Gummi Lager Stabilisator tauschen

Von Beitrag   bis 
Jaguar Classic & New Car Forum -> XJ Serie 1 bis 3

#1: Gummi Lager Stabilisator tauschen Autor: DDSforeverBaden bei Wien BeitragVerfasst am: So 10 Okt, 2021 19:04
    ----
Hallo Zusammen,

Ich will/ muss die Gummilager der Stabilisatorbefestigung erneuern.
Laut meinem Werkstatthandbuch sollten dafür die Räder belastet sein.
Leider habe ich keine Hebebühne mit der ich den Wagen auf den Rädern anheben kann.
Weiß jemand ob es anders auch geht oder macht man dabei was kaputt.

Danke und schönen Abend
Werner

#2:  Autor: fabs84Schney BeitragVerfasst am: Mo 11 Okt, 2021 8:31
    ----
Generell sollten Fahrwersteile immer im belasteten Zustand eingebaut werden.
Falls vorhanden, kannst du auf kleine Auffahrrampen (evtl. Eigenbau) fahren, damit du dich besser unter den Wagen legen kannst.

#3:  Autor: Frank12Volmarstein BeitragVerfasst am: Mo 11 Okt, 2021 12:16
    ----
Hallo Werner
Eventuell kannst die Teile auf der Bühne tauschen aber die Schrauben noch nicht anziehen, dann den Wagen auf Räder stellen und fie Schrauben anziehen.
Um welchen Stabi handelt es sich?
LG Frank

#4:  Autor: XJ12_FahrerBad Homburg BeitragVerfasst am: Mo 11 Okt, 2021 14:28
    ----
Die beiden Lagergummi des Stabilisators sind Stützlager, der Stabilisator dreht sich also mehr oder weniger frei im Gummi, die Lagergummis werden nicht verdreht. Für die Befestigung der Gummis werden Halbschellen eingesetzt, die mit Schrauben und Muttern befestigt werden, man muss also gegenhalten. Die Fahrzeuge sind leider so tief, dass ich im Stand da nicht ran komme.

Miss vorab den Durchmesser des Stabilisators, damit die neuen Gummilager auch zum Stabilisator passen, es wurden Stabilisatoren mit unterschiedlichen Durchmessern verbaut.

Eine Alternative für die Montage könnte sein, den Wagen auf Böcke zu stellen und ein Rad mit einem Wagenheber hochzudrücken. Laut Haynes sollte der Abstand von Mitte Scheinwerferglas bis Boden im Stand 611 mm betragen.

Beste Grüße

Andreas

#5:  Autor: DDSforeverBaden bei Wien BeitragVerfasst am: Mo 11 Okt, 2021 14:44
    ----
Hallo und danke für die Rückmeldungen.
Es geht um den vorderen Stabi.

Die Gummilager habe ich schon und auch bereits anprobiert :-)
Ich werde mir Rampen besorgen und wieder einmal liegend und fluchend arbeiten.

Frei nach dem Motto: Mama darf ich Papa beim Reifenwechseln zuhören.

Schöne Grüße
Werner

#6:  Autor: ChrigelSt. Gallen BeitragVerfasst am: Mo 11 Okt, 2021 22:43
    ----
Ich würde ihn mit Wagenheber hoch machen und dann Balken unter die Räder und ablassen. Dann alles festziehen. So habe ich es gemacht, bevor ich einen Pneulift installierte.

#7:  Autor: OldAndiIm Lande BeitragVerfasst am: Di 12 Okt, 2021 11:28
    ----
bevor ich einen Pneulift installierte.

was ist denn ein Pneulift ? Ggf. ein Foto ?

VG
Andi

#8:  Autor: ChrigelSt. Gallen BeitragVerfasst am: Di 12 Okt, 2021 14:01
    ----
:-)
Der Reifen wird in der Schweiz auch Pneu genannt
Ein Reifenlift wird oft in Reifenmontagenhallen verwendet, Hubhöhe meist ca 1m maximal.

#9:  Autor: DDSforeverBaden bei Wien BeitragVerfasst am: Mi 13 Okt, 2021 12:17
    ----
Hallo,

da ich keine passenden Balken oder Ähnliches zum Unterstellen habe werde ich mir so was um kleines Geld besorgen.
Andererseits könnte man die Balken später zum Einheizen verwenden, jetzt wo das Gas immer teurer wird :-(

Schöne Grüße Werner



Jaguar Classic & New Car Forum -> XJ Serie 1 bis 3
Seite 1 von 1