E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  unregelmäßiges Vibrieren im Antriebsstrang
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
DoktorWarnick
registrierter Benutzer
Abensberg



BeitragVerfasst am: So 20 Okt, 2002 21:17    Titel: unregelmäßiges Vibrieren im Antriebsstrang  

Hallo Forum, hallo Alfred und Co,

ich habe hier eine öffentliche technische Frage, nachdem ich heute am trockenen Sonntag, wie viele von Euch auch, noch einmal "ontour" gewesen bin.
Bei Drehzahlen zwischen 1300 und 2000 U/min bemerke ich (dies allerdings schon seit Erwerb des E-Types im Juli diesen Jahres) ein unregelmäßiges Vibrieren "unterhalb" der Schaltkulisse. Dieses kommt nicht regelmäßig und dann auch nicht ununterbrochen --- und es scheint sonderbarerweise bei Lenkbewegungen ab und zu  zu verschwinden (das ausgeschlagene Lenkgetriebe wurde allerdings bereits getauscht).
Wenn ich beim Fahren in diesem Drehzahlbreiech die Kupplung trete, verschwindet es regelmäßig.
Kann dies an dem vorderen (ausgeschlagenen?) Kreuzgelenk der Kardanwelle liegen oder gibt es mehrere Defektquellen (doch etwa nicht das Getriebe an sich ? :o) hierfür ? Und wie aufwendig wäre dann ein Tausch dieses Gelenks bzw. die alternativen Maßnahmen ?
Meine Frage deshalb, da ich noch nicht schlüssig bin, ob ich dieses Vibrieren  beseitigen soll oder nicht, denn mal stört es mich mehr und mal weniger... :-/

Danke im Voraus für hifreiche Tips

von...
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 21 Okt, 2002 8:00    Titel: Re: unregelmäßiges Vibrieren im Antriebsstrang  

Hallo Michael,
is wahrscheinlich einer der Kreuzgelenke der Kardanwelle, am besten Kardanwelle ausbauen und  prüfen, wenn ein Kreuzgelenk sich hakelig anfühlt ist Der kaputt. Tipp, am besten gleich Beide tauschen, kostet nicht viel und man hat Ruhe.
Grüße
Alfred
Wer liefert was?
      
Lothar J.
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Mo 21 Okt, 2002 10:27    Titel: Re: unregelmäßiges Vibrieren im Antriebsstrang  

Moin,
ich habe auch schon von Pappfüllungen der Kardanwelle gehört.  Mit diesen Füllungen wollte man wohl erreichen, dass die Welle ruhiger läuft.  Im Laufe der Zeit löst sich die Papprolle dann aber auf und die Einzelteile verursachen dann das Rumpeln in der Welle bei bestimmten Drehzahlen.
Also beim Ausbau der Welle einfach mal schütteln, wenn man Rascheln hört muss meinen Infos nach dann eine neue Welle her, weil die sich ja nicht öffnen läst, um die Pappe heraus zu bekommen.
mfg
L. Juergens
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 21 Okt, 2002 14:05    Titel: Re: unregelmäßiges Vibrieren im Antriebsstrang  

Ist jetzt schon 1.April?
fragt mit freundlichen Grüßen
Alfred
Wer liefert was?
      
Lothar J.
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Mo 28 Okt, 2002 8:21    Titel: Re: unregelmäßiges Vibrieren im Antriebsstrang  

Sorry, aber veräppeln wollte ich sicher niemand.  Das mit der pappe past so, wie ich es beschrieben habe.  
@ Alfred:  Ich hätte eingentlich gedacht, dass mit Ihrer Erfahrung Ihnen diese Sache schon einmal untergekommen ist.  Bei Bedarf kann ich aber gern Fotos von einer durchschnittenen Welle bereit stellen.
Lothar J.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: