E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Briefkopie vom E Serie 1 1/2 Bj 68
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 21 Nov, 2002 22:54    Titel: Briefkopie vom E Serie 1 1/2 Bj 68  

Hallo E-Type Besitzer,
kann mir jemand eine Kopie seines Fahrzeugbriefes mailen oder faxen?

besten Dank im voraus

martin

030 / 22504873
martinwelsch@gmx.de
Wer liefert was?
      
DoktorWarnick
registrierter Benutzer
Abensberg



BeitragVerfasst am: Fr 22 Nov, 2002 0:17    Titel: Re:Briefkopie vom E Serie 1 1/2 Bj 68  

Hallo Martin(i),

da könnte evtl. ich Dir behilflich sein. So einen Type habe ich.
Nur folgende Frage: Wozu brauchst Du einen derartigen Brief ? Und das gleich komplett gefaxt ?

Bis dann Michael

P.S. an alle ::): Ist es unbedenklich, einen Fahrzeugbrief so ins Blaue zu "verfaxen" ?? - Danke -
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 22 Nov, 2002 18:58    Titel: Re:Briefkopie vom E Serie 1 1/2 Bj 68  

Halo Michael ,
danke für die Bereitschaft mir zu helfen .Ist jetzt aber nicht mehr nötig. Ich hatte vom Kva - Berlin die Aussage das ich eine Briefkopie benötigen würde um den Wagen mit einer 07 Zulassung anzumelden. Da das Auto aber aus USA , Japan ,und dann wieder Deutschland (hier 12 Jahre mit 07 )kam , gibt es keinen Brief.Aber nach heutiger nochmaliger Rücksprache reichte ein , von mir selbst ausgeschriebenes, Datenblatt um die Sache in trockene Tücher zu packen.Falls ich aber jemals das Auto mit H-Kennzeichen zulassen sollte wäre allerdings eine Kopie des Briefes beim TÜV sehr hilfreich.Wäre nett wenn ich Dich dann nochmal ansprechen kann.Also nochmal vielen Dank und mit Hoffnung auf besseres Wetter.
martin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: