E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ40 - XJ81 - X300  >>  Lister Daimler XJ40
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Mi 28 Apr, 2010 16:51    Titel: Lister Daimler XJ40  

Da scheinbar einige Leute Interesse an meinem Auto haben, dachte ich mir, schreib ich mal was drüber ;)
Vielleicht interessiert es ja irgend wen....


Also zunächst wollte ich mir ja nur einen ganz normalen Daimler xj40 holen, wobei man bei diesen Wagen nicht von "normal" sprechen darf" Doch durch Zufall hab ich hier im Forum durch Bokanowskys und Rolfs Hilfe heraus gefunden, dass es sich um ein Einzelstück handelt. Zu lesen hier:
http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=27314

Naja und nun hab ich scheinbar mir ein Einzelstück gekauft.

Mit dem Wagen bin ich so auch sehr zufrieden. Mit c.a. 300 PS kann man schon ne Menge anfangen.
Zu den Besonderheiten des Wagens: (Falls jemand noch was weiß, könnt ich gerne ergänzen.)


    Daimler Ausstattung (versteht sich von selbst)
    Motor wurde von 3,6 auf 3922 ccm. aufgebohrt
    Leistungssteigerung auf c.a. 300PS
    Modifizierter Frontspoiler (Er ist etwas mehr gekrümmt als normal)
    Tieferlegung
    Alle Chromteile außen in schwarz inkl. Spiegel
    Daimler Leiste am Kofferraum fehlt ganz (Ich hab wieder eine dran gemacht, die kommt aber wieder ab )
    Ovale ANSA Sportauspuffanlage
    Remotec Felgen
    Momo Lenkrad
    Telefon (kann zur Daimleraustattung gehören.. weiß ich aber nicht)


Das sind bis jetzt die Besonderheiten, die mir aufgefallen sind ;)


Ich hab den Wagen jetzt seit c.a. Mitte Februar und bis jetzt hab ich etwa 7000 km zurück gelegt.
Soweit hat auch alles funktioniert.. BIs auf ein paar Kleinigkeiten:

    2 Kühlwasserschläuche sind geplatzt
    Heizungsventil war undicht
    Lampenkontrollmodul vorne links war defekt
    ABS Sensor defekt
    Einen Reifen hab mir platt gefahren :D


SOnst versuche ich halt den Wagen so gut wie möglich in Schuss zu halten.
Deswegen hab ich auch schon einiges dran getan. z.B.
Neue Hauben und Kofferraum Dämpfer.
Neuer ABS Sensor
Rost an der Heckklappe entfernt (Einzige Stelle, wo der Wagen rostet)
Ausgefallenen Stellmotor gewechselt
Komplett schleifen und polieren lassen
etc. etc.


Ihr kennt das ja. An diesen Wagen gibt es immer was zu tun.
Hier noch meine Pläne für die Zukunft:
[/list]
Scheiben hinten schwarz tönen, oder Vorhänge anbringen (wirkt Stilvoller)
Frontscheibe muss getauscht werden.
Alle Plastikteile+ Himmel mit Alcantara/Leder beziehen lassen
K&N Sportluftfilter
Gasanlage
Leckreparaturen
Felgen wider in Originalzustand bringen lassen (jemand hat den Hochglanzrand mit silbernem Lack über sprüht)
4 Neue Reifen bzw. jetzt nur noch 3)
uvm.
[list]

Und mein absoluter Traum wäre, den Wagen so etwa 20- 30 cm. stretchen zu lassen. Aber das sind nur Utopien.

So und nun zum Abschluss noch ein paar Fotos:

Hier hats leider nicht funktioniert. Deshalb hier die Links:



Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Mi 28 Apr, 2010 16:52    Titel:  

Nochmals danke an alle, die mir geholfen haben, was über den Wagen heraus zu finden.
Wer liefert was?
      
hai
registrierter Benutzer
Europa



BeitragVerfasst am: Do 29 Apr, 2010 1:30    Titel:  

Hi, hier ein Foto des Lister XJ40 den die Lister Website zeigt.

Weitere Infos zu allen Lister Fahrzeugen: http://www.listerstorm.com/heritage/conversions.htm

Der von Dir gezeigte XJ40 entspricht optisch nicht ganz dem von Lister gezeigten Fahrzeug das mit folgender VIN angegeben wird:

" Lister XJ401989 044LJ(XJ40) LP055/70L Built from Jaguar XJ40 shellInterior barley brown with brown carpet1992 – 6-speed gearbox fitted, supercharged engine, roll bar, interior changed to parchment with green piping"

Sofern Deine VIN nicht mit der Lister VIN uebereinstimmen sollte dann koennte Dein Fahrzeug mit Ermessen ein sogenannter Brandenburger-Lister sein, da der damals bekannte Jaguar Haendler aus Hockenheim leistungsgesteigerte Jags und Daimler unter diesem Markennamen "Brandenburger-Lister" verkaufte...er hat glaubhaft behauptet eine Lizenz von Lister zu besitzen die ihm die Verwendung des Namens "Brandenburger-Lister" erlaubt. Ich habe damals gem. meinem Archiv nicht nur die XJS Brandenburger-Lister Bestie live auf der Landstrasse und Autobahn vorgefuehrt bekommen, sondern auch einen Brandenburger-Lister XJ40 Probegefahren...war so ca. 1989.

Gruss Hai




listerxj40.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
ogre
registrierter Benutzer
Heere



BeitragVerfasst am: Do 29 Apr, 2010 12:52    Titel:  

"Alle Chromteile außen in schwarz inkl. Spiegel "

Was denn noch - außer den Spiegeln?

Fragt ogre
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Do 29 Apr, 2010 12:55    Titel:  

Die aussage stimmte nicht ganz, fällt mir grad ein. Folgende Chromteile sind schwarz:
Spiegel, Seitenleisten von vorne bis hinten und die Umrandung der Seitenblinker.
Also eig. ist fast alles in Chrom geblieben... :D

LG
Sascha
Wer liefert was?
      
hai
registrierter Benutzer
Europa



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 1:17    Titel:  

Hi,
es gibt einen einzigen im Lister Register registrierten XJ40/81 den ich oben per Foto gezeigt habe, er hat 6 Gang Getriebe vom BMW 840i, Bi-Turbo 7.0 Liter V12 Motor mit 604 BHP, produziert fuer David Hall, Newcastle upon Tyne (Owner of Newcastle United Fussballmannschaft).
Wie bereits dargelegt handelt es sich bei Deinem Fahrzeug moeglicherweise um einen Brandenburger-Lister Daimler oder WP Automotive Lister.
Gruss Hai
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 8:35    Titel:  

Ok, dann hat sich das ja schon gelohnt, dass ich hier geschrieben hab :D Dann ist er das nämlich eindeutig nicht ;)
Handelt sich dann wohl doch um einen Brandenburger. Was nichts daran ändert, dass ich das Auto schön finde :D

Naja, danke an Alle für Klärung des “Falls“

LG
Sascha
Wer liefert was?
      
hai
registrierter Benutzer
Europa



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 10:44    Titel:  

Hi, was steht im KFZ Brief Deines sehr schoenen und eleganten und in jedem Fall raren Jag als Hersteller ? Daimler ? Brandenburger-Lister ? Lister ?
a) wenns ein Brandenburger-Lister ist dann ist er auch sehr rar da nicht sehr viele produziert / verkauft wurden, sehr schnelle Autos mit extrem guten Bremsen (fuer die damalige Zeit) und schoenes Design.
b) Im Lister Register ist wie gesagt nur der 7 Liter XJ40/XJ81 (wie oben abgebildet) eingetragen (siehe Beschreibung und weitere Fotos auf Seite 114/115 im Buch "You and your XJ40" von Nigel Thorley). Dasselbe Buch spricht auf Seite 106 etwas vage "Lister set to work on the 3.6 litre XJ40 and anounced their own 4.0 litre engined version....compression ratio to 10.2:1....264 BHP....7.8 seconds...0 to 60 mph....it was from this concept that Lister later developed a V12 model (Anmerkung: den einzigen 7.0 Liter Lister XJ40/XJ81)
Gruss Hai
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 11:06    Titel:  

Ok.... So langsam zweifel ich an der Besonderheit meines Wagens....
Als Hersteller steht im Wagen steht Jaguar.. Nicht mal Daimler. Obwohl es eindeutig einer ist. Nächste komische Sache: Der Wagen ist eingetragen mit 197 kw.... Allerdings meinte ein Vorbesitzer, dass der Wagen auf 300 PS aufgestockt wurde. Und zum Schluss: Der Wagen ist eingetragen mir Euro 2 Kat und bekommt eine grüne Plakette, obwohl nach mehrmaligen Werkstattbesuchen festgestellt wurde, dass er eindeutig keinen Kat hat. Ursprünglich hatte der Wagen auf jeden Fall den 3,6 Liter Motor. Das steht noch unterm Handschuhfach auf dem Blech. Nur kann das eindeutig nicht sein, da ich noch einen anderen mit 3,6 Liter hab und das sind Weeelten.

Naja besonders ist der Wagen vll. doch besonders. Besonders falsch eingetragen.

Ok weiß jetzt noch jemand weiter :D

LG
Sascha
Wer liefert was?
      
xjs1982
registrierter Benutzer
Koblenz



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 11:29    Titel:  

Hallo,

EIgentlich müsste dein XJ40 einen Kat haben. Welches Baujahr ist er denn?? Würde sagen bei Euro2 ist ein KLR nachgerüstet wurden. Hab mal ein Foto vom Unterflurkat hochgeladen der eigentlich auch unter deinem Wagen hängen müsste.

Daimler ist die Aussttungsvariante nicht der Hersteller, Hersteller ist Jaguar

Gruß Ralph
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 12:10    Titel:  

Also dieses Gebilde, wie auf dem Foto hat mein Wagen meiner Meinung nach nicht. Das Baujahr ist 88 und folgendes:
Mein KFZ männlein meinte, dass eine Nummer im Schein indiziert, dass ein Kat verbaut ist und wie gesagt der Wagen bekommt ne grüne Plakette. Allerdings steht im Schein nirgens schadstoffarm und ich bezahle C.A. 800-900 Euro steuern.


LG
Sascha
Wer liefert was?
      
xjs1982
registrierter Benutzer
Koblenz



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 12:23    Titel:  

Hallo,

bei Euro2 zahlst du immer noch so viel Steuer??? Oh man das haut ganz schön rein:-(

Grüße Ralph
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 12:37    Titel:  

Nene es ist ja eben kein Euro 2. Ist zwar so eingetragen, doch mit Euro 2 würde ich nur 200-300 Euro bezahlen. Also irgendwie ist das alles merkwürdig.
Wer liefert was?
      
Chefspakken
registrierter Benutzer
Jork



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 12:41    Titel:  

Also bei 3922 ccm bezahlst du mit Euro2 294,-€ Steuer

Selbst bei Euro1 (E2) würdest du "nur" 605,-€ zahlen müssen!!

Kann es sein, das du garkeine Einstufung hast??
Dann wären es 842,-€ !!

Ich würde mich nicht auf die Briefeinträge verlassen, es kommt immer darauf an, wie dein "Lister" hier in D abgenommen und zugelassen wurde!

In dem britischen V5 (dortiger Fahrzeugbrief) steht nur die EZ, Marke, KarosserieformVIN und Hubraum, sowie Farbe und Motornummer.
Aber garnichts zu Leistung, Fahrwerk, Gewicht etc.!

Ich würde mal das britische Nummernschild im Auge behalten, vielleicht siehst du dein Fahrzeug mal auf Bildern!

Ich schätze, dein Wagen wurde als "normaler" Jaguar zugelassen und die BHP einfach in Kw umgerechnet!
Das erspart natürlich eine Menge Arbeit, Gutachten und Geld.

Also besser keine schlafenden Hunde wecken!

Gruß
Florian
Wer liefert was?
      
Wiecz
registrierter Benutzer
Berlin 10 709



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 13:18    Titel: Lister Jaguar  

Hi ,
Florian hat recht, es ist besser Du weißt nicht wie Dein Wagen zur grünen Plakette kam .
Der Bericht ist mehr als Unschlüssig .
Gruß aus Berlin
Tom
Wer liefert was?
      
hai
registrierter Benutzer
Europa



BeitragVerfasst am: Fr 30 Apr, 2010 18:48    Titel:  

@ Florian: Saschas Fahrzeug hat gem. der Fotos eindeutig Linkslenker....
also kann er mit Ermessen nicht ins britische V5 Dokument schauen....
"In dem britischen V5 (dortiger Fahrzeugbrief) steht nur die EZ, Marke, KarosserieformVIN und Hubraum, sowie Farbe und Motornummer.
Aber garnichts zu Leistung, Fahrwerk, Gewicht etc.!
Ich würde mal das britische Nummernschild im Auge behalten, vielleicht siehst du dein Fahrzeug mal auf Bildern!"

@ Sascha:
a) am Besten einfach auf die website des JDHT gehen und das Zertifikat des Fahrzeugs anfordern, kostet nicht viel und gibt Sicherheit wie das Fahrzeug das Werk verlassen hat...
b) Wg Jag oder Daimler sowie Motor etc. gibt es anhand der Fahrgestellnummer klare Umschluesselung auch ohne JDHT....
c) im uebrigen macht die Angabe 197 kw moeglicherweise schon Sinn....denn rechnerisch entsprechen 197 kw der Leistung von 267,85 PS - oder - 264,18 hp.....also 264 BHP und das ist genau die Leistungsangabe aus dem zitierten Buch von Nigel Thorley....(siehe mein vorheriger Post)...koennte bedeuten dass Dein Fahrzeug das Werk als 3.6 verlassen hat...dann von Lister auf 4.0 mit 264 BHP aufgebohrt wurde...
d) wuerde bedeuten dass das Lister Register nicht vollstaendig ist da in diesem Falle moeglicherweise Dein Fahrzeug fehlt oder e) dass es ein Brandenburger-Lister ist oder ein APW Automotive Lister ist
f) ich scan Dir gleich mal die Seiten aus dem zitierten Buch und lade sie hier auf damit Du etwas mehr Info bekommst....als Fotos anbei....
Gruss Hai




scanlister.nigel11.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


scanlister.nigel13.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


scanlisternigel12.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
xjs1982
registrierter Benutzer
Koblenz



BeitragVerfasst am: Sa 01 Mai, 2010 1:11    Titel:  

Hallo,

es wird also immer misteriöser!!!

Vielleicht kann ja Ritzemikes mal seinen Fahrzeugschein ( ohne pers. Daten etc. ) hochladen, finde das Thema so langsam richtig interessant!!

Gruß Ralph
Wer liefert was?
      
hai
registrierter Benutzer
Europa



BeitragVerfasst am: Sa 01 Mai, 2010 1:18    Titel:  

Hallo Ralph, gute Idee...ja geht mir genau so...so langsam kommt das Thema aus den Startloechern heraus und wird interessant...schoen dass Sascha so gute Details und Fotos gibt. Gruss Hai
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: So 02 Mai, 2010 23:51    Titel:  

Ich kann meinen Fahrzeugschein gerne mal scannen... dazu müsste ich ihn allerdings erst mal finden. Ich hab ein Talent dafür, so wichtige Dinge zu verlegen... Ich mach mich jetzt mal intensiv auf die Suche und ich werde dann weitere Angaben machen ;) und die Bilder hoch laden. Ich bin ja auch interessiert daran, dass endlich mal geklärt wird, was ich jetzt für ein Auto hab... Vll. handelt es sich ja auch nur um einen gaaanz normalen Jag. der von irgend wem verbastelt wurde.

LG und danke für eure Hilfe
Sascha

Mal ganz nebenbei: obwohl der Wagen gerade erst 2 neue Schläuche bekommen hat verliert er Unmengen an Kühlwasser... c.a. alle 20 km ist der Behälter wieder leer.. Das ist ziemlich nervig :D

Und ich hab auf LED umgerüstet(bei standlicht und Blinker).. aber dazu mach ich irgendwann mal einen eigenen Beitrag ;) Ist super einfach, kostet wenig und sieht echt super aus ;)
Wer liefert was?
      
xjs1982
registrierter Benutzer
Koblenz



BeitragVerfasst am: Mo 03 Mai, 2010 0:19    Titel:  

Hallo,

der verlust des Kühlwassers ist nicht lustig!!! Denke mal ne Möglichkeit ist das der Kühler oxidiert ist und dadurch Kühlwasser rausdrückt, sind auch alle Schellen gut festgezogen, ist der Ausgleichbehälter dich, feine Haarrisse der Schläuche, Wasserpumpe dicht??

Gruß Ralph
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: Di 04 Mai, 2010 15:39    Titel:  

Also ich bin schon soweit, dass ich weiß, dass das Wasser irgendwo in der Gegend des Ausgleichbehälters entweicht. Wo genau hab ich noch nicht herausgefunden. Bin aber fleißig auf der Suche. Kennt jemand ne gute Adresse für Windschutzscheiben? Meine ist gerissen und ich suche jemanden, der eine mit Blau Grün-Keil oben drin. Da wo ich bis jetzt gefragt habe, hatten sie keine und jetzt hat er eine. Darauf wollte ich eig. Nicht verzichten.

LG
Sascha
Wer liefert was?
      
Fränkie
Moderator
Köln



BeitragVerfasst am: Di 04 Mai, 2010 19:02    Titel:  

Gibt es wegen der LED-Glühlampen keine Fehlermeldung von der Lichtstromkreisüberwachung?
Wer liefert was?
      
xjs1982
registrierter Benutzer
Koblenz



BeitragVerfasst am: Di 04 Mai, 2010 20:18    Titel:  

Hallo,

na dann gucke mal an die Anschlüsse vom Ausgleichbehälter, unten. Vielleicht is da irgendein Schlauch gerissen. Wenigstens konntest du das Problem eingrenzen, das macht die Sache etwas leichter.

Gucke mal bei Ebay, da werden grad ne Menge XJ40 geschlachtet, vielleicht hat da jemand ne Scheibe. Neu sind die Recht teuer.

Gruß Ralph
Wer liefert was?
      
Ritzemiks
registrierter Benutzer
Baesweiler



BeitragVerfasst am: So 09 Mai, 2010 11:27    Titel:  

Soo... ich nochmal.

Also die Fahrzeug ID fängt mit SAJD an ;)

Die Stelle, wo das Kühlwasser raus läuft hab ich auch gefunden. Mir ist auf der Autobahn heute der 3. Schlauch geplatzt. Der, der aus dem Motorblock ins Heizungsventil geht.

Nen Schlachter hab ich auch selber ;) Auch wenns schade um ihn ist, weil er ne sehr schöne rote Lederausstattung hat, aber der Wagen ist zu verrostet.

Tja und sonst hat sich mit dem Wagen noch nichts neues ergeben, aber weiß jemand, wo man eine Daimler Fußmatte in so gräulich schwarz her bekommt?(Für die Fahrerseite)

LG
Sascha
Wer liefert was?
      
Rolf Bohrmann
registrierter Benutzer
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mo 17 Mai, 2010 18:44    Titel:  

Hallo Sascha,

ich glaube, ich habe Dir in aller Ausführlichkeit Informationen über diesen - meinem ehemaligen - Wagen gegeben. Wie Du weißt, hatte ich den Wagen aus erster Hand als zweijähriges Fahrzeug gekauft. Wenn Du nun meinst verunsichert sein zu müssen, weil Dir irgend jemand, der diesen Wagen überhaupt nicht kennt etwas erzählen will, dann glaub es halt.

Nichts für ungut!

Rolf B.
Wer liefert was?
      
hai
registrierter Benutzer
Europa



BeitragVerfasst am: Mo 17 Mai, 2010 19:12    Titel:  

Hi, das ist ja ne schoene Wendung na dann wollenma mal die Details wisse...
nicht nur von Insider zu Insider hinter vorgehaltener Hand versteckt (pseudo-oeffentlich im Forum)...sondern oeffentlich im Forum...
sonst macht es ja keinen Sinn mit Wissenvorsprung die anderen zum Raetselraten im Forum einzuladen...
es sei denn jemand hat was zum verbergen ? oder soll man denken da will einen einer auf den Arm nehmen ?
Brandenburger (Brandenburger-Lister) hatte ja sein Hauptquartier in Hockenheim bei Mannheim...und Rolf wohnt in Mannheim...das riecht doch seit langem nach nem Brandenburger-Lister...
zumal diese Katze bisher nicht im offiziellen Lister aufgefuehrt wird....
waer ja schoen wenn da ein wenig Licht in den Nebel rein kaeme...
uebrigens sehr netter Ton von Rolf....echt pfundig....
also Rolf: eine Klaerung Deinerseits im Forum waere wohl im Sinne der restlichen Forumteilnehmer.
Danke und herzlicher Gruss Hai
Wer liefert was?
      
hai
registrierter Benutzer
Europa



BeitragVerfasst am: Fr 21 Mai, 2010 19:13    Titel:  

Hi,
a) hier ein link
http://www.jagracing.co.uk/18/Andrew%20Jeffery.html
da wird auch eine Katze als die einzige XJ40 Lister Katze angepriesen....
"My car is a 1988 Jaguar XJ6. Originally it was a 3.6 litre car, but Lister have modified the engine increasing the engine size up to 4.0.
The car is a manual and was bought from John Arnold of Revival Motorsport who had re-sprayed the car Antigua Blue (the colour of the early Jaguar XK) and had also fitted a genuine T.W.R. bodykit. The car is also fitted with genuine Lister wheels. Overall, this car is very rare and is thought to be the only one in the existence in the world"

b) dann gibt es einen Lister Kenner der sich so auessert:
"Forward Engineering in Birmingham made a few versions of the XJ-S as well as at least one XJ40 V12. They also did a 4 litre AJ6 engine before Jaguar. The adopted the name Lister from the famous Jaguar racer Brian Lister who was involved in their development."
c) und einen anderen Kenner der folgendes berichtet:
"i only know of the xjs and xj coupe's modified by lister ( and the older cars of corse ). i have no information on an xj40 done by them but it could be that WP Automotive LTD build one of these "
d) nach meinen Informationen gab es Firmen die den Namen "Lister" durch Bevollmaechtigung Brian Listers verwenden durften (Firma Forward Engineering und WP Automotive) die wahrscheinlich diese XJ40 "Lister" hergestellt haben und es muessten exakt diese Autos sein die damals der Jaghaendler und Tuner "Brandenburger" in Deutschland unter dem lizensierten Namen "Brandenburger-Lister" verkauft hat..
ich hab ja damals in der zweiten Haelfte der 80er Jahre selbst eine Probefahrt in einem Brandenburger-Lister XJ40 und Brandenburger-Lister XJS gemacht !
Gruss Hai
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: Fr 21 Mai, 2010 20:17    Titel:  

Ein bisschen querab, aber vielleicht weiss das hier jemand: Ich hab noch einen XJ12- Motor, da steht fett "ARDEN" drauf.
Was ist das denn für ein Teil ? Ich brauch den nicht, weil er in meinen E nicht passt (S1). Kann jemand damit was anfangen ?

Carsten
Wer liefert was?
      
Mustang1966
registrierter Benutzer
St. Leon



BeitragVerfasst am: Mi 22 März, 2017 9:56    Titel: Brandenburger lister  

ich habe jetzt mal kräftig mitgelesen und Bin erstaunt das die Brandenburger lister immer noch auftauchen
Dieser Händler in Hockenheim ( ist mein Opa )
Herr Brandenburger hatte mehrere sonder Serien rausgebracht und hatte wirklich die Lizenz sie Brandenburger listet zu nennen
Wer Fragen hat bezüglich dieser Sondermodelle
Nicht nur der coupes , es gab auch eine Limousine von der er mit erst vor kurzem erzählt hatte mit Magnolia Leder und Radhaus Verbreiterung nach innen
Falls Fragen bestehen könnt ihr mir gerne schreiben
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:

Jaguar Ersatzteile für XJ40, X300, XJ8