Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen

Schnellsuche Kleinanzeigen

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
Experten

  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

 25.6.24 naechster
JaguarStammtisch
in Koeln
(offen fuer jeden)
ab 19h    Ort:
Beckmanns.koeln

weitere Termine
Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  123 tune im DV8 wird zu heiß, Zündung setzt aus
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



Verfasst am: Fr 18 Aug, 2023 22:26    Titel: 123 tune im DV8 wird zu heiß, Zündung setzt aus  

Hallo,

nachdem ich den Bremslichtschalter abgehängt und den Bremsservo mittels Isoliergewebe von der Motorwärme abgeschirmt habe ist nun die 123 tune auffällig geworden.
Bei den heutigen Temperaturen geht die Kühlmitteltemperatur auf 90°C und nach ca. 1,5h ist es dann soweit, die 123 tune kommt an ihre Temperaturgrenze von 85°C. Das äußert sich dann dadurch, dass bei niedrigen Drehzahlen insbesondere beim losfahren nicht mehr alle Zylinder gezündet werden und man nicht wie gewohnt beschleunigen kann. Der Vertriler sitzt auch ungünstigerweise ganz hinten am Motor vor der Stirnwand, wo kaum ein kühlender Luftzug hingelangt.
Ich finde ja, dass diese Temperaturgrenze für Verbrenner vom Hersteller viel zu niedrig gewählt wurde
Was kann man nun dagegen tun? Eine Abschirmung ist sinnlos, die Hitze wird über den Flansch übertragen, mit dem alten, ausgenudelten Originalverteiler zu fahren ist keine Option, ein Thermostat mit 75°C Öffnungsbeginn ist bereits verbaut, sowie ein Kühler mit Hochleistungsnetz. Die Kühlung arbeitet vollkommen richtig das ist keine Frage.
Bleibt also nur noch Öffnungen in die Haube, oder ab 30°C nicht mehr fahren bzw Pausen machen?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2023
Hamburg



Verfasst am: Sa 19 Aug, 2023 8:42    Titel:  

ja, Elektronik, also die Bauteile, sind leider immer sehr hitzeempfindlich. Die Elektrolytkondensatoren, die schnell austrocknen, kann man in der Entwickung mit Tantal auslegen, aber anderes nicht. Insbesondere Spannungsregler/ Spannungskonstanthalter laufen bei Hitze aus dem Range, irgendwann kann man das nicht mehr kompensieren.

Ja, das Problem ist bei Dir der Standort, eher nicht die Flanschverbindung, da die Platine ja frei im Verteiler steht. Wenn im Verteiler die 110 Grad stetig anstehen ist alles vorbei. Andere Oldis wie der späte XJ12 hatten ja ähnliche Hitzeprobleme im Verteiler mitten im „V“, daher die Verteilerkappe mit der Entlüftung oder ähnlich, dito. auch die AB3 Zündbox vom EV12, die zu 50% den Hitzetod starben.

Es reicht bei Dir sicher ein kleiner 120mm Lüfter, der stetig etwas Luft von der Seite dort hinten den Verteiler kühlt. Ähnlich wie beim viel zu teuren und schlechten 123-V12 E-Type Verteiler Umbau. Man könnte aber auch per Luftdruck- oder Unterdruck über die Verteilerkappe mit einem Lüftungsloch/ Loch und Schlauch mit einer kleinen elektrischen „Luftpumpe“ kühlen. In die Richtung und gut is.

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Jaguar_Serie_3
Sponsor 2023
Dreieich



Verfasst am: Sa 19 Aug, 2023 9:15    Titel:  

Ach Rainer,
immer deine unqualifizierten Aussagen über die 123 für den V12, welche du nur vom Hörensagen kennst.
Im Moment gibt es nichts besseres auf dem Markt wie die 123, egal für welchen Motor.

Und das Hitzeproblem ist relativ einfach in den Griff zu bekommen. Dein Vorschlag mit dem Lüfter ist im Ansatz schon ganz gut.

Gruß aus Dreieich
Manfred
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2023
Hamburg



Verfasst am: Sa 19 Aug, 2023 14:25    Titel:  

Ach Manfred, die 123 für den V12 ist mit 1.800€ der teuerste Schrott. Frag Deinen Auftraggeber Brits n pieces Hrn Frenken. Du bist doch nun der arme Testfahrer, nach dem ich mit lächerlichen 20% Rabatt abgelehnt hatte. Du solltest die Synchronisationsprobleme mit dem Schrott kennen und die Hitzeprobleme mit dem Papstlüfter. :D Das ist meine hochqualifizierte persönliche Meinung dazu!

Übrigens habe ich als Testfahrer die 123MG mit galvanischer Trennung vor 20 Jahren mit dem Gründer von 123 Albertronic, Albert de Gier mit gestaltet und kenne die damaligen Probleme, insbesondere mit den Zulieferern der Bauteile und auch die Meinung der nachfolge Geschäftsleitung zu der 123 V12 Umbau mit den Hitzeproblemen. Meine 123MG läuft immer noch im MGA und die in meinem 3.8 MKII ebenfalls perfekt. Das es mit 123 mit Doppelzündung, also 12 Zündungen besser geht, kennen die aus der Porsche 911 Fraktion. Mit Deinem 123 Halbwissen beeindruckst Du hier niemanden. Ist nicht böse gemeint, nur Tatsache :-)

Die beste Zündanlage für den EV12 ist die mit dem HEI-Modul (in 150 Millionen Autos verbaut) und Hallgeber mit dem Morgenstern, umgebaut aus dem XJ12HE für ca. 600€ ohne Altteilbelastung. Bis 40KV und automatischer 5,5A Strombegrenzung bis 0,4 Ohm Hochleistungszündspule. Aber auch meine REOPUS-Hall läuft seit 10 Jahren perfekt in meinem EV12 und die kam nur 250€.

Schönen Tag noch :-)
Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



Verfasst am: Sa 19 Aug, 2023 16:20    Titel:  

Hm, dann darf er erstmal bei über 25° nicht mehr fahren, hab ja auch noch was anderes.
Werde vielleicht mit Kühlrippen experimentieren, auf ein Gebläse habe ich wenig Lust, dann schon eher ein Wasserkühlmantel (aus Kuniferbremsleitung gebogen) mit einem kleinen Kühler an der VA.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Stoertebecker
registrierter Benutzer
Paderborn



Verfasst am: Sa 19 Aug, 2023 16:45    Titel:  

Hallo DaimlerV8- mann/frau/div,
eine Verteilerüberholung ist aber kein großer Aufwand und wäre für mich eine gute Option, denn nur wegen Zündproblemen das Fahrzeug nicht bewegen zu können, ist doch viel zu schade.

Viele Grüße und gutes Gelingen von

Klaus
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Facelvega
registrierter Benutzer
Kusel



Verfasst am: So 20 Aug, 2023 11:11    Titel: leider Doppeldarstellung  

Sorry, leider ist ein Fehler unterlaufen

Zuletzt bearbeitet von Facelvega am So 20 Aug, 2023 11:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Facelvega
registrierter Benutzer
Kusel



Verfasst am: So 20 Aug, 2023 11:11    Titel: 123Tune bei Hitze  

ich habe neben dem E-Type S2 OTS die 123ignition Tune auch im Mercedes Pagode 280SL mit Automatikgetriebe installiert.

Vor einer Woche bei großer Hitze hatte ich auch Zündaussetzer, wenn ich anfuhr ( 1000 RpM bis ca. 2000 RpM) und zwar so sehr dass der Eindruck entstand, der Motor läuft nur auf 4 Zylinder.

Gleiches hatte ich schon im vergangenen Jahr in den Dolomiten bei Bergfahrten und über 30° Außentemperatur.

Ich dachte erst, die Zündspule hätte Aussetzer, was sich aber nach Tausch der Zündspule nicht bestätigte.
Bei der Pagode sitzt der Verteiler direkt hinter dem Wasser- und Öklühler-Kühler des Automatikgetriebes, im Luftstrom, aber bei 90° Wassertemperatur ist auch die Luft sehr heiß.

Ab ca. 2200 UPM lief dann der Motor wieder, wie er sollte. Nach einer gewissen Pausenlänge, lief der Motor für eine halbe Stunde wieder normal, bevor die Aussetzer erneut begannen.

Ich habe mir nunmehr Kältespray besorgt und werde, sobald ich wieder Probleme habe, dieses auf die 123 anwenden um den Fehler eindeutig lokalisieren zu können.

Ferner werde ich versuchen, so wie Rainer HH beschrieben hat, einen Lüfter zu plazieren. oder ggfs. den 123 nach vorne durch Isoliereung zu schützen.

Laut wiederholter Nachfrage bei 123ignition.de bzw. auch .com wird mir bestätigt, dass die Zündung bis 100° aushalten soll, was ich zwischenzeitlich bezweifele.

Wenn es keine Abhilfe gibt, werde ich dann für die heiße Zeit wieder den mechanischen Boschverteiler mit der Pertronix einbauen müssen.

Gruss Alfred

P.S. Wir hatte am vergangenen Wochenende bis einschließlich Montag ein internationales Pagodentreffen mit 170 Pagoden in Nürnberg. Am Donnerstag Abend, als wir schon in Richtung Würzburg weiterfuhren, sah ich im TV, wie Nürnberg teilweise überschwemmt war und Tiefgaragen sowie Unterführungen voll Wasser standen. "WIR HATTEN UNENDLICH VIEL GLÜCK"
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Jaguar_Serie_3
Sponsor 2023
Dreieich



Verfasst am: So 20 Aug, 2023 15:16    Titel:  

Ach Rainer,
du bist und bleibst einfach nur unverschämt und beleidigend.
Manche brauchen es eben für ihr Ego.

Allen übrigen einen sonnigen Restsonntag. Manfred
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2023
Hamburg



Verfasst am: So 20 Aug, 2023 16:15    Titel:  

Ach Manfred,

ich bin nur sachlich und habe Dich nicht beleidigt. Ich lasse es nur nicht zu, dass ein Unwissender mich mit „unqualifizierten Aussagen über die 123 für den V12“ tituliert, daher meine Rechtfertigung, extra nur für Dich. Aber nun ist ja alles zwischen uns geklärt :-)

OT beendet, sorry. Bitte wieder zum Thema.

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mo 21 Aug, 2023 8:51    Titel:  

Bei den Temperaturen können die Emotionen schon mal durch gehen...

Ich denke, es ist eine bekannter Sachstand, dass es bei hohen Temperaturen zu einer Verschiebung der Parameter von elektronischen Bauteilen kommt, mit den entsprechenden Folgen. Dies betrifft sowohl die Originalteile, als auch modernere Alternativprodukte von Drittlieferanten.

Die Frage ist: Wie kann man plötzliche Ausfälle bei erwartbaren Umgebungstemperaturen, unabhängig vom verwendeten Produkt, sicher diagnostizieren, wenn sie plötzlich auftreten?
Gibt es ggf. geeignete konstruktive Maßnahmen (z.B. längerer Lüfternachlauf), welche diese Effekte sicher verhindern, ohne das Erscheinungsbild des Fahrzeuges zu verändern?

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Facelvega
registrierter Benutzer
Kusel



Verfasst am: Di 22 Aug, 2023 12:29    Titel: Hitzeproblem mit 123 ignition tune auch bei Pagode 280SL  

ich hatte mit der Pagode 280SL im vergangenen Sommer sowie in diesem bei großer Hitze ( 39°C) sowie bergiger Fahrt Zündaussetzer, aber nur dann, wenn ich anhielt und wieder anfuhr. Ab ca. 2000 UpM lief der Motor wieder sauber.
Ich vermutete die Zündspule oder die 123ignition Tune.

Ich habe zwischenzeitlich Eisspray im Auto liegen und konnte so eindeutig den Übeltäter identifizieren.

Es war die 123, die direkt hinter dem Öl- und Wasser-Kühler und nahe am Motor sitzt.
Bei meinem S2 Cabrio habe ich ein kleines Leitblech montiert, dass die Zündspule immer frische Luft aus dem Radkasten bekommt.

Gruss Alfred
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2023
Hamburg



Verfasst am: Di 22 Aug, 2023 20:52    Titel:  

Ja Alfred, Not macht mitunter erfinderisch -:)

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: