E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Jaguar-kompatible Teile bekannt?  >>  Hardyscheibe XJ40/X300
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
GvA
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Do 12 Nov, 2009 17:52    Titel: Hardyscheibe XJ40/X300  

Die Hardyscheibe für die Kardanwelle beim XJ40/X300 ist identisch mit der des Opel Omega A 3.0 24V.

Das Teil bekommt Ihr also billiger und schneller beim Opel-Händler um die Ecke als über Jaguar.

Gruß
Gerhard
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: So 17 Jan, 2010 23:35    Titel:  

Warum teuer, wenn es auch billig geht. Diese Gelenkscheibe kostet 16,80 Euro neu.
Ich habe vor 5 Jahren eine hardi Scheibe an meinem EV12 in einer Oldtimerwerkstatt wechseln lassen. Die kostet 60 Euro und war nach 2 Jahren wieder kaput. Dann habe ich eine Neue aus ebay für 30 gekauft und die funktioniert seit drei Jahren problemlos.

http://cgi.ebay.de/GELENKSCHEIBE-KARDANWELLE-OPEL-OMEGA-A-B-NEU_W0QQitemZ370318831383QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item5638b8ef17

Gruß Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
onyx84
registrierter Benutzer
Siegerland



BeitragVerfasst am: Fr 05 Apr, 2013 8:20    Titel:  

Altes Thema wieder vorgekramt:

Ist nur die Hardyscheibe identisch, oder auch das Kardan Mittellager??

..
Axel
Wer liefert was?
      
DavidMG
registrierter Benutzer
Mönchengladbach



BeitragVerfasst am: Mo 22 Apr, 2013 10:41    Titel:  

Die Hardyscheiben haben keine unübliche Größe, so zumindest meine Recherche. Wenn ich nicht vollkommen falsch liege, müssten die Maße wie folgt sein:

Innendurchmesser (mm): ca. 49
Aussendurchmesser (mm): ca. 133
Lochkreis-R (mm): ca. 97
Dicke/Stärke (mm): ca. 32
(Quelle: Opel Forum; bezieht sich auf die Messung einer SGF 249537, die als CBC8996 ebenfalls im XJ6, XJ12, x300 und X308, ggf. mehr, verbaut ist)

Die Maße die dem an ähnlichsten sind, sie die folgenden Standardmaße:

Gelenkart: Gelenkscheibe
Dicke/Stärke [mm]: 30 mm
Bohrung-Ø [mm]: 12,15 mm
Innendurchmesser [mm]: 50 mm
Aussendurchmesser [mm]: 132 mm
Lochanzahl: 6
Lochkreis-Ø [mm]: 96 mm

Demnach müssten folgende Hardyscheiben passen:

SGF GA000-029 (ca. 106,50€ inkl. USt)
Jurid 8309630001 (ca. 40-50€ ink. USt)
Lemförder 1048203 (ca. 50-60€ inkl. USt)
Unitec GNC71S (???)

Billigkram habe ich direkt weggelassen! Ich denke niemand hier möchte jedes Jahr zwei neue billige Hardyscheiben verbauen nur um einmalige 20€ zu sparen. Hardyscheiben sind extrem belastete Teile. Billighersteller sparen sich wohl meist ein komplexes Gewebe in der Scheibe, was sich leider äusserst negativ auf die Lebensdauer auswirkt.

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren! Ich werde mich wohl für zwei Jurids entscheiden. Sobald diese erfolgreich verbaut sind, werde ich hier Feedback geben.

Edit: Sorry, am Kardanwellenmittellager arbeite ich derzeit noch. Sobald ich da mehr weiß, werde ich die Ergebnisse hier posten.
Wer liefert was?
      
tierfreund
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mi 14 Aug, 2013 10:43    Titel:  

Hallo

Den Originalpreis von etwa 100€ halte ich für eine Hardyscheibe wirklich etwas hoch, leider sind alle Alternativen Noname Produkte.

Mich würde dahe auch Interessieren ob die Lemförder 1048203 passt.
Diese ist wirklich Standartware und zum Beispiel in jedem 2. BMW verbaut.

Aussendurchmesser und Lochkreis passen.
Dicke liegt bei 30mm, sollte jedoch unkritisch sein, da eine Kardanwelle ja ohnehin meist stauchbar ist.
Problem: Innenldurchmesser liegt bei 50mm, die Originale hat 45-49mm je nach Quelle.

Daher die Frage: Hat der Umbau geklappt, bzw, kann jemand mal nachmessen on die originale Hardyscheibe 45 oder 49mm hat.

Beste Grüße


Zuletzt bearbeitet von tierfreund am Mi 14 Aug, 2013 10:48, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
tierfreund
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mi 14 Aug, 2013 10:47    Titel:  

Kleiner Nachtrag

Die Haryscheibe vom Omega passt übrigens nicht, welche passt ist die OPEL 446551, welche tatsächlich exakt die selbe GAJ1 249537 von SKF ist. Verbaut ist diese im Frontera. Diese ist jedoch auch nicht günstiger.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: