E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Modell übergreifend  >>  ABS Probleme
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
cmo
registrierter Benutzer
Linz



BeitragVerfasst am: Do 29 Okt, 2015 12:37    Titel: ABS Probleme  

Hallo an Alle

Habe hier mal eine Frage bezüglich ABS Probleme bei meinem BMW E30 Cabrio BJ1991. Vielleicht kann mir ja hier wer helfen auch wenns grad kein Jaguar ist. Zum Problem ABS funktioniert nicht und das besondere daran ist das keine Fehlermeldung bzw Warnleuchte davor warnt. Zündung ein ABS Leuchte leuchtet ,nach dem Start wieder aus, genau wie es sein soll. Wenn ich das ABS-Steuergerät abstecke leuchtet sofort die Warnleuchte im Kombiistrument. Das gleiche auch wenn ich den Radsensor abstecke. Eigentlich alles in Ordnung nur eben bei Vollbremsung blockieren die Reifen ohne das das ABS regelt. Mechaniker ist auch etwas ratlos. Habt ihr so was schon mal gehabt bzw habt ihr einen Tip wo ich anfangen soll zu suchen ?

Schöne Grüße

Oliver
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Mi 25 Nov, 2015 19:10    Titel:  

BJ 91 - Da war noch nicht viel Diagnose in den Steuergeräten. Das Problem hatte ich auch mal beim meinem Vectra BJ91 und hab es nicht final gelöst vor Verschrottung.
Es kommen verschiedene Ursachen in Betracht:
- Kontaktprobleme an den Steckern der Sensoren
- Spulenbruch im Sensor
- Geberring zu stark verrostet
- Steuergerät Leiterplattenbruch - hierzu hab ich mal irgendwo eine Anleitung gesehen für X300/X308.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: