E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Werkstätten dt. u engl. , Örtl.Jaguar-Reparateure, Teilehändler  >>  Gute Erfahrungen mit Exco NL
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
X-J-avier
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Do 05 Dez, 2013 22:00    Titel: Gute Erfahrungen mit Exco NL  

Hello Gentlemen,

hier ein kurzer Erfahrungsbericht mit der Velthovener Jaguar Werkstatt Exco NL.

Im November 2013 habe ich einen XJ8 X350 in England gekauft, nach 1800 genussvoll, gefahrenen KM auf der Insel, ereilte mich auf dem Rückweg auf dem Kontinent, ein Totalausfall auf der hölländischen Autobahn.
Als Ursache vermutete ich zunächst das Steuergerät, da sukzessiv mehr und mehr Fehlermeldungen erschienen und Defekte des ABS, Getriebes, ASR und der Bremsen meldeten. Die Automatik kam nicht über die zweite Schaltstufe hinauf. Die Katze war "am spinnen".

Zum Glück geschah dies in der Nähe von Veldhoven, ich ließ mich zu Exco NL schleppen.

Der erste Eindruck der Werkstatt war absolut positiv. Der Boss Namens Job hatte trotz belegter Bühnen und einigen Kundenfahrzeugen die von seinem netten und wie sich herausstellte, sehr kompetenten Team "gemacht" werden mussten ein offenes Ohr für mein Problem und zog mein Fahrzeug zu meiner Erleichterung sofort vor.

Ihr wisst ja...es gibt Mit-arbeiter...und Mit-denker....die hier gehören zweifellos zu der zweiten Gattung.
Nach dem Auslesen erwies sich das Steuergerät als intakt. Mit interventiv-diagnostischer Manier suchten gleich 2 Jungs die Ursache für den "Totalausfall" der Katze.

Nach systematischem Vorgehen, kamen sie nach einer Zeit dazu, die Rücksitzbank auszubauen - und fanden prompt die Ursache für den Kurzschluß. Reichlich ausgelaufenes Wasser hatte die Stecker geflutet.

Nix neuer Kabelbaum, nix neue Stecker bestellen, die Lösung kam sofort.

Mit viel Sachverstand und Fingerspitzengefühl wurden die Kabel vom Stecker gekappt und die unzähligen Kabel geduldvoll gelötet.
Danach lief die Katze wieder rund und souverän. Dabei führten Sie noch eigeninitiativ einen fachmännischen Fahrzeugcheck der Neuanschaffung durch.

Währenddessen unterhielt ich mich sehr angenehm mit Job, der bekennender RR Phantom Fahrer ist.

Da ich noch einen XJ8 X308 und einen XJ12 S III in der Katzenfamilie habe, werde ich in Zukunft anfallenden Arbeiten auf jeden Fall bei Exco durchführen lassen. Vom Ruhrgebiet aus braucht man eine knappe Stunde.
Für die Reparaturdauer kann man auch ein Fahrzeug bekommen und ein wenig die Stadt erkunden während die Katze in guten Händen ist.

Die Jungs haben wirklich Plan, sind sehr schnell, zuverlässig und freundlich dazu.
Die Verrechnungssätze sind auf jeden Fall angemessen, berücksichtigt man das zackige Tempo mit dem sie arbeiten und die langjährige Erfahrung mit Jaguar, Bentley RR etc. dann ist man noch günstiger dran als es ohnehin schon ist.

Auf einer Skala von 1 bis 10 würden die Exco Jungs von mir eine wohlentschlossene 10 bekommen.

Ich hoffe meine Erfahrung konnte Euch ein wenig, so dass Ihr Euch ein "Bild" aus der Ferne machen konntet.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Weihnachtszeit, stets Gute Fahrt und viel Spaß mit Euren Katzen.
X-J-avier
Wer liefert was?
      
XJ-Fan
Sponsor 2018
Winnenden



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jan, 2014 12:02    Titel:  

Hallo,

zu Exco kann ich auch positiv berichten.

Ich habe dort neue Nebelscheinwerfer und einen neuen Unterfahrschutz für meine XJ8 bestellt. Die Preise lagen natürlich deutlich unter den Jaguarpreisen, aber auch nicht sehr viel höher als gebrauchte Teile auf ebay. Auch die Abwicklung (auf deutsch) und der Versand verliefen einwandfrei. Der Transport hat ein wenig länger gedauert, da eine kostengünstige Versandart gewählt wurde. War jedoch in meinem Sinn, da ich Kosten gespart habe.

Werde dort als erstes nachfragen, wenn ich wieder Originalteile benötige.

Gruß

Andreas
Wer liefert was?
      
hasw
registrierter Benutzer
Karlsruhe



BeitragVerfasst am: Mo 31 März, 2014 10:47    Titel:  

Hallo,

kann auch nur positives ueber Exco berichten. Habe dort einen Austauschmotor fuer einen XKR einbauen lassen, innerhalb eines Tages. Dazu haben sie in deutlich kuerzerer Zeit die wahre Ursache fuer das Sterben des Originalmotors gefunden als zwei "Jaguar"-Werkstaetten in Deutschland. Man merkt das die wissen was sie tun. Ist jetzt ein paar Jahre her, der XKR schnurrt vor sich hin.

MfG
Sebastian
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: