Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ - ab 2010 (V8, V6, Diesel)  >>  Keilrippenriemen und Riemenspanner ausgetauscht, Diesel 300PS
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
forstmog
registrierter Benutzer
viernheim



Verfasst am: Fr 29 März, 2024 21:04    Titel: Keilrippenriemen und Riemenspanner ausgetauscht, Diesel 300PS  

Hallo Forum,

ich habe vor einigen Tagen meinen Keilrippenriemen mit Spanner ausgetauscht.

Hier eine kleine Montageanleitung.

Luftfilterkasten auf der Fahrerseite mit den dazugehörigen Schläuchen und Rohren demontieren.

Das Luftrohr ist mit zwei Kunststoffhaltern am Motorblock verschraubt.
Eine Halterung ist Stirnseitig am Motorblock verschraubt (im Bild rot markiert) die andere Halterung sitzt rechts am Motorblock diese war bei mir gar nicht verschraubt.

HINWEIS: Beide Halterungen sind am Kunststoffrohr nur geklebt und haben sich bei der Demontage gelöst (Kleber wird vermutlich bei den Motortemperaturen im Laufe der Zeit aufgeweicht)

Beide Halterungen haben jeweils eine "Nase" an der Klebestelle ebenso das Rohr damit die Halterung auch wieder an der richtigen Stelle angeklebt werden kann, ich habe Sekundenkleber genommen.

Da sich der Spanner beim 300PS Motor, im linken Bereich Mittig vom Motor befindet (im Bild blau gekennzeichnet) ist somit auch keine Demontage der unteren Motorabdeckung und des Turbobypassventils erforderlich wie beim 275 PS Diesel.

Es ist etwas "Gefummel" aber es funktioniert einwandfrei.

Ersatzteilnummern

Keilrippenriemen 6PK2215
Keilriemenspanner Originalersatzteilnummern C2Z4778 (alt)* / C2D45642 (neu)

Wünsche gutes Gelingen beim Austausch

Gruß
Helmut[size=14]
[/size]
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: