E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Lösung für Getriebeprobleme MkII
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
MichlB
registrierter Benutzer
73035 Göppingen



BeitragVerfasst am: Di 29 Okt, 2002 10:01    Titel: Lösung für Getriebeprobleme MkII  

Hallo zusammen,

nachdem ich am Ende des Threats „1. Gang will nicht mehr raus“ keine Antwort auf meine Fragen bekommen habe, probiere ich es eben unter einer anderen Überschrift  ;).
Da meine originale Moss-Box (mit OD ausgerüstet) überholungsbedürftig ist und auch nach einer Überholung prinzipbedingt kein überzeugendes Getriebe ist ???, suche ich nach möglichen Alternativen:
- Umrüsten auf all-synchromesh Box (MkII ab 65(?)), aber woher nehmen & zu welchem Preis?
- Umrüsten auf ein anderes Getriebe (Getrag?), aber welche kommen in Frage (Jag XJ SII, BMW,...) und wie hoch sind die jeweiligen Umbau-Aufwände?

Mich würde interessieren, wie andere Betroffene ihre Getriebeprobleme (oder sollte es die nicht geben??) in den Griff bekommen haben. Vielleicht gibts hierzu im Forum auch schon einen entsprechenden Thread und ich hab ihn nicht gefunden!?
Ich freue mich über jeden Hinweis.

Danke & Gruss vom Michl
Wer liefert was?
      
Schmitz
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Di 29 Okt, 2002 11:56    Titel: Re: Lösung für Getriebeprobleme MkII  

Hallo MichlB !

Ich habe vor einiger Zeit ein 5-Gang-Getriebe der Firma GETRAG einbauen lassen. Der Einbau wurde von JJ-Engineering ausgeführt. Seitdem ist das Fahrvergnügen deutlich gestiegen. Ebenso soll das Getriebe des XJ Serie 2 (?) passen. In meinem Fall war ein kleiner Umbau der Welle erforderklich.
Ich hoffe mit diesen Angaben helfen zu können.


Viele  Grüße

W. Schmitz
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: