Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Wie startet Ihr die Saison/was macht Ihr vorab?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Sa 24 Feb, 2024 17:21    Titel: Wie startet Ihr die Saison/was macht Ihr vorab?  

Moinsen,

ich lese und sehe immer öfter, dass gebastelt, geschraubt, verfeinert, optimiert und geputzt wird.
Das finde ich richtig cool da man daran auch irgendwie erkennt, dass bald die Saison wieder losgeht und diese, jeder mit seinem Garagengold möglichst schön starten will.

Wer also möchte, kann ja mal verraten, wie er die Saison startet, was macht ihr so grundsätzlich davor und vor allem, was liegt gerade bei euch an?
Letzte Handgriffe?

Mein Projekt zum Beispiel, neigt sich dem Ende zu und es wurden letzte Kleinigkeiten gemacht.
Es wurden die alten Schlauchschellen ersetzt, Dämmung, Felgen, Auspuffblenden, neue LiMa, dann noch hier und Kleinkram + die finale Aufbereitung.
Wir sind bereit für die kommende Saison!

Mal am Rande:
Befindet sich der Besitzer eines dunkelblauen XJ Serie 3 aus Hannover auch hier?
Der Wagen steht regelmäßig, also zumindest immer wenn ich da langeiere, in der Nähe der Uni und parkt da am Straßenrand ;))

Schönes WE
Celine


Zuletzt bearbeitet von Celine am So 25 Feb, 2024 14:09, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
musicman64
Sponsor 2024
Wandlitz



Verfasst am: So 25 Feb, 2024 12:03    Titel: Saisonstart  

Der wohl wichtigste Vorgang zur Wiederinbetriebnahme ist das Herausschrauben der Kerzen!!!
Nach langer Standzeit ist davon auszugehen, dass der Ölfilm an allen drehenden Teilen abgelaufen ist, d.h.
Batterie aufladen und nach Demontage der Kerzen in jeden Zylinder etwas Öl einspritzen und dann den Motor bei abgeklemmter Benzinpumpe mittels Anlasser so lange durchdrehen bis die Öldruckanzeige Druck anzeigt.
Dann alles montieren und starten.
viel Erfolg!!!
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: So 25 Feb, 2024 14:01    Titel:  

Guter Tipp
Ich hab auch schon von in den Auspuff getopften, in Öl getränkten Lappen gehört
Ich habe den Wagen immer am Batterie Jogger, auch wenn ich ihn regelmäßig zu nutzen versuche.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Willi
Sponsor 2024
Stuttgart



Verfasst am: So 25 Feb, 2024 18:52    Titel:  

Hallo,
kann man alles machen wie Lappen in den Auspuff, Batterie laden sowieso und noch viel mehr, wenn man das will. Genauso kann man endlos darüber diskutieren. Habe ich früher genauso gemacht.
Den Lappen in des Auspuff, was soll das beim Edelstahlauspuff bringen ? Wichtiger ist doch, dass man vor dem abstellen frisches Öl gibt, den Wagen wirklich heiß fährt, dass auch das letzte Kondenswasser im Auspuff weg getrocknet ist und wenn er länger steht, dann Reifendruck auf 3bar, abdecken ( incl. Auspuffrohre) und alles ist gut.
Nach 6 Monaten Kerzen raus kann man machen. Aber hält man es wirklich aus, 6 Monate nicht zu fahren? Bis Oktober- November kann man gut fahren und im Februar oder März geht es schon wieder los. Mich juckt es jetzt schon.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: So 25 Feb, 2024 20:25    Titel:  

Wir haben hier sehr gutes Wetter.
Ich hatte erst gestern eine sehr schöne, laaange Ausfahrt.
Das tut dem Wagen sogar richtig gut.
Trocken und trotzdem schön frisch bis hin zu knackig kühl.
Mit jedem Kilometer wirkt der Wagen agiler, frischer, spritziger.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
DrSpeed
Sponsor 2023
Gailingen



Verfasst am: So 25 Feb, 2024 20:50    Titel:  

....mache ich auch so. Ganzjährig fahren, wann immer möglich und kein Salz auf den Straßen ist. Wartung gemäß Wartungsplan des Werkstatthandbuchs. Dann bleibt alles geschmeidig und dicht. Stehen mögen diese Fahrzeuge überhaupt nicht.
Darüber hinaus:
- Jährlich Motorölwechsel unabhängig von Laufleistung
- Alle 2 Jahre: Kühlflüssigkeit, Diff-Öl und Bremsflüssigkeit
- Bei meinem 12er Einspritzer regelmäßiger Check aller Spritleitungen und Schläuche im Motorraum auf Undichtigkeiten (Brandgefahr).

Habe heute 100km bei schönstem Wetter abgespult und bin einigen Oldtimern begegnet. Machen andere wohl auch so... :-)
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: So 25 Feb, 2024 21:05    Titel:  

Da müssen wir über etwas reden.
Auch wenn ich das alles genau so unterschreiben würde:
Diff Öl und Kühlerflüssigkeit alle 2 Jahre?
Sicherheitshalber oder ist das auch wirklich nötig?
Hab das WHB nicht zur Hand aber ist das laut Jaguar so vorgesehen?
Falls ja, würde ich das machen aber wäre mir neu.

Ich mache jährlich die Inspektion und achte auf jährlichen Ölwechsel, das alle Filter getauscht werden, alle 2 Jahre Bremsflüssigkeit und sogar die Zündkerzen weil die mich fast nix kosten und mir neue ein gutes Gefühl geben.

Das Getriebe habe ich neulich doppelt spülen lassen und auch das DiffÖl und die Kühlerflüssigkeit getauscht.
Deshalb würden diese 3 Punkte bei mir erst in frühestens 5 Jahren wie der Liste stehen.
Zu spät?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
DrSpeed
Sponsor 2023
Gailingen



Verfasst am: So 25 Feb, 2024 21:17    Titel:  

Diff-Öl und Kühlflüssigkeit sicherheitshalber.

Laut Werkstatthandbuch:

Diff-Öl alle 20 tkm (Leider hat mir mal eine Werkstatt vor ca. 2 Jahren ein falsches eingefüllt, so dass ich das Diff wegen Abriebs unter verschärfter Beobachtung habe)

Bezüglich Kühlflüssigkeit wird nur von Auffüllen im Handbuch gesprochen. Da ich aber davon ausgehe, dass der Korrosionsschutz über die Zeit nachlässt, wird alle 2 Jahre getauscht. Vielleicht übertrieben....
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: So 25 Feb, 2024 21:34    Titel:  

Ah ok.
Na das mit den 20.000km kommt bei mir ziemlich genau auf 5-6 Jahre hin.
Ich fahre nicht viel.
Die Kühlflüssigkeit aber trotzdem eher zu tauschen und nicht alle 5-6 Jahre kann nicht verkehrt sein.
Ich bin auch kein Freund vom auffüllen.
Wenn, dann tausche ich die Suppe gleich komplett aus.
Kostet auch nicht die Welt obwohl in die Serie 3 um die 18 Liter oder sowas reingehen.

Gut, dass wir drüber gesprochen haben ;)
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



Verfasst am: Mo 26 Feb, 2024 8:11    Titel:  

Silikathaltike Kühlflüssigkeit muss wirklich regelmäßig getauscht werden gibt unterschiedliche Vorgaben immer so 2-4 Jahre. Ich bin eher bei 4 traue ich dem g48 zu bei no Name wäre eher alle 2 Jahre angesagt.

Bei Getriebe und diff. Öl halte ich mich nicht an die herstellervorgabenbei Motoröl bedingt.

Heute gibt es oft keinerlei Vorgaben zum Wechsel mehr und das Motoröl soll 2 Jahre halten.
Ich kenne kaum Fahrzeuge die darunter nicht leiden.

Getriebeöl alle 2 Jahre finde ich jedoch bei Getriebeöl übertrieben bei Motoröl in Ordnung da bin ich eher bei 5 Jahren/50000 km diff ebenso.

Und um die Diskussion zu entfachen.
Ich benutze nur synthetische Öle bei Fahrzeugen mit ölfilter sowohl im Motor als auch im Getriebe.

Und ich fahre lieber 1mal öfter im Winter wenn es trocken und salzfrei ist als irgendwelche ein und auslagerungsprozeduren zu betreiben.

Und da heute zündkerzendichtungen fast soviel kosten wie Kerzen, kommen die viel öfter neu als sie müssten.

Jens
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Mo 26 Feb, 2024 10:05    Titel:  

Korrigierter Rhythmus:

1x jährlich Ölwechsel samt Filter - kleiner Service.

Alle 2 Jahre wird zusätzlich noch abgeschmiert und es kommen (bei mir) noch die Kerzen und die Bremsflüssigkeit dazu - mittlerer Service (ist dieses Jahr fällig)

Bei jedem 2 mittlerem Service kommen dann auch noch die Filter, anderen Öle und Kühlflüssigkeit (gelb) mit dazu - großer Service.


Zuletzt bearbeitet von Celine am Mo 26 Feb, 2024 13:39, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Willi
Sponsor 2024
Stuttgart



Verfasst am: Mo 26 Feb, 2024 12:47    Titel:  

Zündkerzen alle 2 Jahre? Ich mache da nach gefahren km.
Also ca alle 30tkm. Und das ist bestimmt übertrieben. Zündkerzen sollten länger halten. Auch Getriebeöl , Differentialöl, Benzinfilter, sollte nach km gewechselt werden oder höchstens alle 5 Jahre.
So halte ich es.
Grüße Willi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Mo 26 Feb, 2024 13:35    Titel:  

Ja, das mit den Zündkerzen ist bei mir anders als nötig, da hast du schon recht.
Das mit dem Benzinfilter ist ein guter Hinweis Willi.
Kommt dann bei jeder großen bei mir dran (außer jemand hat einen Einwand).
Ansonsten mache ich die restlichen Sachen zwar nach nur 4 Jahren statt vielleicht 5 aber das soll mir recht sein.
Liegt nicht dramatisch viel dazwischen.
Ich erinnere mich an die erste Werkstatt, die meinem Jag damals warten bzw dauerhaft betreuen.
Wenn es nach denen ginge, wäre jedes Jahr das volle Programm zu absolvieren gewesen.
Ist schon lange her aber die jährliche Inspektion sollte um die 1500€ kosten.
Wenn ich überlege, was mich die Sachen im Oldie Shop kosten und 2-3 Stunden Eigenleistung mit nem Kumpel?!
Die 1500€ reichen bei mir bestimmt für 4 oder eher 5 Inspektionen.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
chund
registrierter Benutzer
Auerbach im Vogtland



Verfasst am: Mo 26 Feb, 2024 21:19    Titel:  

Moin,

ja, wer gut schmiert, der gut fährt! Kann man und soll man alles machen, unter dem Aspekt der Laufleistung hilft es oft dem eigenen Gewissen. Alle Kerzen raus, bei 12 Zylinder, viel Spass, würde ich mir verkneifen. Zu mehr als zu 8 Zylindern, nicht Jaguar, hat es bei mir nicht gereicht, aber auch da blieben bzw. bleiben die Kerzen drin.

Einen Punkt, den ich für wichtig halte, habe ich hier noch nicht gelesen: Wechsel der Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre!!

Auch wenn nicht es nicht viele Serie 3 Autos mit ABS gibt (ich weiss es nicht), auch ohne ABS kann siffige bzw. wassergezogene Bremsflüssigkeit eine Menge Schäden im Bremssystem anrichten, von dem evtl. Ausfall nicht zu reden.
Bei meinem XJS habe ich das Thema verklebte ABS Ventile durch, das bräuchte ich kein zweites Mal. Dazu gibt es im Forum übrigens einen eigenen Thread.

Gruss
Andreas

P.S. weiter oben wurde Bremsflüssigkeit erwähnt...Asche auf mein Haupt!
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Fr 15 März, 2024 23:09    Titel:  

Hallo und guten Abend

Ich wollt kein eigenes Thema aufmachen und werfe die Frage mal hier ein:

Zieht ihr die Hutmuttern eurer Ventildeckel handfest nach Gefühl an?
Oder mit einen Drehmoment Schlüssel und mit bestimmten NM?

Will die Deckel dicht haben aber auch nicht überdrehen.

Grüße in die Runde und vorab ein schönes WE
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Sa 16 März, 2024 9:12    Titel:  

Moin, nach Gefühl und ein paar Tage später gefühlvoll nachziehen.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Sa 16 März, 2024 10:24    Titel:  

Moin Udo
Hört sich sinnvoll an, vor allem mit dem nachziehen.
Ich könnte sie nach der ersten Fahrt nachziehen oder meinst du, so oder so nach ein paar Tagen nachziehen egal ob gefahren oder nicht?
Die Muttern sollen aber mit Max 11 NM festgezogen werden und man will ja nichts falsch machen.
Hoffentlich habe ich genug Gefühl in der Flosse.
Will zwar nicht los um einen Schlüssel dafür zu besorgen, nur wenn es dringend empfohlen wird.
Daher die Frage
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
DDSforever
Sponsor 2024
Baden bei Wien



Verfasst am: Di 19 März, 2024 18:16    Titel: Daimler wake up  

Hallo Zusammen,
habe heute die Daimler Katze aus dem Winterschlaf geholt. Stand seit November unberührt.

Keine nennenswerten Flüssigkeitsverluste, Batterie angeschlossen und springt auf den ersten Dreh an .
Läuft kurz mit erhöhter Drehzahl, dann pendelt sich die Drehzahl auf ca 800 ein.
Ca 50km Ausfahrt, keine Auffälligkeiten.
Also alles perfekt?
Nein, ein paar Kleinigkeiten die vor dem Abstellen noch funktionierten , wollen auch nach mehrmaligem Betätigen nicht.
Motor Antenne steckt. Aber das Nachbauteil hat immer wieder Probleme gemacht :-(
Die Zentralverriegelung rechts hinten schließt nicht mehr.
Scheibenwischer gehen nicht in die Parkposition.

Somit ist für Beschäftigung in den nächsten Tagen gesorgt
Als Erstes das Netz nach einer originalen Motorantenne durchsuchen.
Wenn jemand eine über hat bitte gerne, für Serie 3 mit dem Motor im Kofferraum.

Schöne Grüße Werner
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 21 März, 2024 15:32    Titel:  

Freut mich, dass die Ausfahrt so gut verlief.
Gleichzeitig hast du mein Mitgefühl, dass du wieder ran musst.
Genau solche Sachen hasse ich ja.
Ich stelle das Auto perfekt ab.
Beim nächsten Starten -> Totalschaden.
Aallterrr habe ich auf sowas keine Lust.
Ich kapier es auch nicht, was das soll aber egal!

Ich hab die Antennensache mal an Frank Herda weitergeleitet.
Evtl hat er was da.

Weißt du was gut wäre?
Wenn du, zu jedem gelöstem Problem, 2-3 Sätze hier verlieren würdest.
Hilft vielleicht wem anders weiter, wen er genau solche Probleme hat wie du grad.

Gruß
Celine
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 21 März, 2024 15:46    Titel:  

Weil alle hier so still sind, schreibe ich was.

Erst ein Kollege machte mich auf 2 fehlende Dichtungen im Motorraum aufmerksam.
Bestellt und angebracht - genau wie einen neuen Benzinfilter
Dann noch ein paar Kabel dezent versteckt und eine Hutmutter sollte auch getauscht werden da Schrott.
Also eine bei unserem Lieblings Händler mit L bestellt.
Falsche geliefert bekommen.
Angerufen, mitgeteilt und aaaahhh, Fehler gefunden!
Direkt die korrekte losgeschickt.
Wieder falsch.
Angerufen, mitgeteilt und aaaaah jetzt haben wir den Fehler aber wirklich gefunden und schicken dieses Mal auch ganz, ganz bestimmt die richtige Mutter los.
Ob es klappt sehen wir morgen oder übermorgen.
Na immerhin kamen die Kupferscheiben korrekt an.
Die, die unter die Hutmuttern kommen.
Da waren so ganz komische und falsche drin - kein Plan warum aber ich wollte die schon ewig tauschen und das ist erledigt.
Dabei habe ich ja auch die eine Mutter vernichtet.

Dieses Feintuning mag ich am meisten weil das Grobe erledigt ist und nur Nuancen und Akzente verbessert werden und gesetzt werden müssen.

Sobald die Mutter da ist (was kann schon schief gehen?) gehts on the road.
Gucken ob der Filter dicht ist und nach der ersten Fahrt Muttern nachziehen.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
DDSforever
Sponsor 2024
Baden bei Wien



Verfasst am: Fr 22 März, 2024 19:52    Titel:  

Hallo Celine,
Ich starte mit dem Daimler jetzt in die sechste Saison und muss sagen, das Auto ist wie guter Rotwein,
Es wird immer besser. Wenn es gar nichts mehr zu reparieren gibt , verkaufe ich ihn , ist ja langweilig ;-)

Den Fehler mit den Scheibenwischern hab ich gefunden.
Wenn man den Hebel in der Off Position leicht nach unten drückt, fahren sie in die Parkposition.
Laut dem Schaltplan muss ein Kontakt des Schalters in der Off Position auf Masse liegen.
Also ein Kontaktproblem des Scheibenwischer Schalters.

Die Scheibenwischer Steuerung ist übrigens wieder ein Beweis ,dass die englischen Autobauer dem Rest
der Welt zeigen wollten, dass es anders auch geht.

Keep you informed
Werner
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Fr 22 März, 2024 23:14    Titel:  

Danke für die Info, Werner!!

Die englischen Autobauer haben mir schon graue Haare wachsen lassen.
Ich weiß bis heute nicht, ob die krank oder genial waren.
Was ich weiß, vor allem Mercedes und Porsche (andere deutsche Hersteller aber bestimmt auch) machen einem das Leben sehr viel einfacher.
Meiner Meinung nach spinnen die Briten.

Gruß und weiterhin viel Erfolg bei der Fehlersuche!!

P.S
Heute ist ein besonderer Tag :)
Limora hat nur 3 Abläufe gebraucht, um mir eine benötigte Hutmutter zuzuschicken.
Respekt!
Das war schon mal schlimmer bei denen ;-D
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Sa 23 März, 2024 21:20    Titel:  

Moin,

die spinnen die Briten. Vor allem Jaguar-KFZ sind von Grund auf eine Fehlkonstruktion. Deshalb liebe ich sie so.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: