E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  auch hier die Frage: schadet eine Abdeckhaube?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
DoktorWarnick
registrierter Benutzer
Abensberg



BeitragVerfasst am: Di 22 Okt, 2002 21:22    Titel: auch hier die Frage: schadet eine Abdeckhaube?  

Für den Fall, dass "Ihr", die ich Euch bereits "kenne" , nicht immer auch unter "Allgemeines" nachlest:

Sind solche Baumwoll-Überzüge (mein Auto steht in einer Holzgarage), die eben direkt dem Auto anliegen, in der Summe der Eigenschaften eher gut oder eher schlecht ??
Meine nun skeptischen Bedenken der letzten 2 Wochen:
+++    :): 1. das Auto verstaubt nicht     2. man hat eine subjektiv gutes Gefühl, da das Auto "schön behütet verpackt" erscheint
---     :-/: offenbar zieht Stoff die Feuchtigkeit (dummerweise die der umgebenden Garage) an un gibt diese an die darunterliegende Karosserie ab...oder täusche ich mich ? Eigentlich dachte ich, diese Baumwolle sei "Atmungsktiv" und würde eine Kondensation innerhalb verhindern...

Danke für den Austáusch Eurer Erfahrungen
Wer liefert was?
      
Sturm
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Mi 23 Okt, 2002 16:31    Titel: Re: auch hier die Frage: schadet eine Abdeckhaube?  

Hallo Doktor,

basierend auf mein Textilwissen und den gesunden Menschenverstand würde ich behaupten, dass BW-Bezüge nicht schaden. Im Gegensatz zu beschichteten Bezügen erlauben Sie, wie richtig angenommen, die Luft- und Feuchtigkeitszirkulation. Allerdings ist es falsch anzunehmen, dass sie die Feuchtigkeit nur von außen aufnehmen und nach innen weitergeben. Genau das Gegenteil ist der Fall, wenn wie im Falle eines BW-T-Shirts, das man schwitzend auf der Haut trägt, die Luftzirkulation aussen größer ist als innen. Wenn also die Garage gut belüftet ist und die Luft um das Kätzchen strömen kann, dann kann drunter eigentlich nichts passieren. Eventuell entstehende Feuchtigkeit des Fahrzeugs wird dann nach außen geleitet.
Gruß
Sturm
Wer liefert was?
      
DoktorWarnick
registrierter Benutzer
Abensberg



BeitragVerfasst am: Mi 23 Okt, 2002 20:39    Titel: Re: auch hier die Frage: schadet eine Abdeckhaube?  

Hallo Sturmi,

danke für Deinen Zuspruch bezüglich meinen Abdeckungen, denn ich hatte schon Bedenken, die teueren Teile in den Ungebrauch zu verdammen...
Deine Anmerkung bezüglich "Luftzirkulation außen" hat mich auf folgende Idee gebracht:
Ich habe vor den Autos 40cm über der Motorhaube einen Ventilator (60 Watt Leistungsaufnahme) aufgehängt und dieser wird  mittels einer elektromechanischen Zeitschaltuhr ab jetzt 3 mal am Tag für 1 Stunde (nur 0,180 kWh = ca. 3 Cent pro Tag pro Auto) laufen und so für die notwendige "Umluft" sorgen. Die Holzgaragen sind über vergitterte Öffnungen beidseits "durchlüftet".
Nun hoffe ich mal das beste ,,,, eine Hygrometer wird mir dann sagen, ob unsere Theorie richtig war...

Danke !!
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: