E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Werkstätten dt. u engl. , Örtl.Jaguar-Reparateure, Teilehändler  >>  Händler Griesbeck Premium Automobile GmbH & Co KG in 94469 Deggendorf/Fischerdorf
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
feuerschmied
registrierter Benutzer
Straubing



BeitragVerfasst am: Di 11 Aug, 2015 12:54    Titel: Händler Griesbeck Premium Automobile GmbH & Co KG in 94469 Deggendorf/Fischerdorf  

Griesbeck Premium Automobile GmbH & Co KG
Hauptstraße 27 a
94469 Deggendorf/Fischerdorf

Nachdem mir beim Kauf nicht mitgeteilt wurde das der Vorbesitzer beim Verkauf keinen Fahrzeugschein zum KFZ vorweisen konnte und somit auch ich keinen ausgehändigt bekam, wurde der von mir zur Abholung der Papiere und Zulassung beauftragte Person ( mit schriftlicher Vollmacht ) ein Schriftstück ausgehändigt mit dem die Zulassung kein Problem sein sollte.
Dazu muss ich sagen, die Information des Verlorenen KFZ Scheins ist für mich durchaus ein Hinweis wie der Vorbesitzer das Auto wohl geschätzt hat.
Ein KFZ ohne vorhanden KFZ schein hätte ich definitiv nicht gekauft. Die Vollständigkeit der Papiere setze ich beim Autokauf voraus, deshalb finde ich das Verschweigen solcher Umstände schon als sehr bedenklich.
Die Zulassungsstelle verweigerte allerding die Zulassung mit dem Verweis nur der ehemalige Besitzer bzw. das Autohaus könnte einen Neuen KFZ Schein beantragen.
Auf Nachfrage wurde angeboten den Wangen für mich zuzulassen.
Eine erneute Nachfrage brachte das Ergebnis das auch das Autohaus auf Probleme bei der Zulassungsstelle gestoßen ist, aber Letzt endlich doch noch alles geklappt hat.
Für die durch den nicht vorhandenen Schein entstandenen Unannehmlichkeiten Fahrten zum Händler / Zulassungsstelle (Zeit und Geld) wurde mir nicht einmal eine Entschuldigung entrichtet, sondern nur eine Rechnung über fast 100 € überreicht.
Ausserdem wurde schon am Tag nachdem ich die Rechung bekommen hatte mehrmals nachgefragt ( Telefon / Email) wann ich endlich Überweise und mit einer Mahnung gedroht.
Da es für mich unmöglich war das KFZ ohne Hilfe des Besitzers oder Autohauses zuzulassen finde ich die in Rechnungsstellung des Zulassungsservice als eine Frechheit.

Bei anderen Premium Hersteller Vertragshändlern (auch bei Gebrauchtwagen) wurde mir bisher immer der Zulassungsservice kostenlos angeboten.

evtl. reagiere ich mit meinem Unmut zu extrem, auf alle Fälle kann ich diesen Händler zumindet für Gebrauchtwagen nicht empfehlen.
Wer liefert was?
      
x308__xj8
registrierter Benutzer
Teuschnitz



BeitragVerfasst am: Di 11 Aug, 2015 14:37    Titel:  

Du sprichst vom Kfz Brief oder?

Kfz-Schein ist das Stück Papier, was du immer im Auto mitführst ...
Wer liefert was?
      
feuerschmied
registrierter Benutzer
Straubing



BeitragVerfasst am: Di 11 Aug, 2015 15:29    Titel:  

den KFZ Schein oder Zulassungsbescheinigung Teil I meine ich

gerade weil man das Ding immer im Auto dabei hat ist das Verlieren / Vergessen für mich ein sehr ungutes Zeichen.

Ohne KFZ Brief hätte ich darauf bestanden mein Geld zurück zu erhalten.
Wer liefert was?
      
x308__xj8
registrierter Benutzer
Teuschnitz



BeitragVerfasst am: Di 11 Aug, 2015 17:15    Titel:  

Verstehe ich das richtig?

Du hast von einem Händler ein angemeldetes Fahrzeug gekauft?

Normalerweise sind doch die Autos abgemeldet und dann liegt nur der Fahrzeug Brief vor.

Wieso hat der Händler das Auto nicht abgemeldet?

Hast du es Probe gefahren? Wenn ja, warum wurde dir für die Probefahrt nicht der Fahrzeugschein mitgegeben? So gehört sich das normal. Alles sehr dubios bei diesem Autohaus.
Wer liefert was?
      
feuerschmied
registrierter Benutzer
Straubing



BeitragVerfasst am: Do 27 Aug, 2015 14:34    Titel:  

Ob das Fahrzeug noch angemeldet war kann ich nicht beantworten.

Für die Probefahrt hatte ich nicht danach und auch nicht nach einem Schein gefragt.
Bei einem "Premium" Händler geh ich einfach davon aus das solche Sachen passen.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: