E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Heizung XJ6 Serie 3 früh
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
magnus
Sponsor 2021
Gera



Verfasst am: So 05 Mai, 2013 8:25    Titel: Heizung XJ6 Serie 3 früh  

Hallo liebe Jaguar -Gemeinde,
ich habe mir einen XJ6 frühe Serie 3 Bj. 1979 zugelegt,, er hat jetzt neuen TüV u. H-Kennzeichen bekommen. Habe aber noch ein paar defekte. Heizung (Klimaanlage) bringt keine Warme Luft ( Heizungsventil ist i.O. ) und auf der rechten Seite gehen die Scheibenheber und die Spiegel-Verstelung nicht. (elekt.) Kann mir jemand einen Tip geben was das sein könnte. Danke
Für jeden Tag fahre ich einen Jaguar S-Type 4.2

LG Magnus aus Thüringen.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 05 Mai, 2013 15:55    Titel: Heizung geht nicht  

Hallo Magnus,

frühe Serie 3 aus 1979 hat eine Delanair-MK2-Klimaanlage. Das bedeutet: die Anlage hat den "alten" Wärmetauscher mit fest angelöteten Zu- und Ablaufrohren und ist damit - falls notwendig - nur schwer austauschbar. Bevor man aber weiß, ob das notwendig ist, gibt es ein paar Fakten zu untersuchen:

1. fließt warmes Wasser bis an den Wärmetauscher ? Dazu betriebswarm fahren und mit der Hand an das Zulaufrohr greifen
2. kommt warmes Wasser aus dem Ablaufrohr ? Mit der Hand an das Ablaufrohr greifen

Wenn beides warm ist - wie das Kühlwasser im betriebswarmen Zustand - dann sollte man ja davon ausgehen dürfen, daß der Wärmetauscher durchströmt wird. Falls er nicht gut durchströmt wird (kann sich zugesetzt haben), kann man den Wärmetauscher zu spülen versuchen. Es lohnt u.U. die Mühe, weil der Ausbau gleichbedeutend mit dem Ausbau der Klimakiste ist (das bedeutet: der ganze Armaturenbrettbereich wird zu einer Baustelle).

Es besteht aber auch die Möglichkeit eines Klappenfehlers. Warme Luft kann nur dann in den Innenraum strömen, wenn die Gebläse gehen und die Außenluft so über den Wärmetauscher geleitet wird, daß sie dort erwärmt und dann an die Innenluftgitter der Fußräume vorne und hinten befördert wird.

Kannst/ willst Du da selber etwas machen - dann schicke ich Dir gerne Unterlagen, aus denen Du erkennen kannst wie die Anlage funktioniert und was ggfs. zu machen ist. Jaguarwerkstätten kennen sich eher schlecht damit aus; eher sind Boschdienste oder Klimafachbetriebe in der Lage, das Problem zu erkennen und zu lösen. Insgesamt ist das Thema aber nicht so schwierig: mit ein wenig Zeit für das Lesen der Unterlagen kommst Du schnell dahinter.

Bezüglich der Fensterheber und Außenspiegelverstellung wäre der Schaltplan bzw. der Sicherungskastendeckel-Aufkleber interessant. Ich weiß es nicht genau > u.U. sind die Seiten einzeln abgesichert...dann könnte z.B. eine Sicherung defekt sein. Bei einem Kollegen war kürzlich eine Steckverbindung unmittelbar hinter dem Außenspiegel so korrodiert, daß der Spiegel nicht mehr motorisch verstellt werden konnte (Spiegel vorsichtig von außen demontieren und vorsichtig das Kabel aus dem Loch hervorheben, bis Steckverbindung zum Vorschein kommt - Kontakte reinigen und wieder zusammenstecken/ Spiegel wieder befestigen)

einen schönen Restsonntag - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
magnus
Sponsor 2021
Gera



Verfasst am: So 05 Mai, 2013 16:11    Titel: Heizung XJ6  

Hallo Peter,
vielen vielen Dank für die guten Tips.
Also Schläuche am Wärmetauscher sind rein und raus Heiß. Ich hatte die Verkleidung an der linken u. rechten Seite an der Heizungsanlage ab weil auch das Gebläse nicht ging, nach reinigen aller Kontakte und des Relays (von innen) ging das Gebläse und es kam auch Heiße-Luft aus der Anlage. Das Gebläse geht noch immer, nur kommt eben wieder nur Kalte-Luft.
Die beiden Türen auf der rechten Seite nehme ich mir wegen den Fensterhebern und des Spiegel in laufe der nächsten Woche mal vor.
LG Magnus
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 05 Mai, 2013 16:25    Titel: na dann...  

Hallo Magnus,

da bist Du ja schon ein gutes Stück weiter - kannst froh sein !! Wenn jetzt wieder nur kalte Luft kommt kann das mehrere Ursachen haben:

1. Klappenfehler
2. Klimaservoverstärker falsch eingestellt
3. Klimaservo steht immer auf Kühlen

Frage: wenn der Wagen betriebswarm ist - Zündung eingeschaltet und Betriebsartenwahlschalter (neben dem Radio rechts) auf AUTO und der Temperaturregler (neben dem Radio links) von 65 über 75 auf 85 geregelt wird und wieder auf 65 zurück...hörst Du dann einen Elektromotor summen ?

Kennst Du Dich mit der Anlage ein wenig aus (weißt inetwa WO WELCHES Teil hinter der Verkleidung sitzt) ?

Hast Du einen aktuellen für Deinen Wagen gültigen Schaltplan ?

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 05 Mai, 2013 16:44    Titel: siehe PN und...  

hier der Ausschnitte aus dem Schaltplan für Spiegel (oben recht) und Fensterheber (unten links). Wahrscheinlich ist ein Thermoschutz defekt. Kannst Du tauschen zum Probieren...

Gruß - Peter aus FFM




130505-Magnus-Probleme.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
magnus
Sponsor 2021
Gera



Verfasst am: So 02 Jun, 2013 9:52    Titel: XJ6 Serie 3 früh  

Hallo liebe Jaguar-Gemeinde, hallo Peter aus FFM,

ich hab es geschafft. Die Heizung, Klima und das rechte Fenster nebst Spiegel gehen jetzt wie es sein soll. Bei der Heizung war ein Unterdruckschlauch defekt (Marder) und in der rechten Tür gab es ein Masseproblem. Also geht jetzt echt alles an den XJ6.
Vorher hatte ich auch das Benzintank-Problem ( Benzin im rechten Tank wurde immer mehr) Da war es das linke Rücklauf-Ventil und das Dreiwegeventil im Kofferraum ( durch Rostpartikel geklemmt) Habe beide wieder gangbar bekommen. Zum Schutz der Ventile habe ich zwischen den Tanks und den Dreiwegeventil je einen Leitungsfilter mit Glaszylinder zum säubern eingebaut. Seitdem hatte ich echt keine probleme mehr.

Gruß Magnus aus Thüringen
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 02 Jun, 2013 13:45    Titel: welchen Vakuumschlauch....  

....hatte es denn erwischt ?

Hallo Magnus,

diese Schläuche müssen oft nicht unbedingt von einem Marder maltretiert worden sein - sie werden schnell porös oder rissig und sind dann halt undicht. Man sollte da von Zeit zu Zeit nachschauen. Wenn Du magst kannst Du ja vielleicht das genaue Schadensbild noch einstellen. Es ist u.U. auch für andere interessant.

Allzeit gute Fahrt - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Christoph_HZ
registrierter Benutzer
Quedlinburg



Verfasst am: Fr 16 Mai, 2014 10:11    Titel: Heizung, Lüftung und Klima -Totalausfall am XJ6 - Bj. 81  

Hallo,
ich habe leider bei der letzten Fahrt feststellen müssen, dass die bis dahin gut arbeitende Klimaanlage funktionslos ist - in jeder Schalterstellung.
Das Auto ist im Moment wie ein Vorkriegswagen - ohne jede Lüftung, außer über die Fenster.
Die drei (mir bekannten)Sicherungskästen habe ich durchgeprüft - da war alles in Ordnung.
Kann mir jemand helfen mit der weiteren Vorgehnsweise bei der Fehlersuche ?
Gruß
Christoph
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 16 Mai, 2014 21:01    Titel: schwer zu fassen  

Hallo Christoph,

eine funktionslose Delanair-MK2-Klimaanlage kann mehrere Ursachen haben; fangen wir mal an:

1. Hat der Betriebsartenwahlschalter Masse ? 1 Kabel von Microswitch D (LOW) muß an Masse gelegt werden !!
2. fliegende Sicherung am Klimaverstärker OK ?
3. fliegende Sicherung am RANCO-Switch OK ?
4. Welche 3 Sicherungskästen hast Du untersucht ?
5. Kannst Du die Klimaanlage allein testen ?
6. Welche Unterlagen hast Du ?
7. Was hast Du alles am Wagen gearbeitet oder arbeiten lassen, seitdem die Klimaanlage zuletzt gelaufen ist ?
8. Ist der Versorgungs-6er-Stecker unter dem Radio in die zugehörige 6er-Buchse gut und sicher eingesteckt ?

Berichte bitte in einem eigenen Thread über Deine Untersuchungsergebnisse, dann bekommen wir das in den Griff und der Kollege "magnus" ist dann nicht gelangweilt, OK ?

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Paulchen_Jaguar
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: So 04 Jul, 2021 11:03    Titel: Heizungsfirma- /Klimaprobleme beim XJ6 S3 Bj 86 US  

Hallo Gemeinde, Hallo Peter,

auch ich habe ein Klima-/Heizungsproblem und denke hier bin ich richtig.

Bei mir schaltet sich die AC plötzlich aus und dann fängt der Jag an zu heizen (bei aktuellen Temp. zw. 25-32 Grad). Nach ein paar Minuten springt der Ventilator wieder an und auch die AC bringt wieder kalte Luft. Dann geht das ganze in unterschiedlich langen Zeitabständen wieder von vorne los. Dabei kann es auch sein, dass die weitere Fahrt alles I.O. ist oder eben die Klima gar nicht mehr anspringt.
Diese Fehlfunktion gibt es sowohl sofort nach dem losfahren (dann natürlich noch nicht voll geheizt, da noch nicht warmgefahren) als auch erst nach einer Viertelstunde. Auffallend ist, dass das Heizen auch bei Schalterstellung „off“ passiert.
Ich denke mal so, dass die Grundfunktionen ja gehen, nur die Regelung scheint ein Wechselspiel zu treiben.
Ich hatte vor einigen Wochen die Klima auffüllen lassen und Kühlwasser musste ich auch nachfüllen. Dies hat aber keine Änderung ergeben.
Peter, Dein Angebot für ein paar Unterlagen zur Heizung/Klima finde ich super, um mich etwas einzulesen. Ansonsten bin ich für jeden Tipp dankbar, wie ich nun den Fehler finden kann.

Gruß Lutz
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: