XJ6-Motor im E-Type

Von Beitrag   bis 
Jaguar Classic & New Car Forum -> XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type

#1: XJ6-Motor im E-Type Autor: NichtschwimmerMannheim BeitragVerfasst am: Sa 17 März, 2018 10:35
    ----
Hallo,

was ist beim Einbau eines XJ6-Motors in einen E-Type S.2 zu beachten? Welche Nachteile gibt es. Es soll wie die 3-fache SU-Vergaseranlage verbaut werden.

Udo

#2:  Autor: Durango2kGöttingen BeitragVerfasst am: Sa 17 März, 2018 11:30
    ----
Du brauchst ne E Ölwanne, und die E Ansaugkrümmer, und die E Auslasskrümmer.

Carsten

#3:  Autor: Micha_HKreis Düren, NRW BeitragVerfasst am: Sa 17 März, 2018 19:07
    ----
Hallo,

weitere Dinge die mit noch einfallen:

Schwungscheibe ist bei XJ6 schwerer, ich hab die vom XJ6 drin, ich merke keinen Nachteil, wobei ich nicht übermäßig auf Performance fahre.

Der Antrieb für den Drehzahlmessergenerator fehlt evtl., und Riemenscheibe, sowie Ölfilterblock sind ziemlich sicher auch anders.

Gruß
Michael

#4:  Autor: fiska-etyp95643 Tirschenreuth BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 17:58
    ----
Hallo Udo
Auf jeden Fall muß die Ansaugleitung zur Ölpumpe geändert werden.
XJ 6 saugt vorne an E mittig.
Habe selbst einen XJ 6 eingebaut Originalmotor ist im Keller eingemottet.
Drehzahlmessergeber ist m.E. nicht möglich.
Ich habe einen VDO Dieseldrehzahlmesser mit Abgriff an Klemme W Bosch
Lichtmaschine eingebaut in Originalgehäuse vom Jag E da dieser sehr klein ist und
die Uhr von Serie I weiter Platz hat.
Motor läuft seit vielen Jahren problemlos
Gruß Karl

#5: Xj 6 motor im e type Autor: Rome55Apeldoorn/ Niederlaende BeitragVerfasst am: Do 22 März, 2018 23:43
    ----
Beachte dass die MotorStutze vom S3 xj , nicht am selbe position sind wie beim e type !

#6:  Autor: jphdittmarhannover BeitragVerfasst am: Fr 30 März, 2018 6:57
    ----
Die letzte aussage kann ich jetzt nicht nachvollziehen
Ich hatte bei meinem Auto mit dem umbau wenig Probleme, jedoch kein E-Typ.

Wenn du einen Serie 3 einspritzen motor nimmst wirst du zeit für die vergaserabstimmung brauchen.
Den drehzahlgenerator kann man am kopf nicht mit vertretbarem aufwand nachrüsten wenn du denn einen hast.



Jaguar Classic & New Car Forum -> XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type
Seite 1 von 1