Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  Delle rausziehen ein Problem bei XJS?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
DocBottster
registrierter Benutzer
Hamburg



Verfasst am: Fr 22 März, 2024 16:13    Titel: Delle rausziehen ein Problem bei XJS?  

Hallo Leute,

mein frisch erworbenes 6.0 Coupe trennt ein ganz kleiner Makel von der Perfektion.

Und zwar habe ich auf der Beifahrertür, knapp unter dem Pinstripe (bzw. unter der dortigen Karosserielinie) eine ganz kleine Delle. War wohl irgendein Ars** mit seiner Tür auf einem Parkplatz.

Diese Delle wollte ich nun von dem Smart-Repair-Laden meines Vertrauens rausholen lassen. Allerdings haben die diesbezüglich die Segel gestrichen. Ans Rausziehen treuen sie sich nicht ran, weil sie bei älteren Autos Angst haben, dabei ein Stück Lack mit abzuziehen (obwohl mein Wagen gem. Lackdichtemesser dort weder gespachtelt noch nachlackiert ist). Und ein Rausdrücken klappt deshlab nicht, weil Sie mit dem Werkzeug von oben durch den Fensterschlitz an diese Stelle nicht rankommen, da dort angeblich innenseitig das Blech einweder dopellagig ist oder irgendein anderes Metallteil davor sitzt.

Deshlab meine Frage in die Runde: Habe Ihr in diesem Bereich schon einmal erfolgreich Dellen rausdrücken oder rausziehen lassen? Oder hat von Euch zufällig jemand eine Ahnung oder ggf. sogar ein Photo von der Innenseite der Tür bei demontierter Türverkleidung.

Grüße aus Hamburg

Hendrik
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Sa 23 März, 2024 11:23    Titel:  

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von Peter-XJS am Mi 27 März, 2024 14:57, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Sa 23 März, 2024 21:25    Titel:  

Moin,

ich habe mit dem Dellenrauziehen bei Oldtimern unterschieldliche Erfahrungen gemacht. Mal hat´s super geklappt, mal hat war ein 5-Mark-Stück großeres Lackstück ab. Eine Prognose ist unmöglich. Es hängt von der Position der Delle und der Anhaftung des Lacks ab. Vor dem Versuch den Plan B, nämlich die Nachlackierung der Tür abklären.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: