E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Modell übergreifend  >>  welche 90er Jahre Jags sind LPG-fähig bzw nicht?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
BerniJag
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Sa 23 Jul, 2016 18:58    Titel: welche 90er Jahre Jags sind LPG-fähig bzw nicht?  

Hallo,

ich hätte eine generelle Frage bzgl LPG Umbauten.
Ich fahre derzeit einen S-Type 2.7 D Executive und überlege mir einen 96er XJR 4.0 Kompressor zuzulegen. Fragen zum LPG Umbau gab es schon öfter, wurden jedoch fast immer von Fahrern von kompressorlosen Fahrzeugen beantwortet. Das Fazit scheint meist eher negativ auszufallen. Diese Diskussion möchte ich auch garnicht aufwärmen.
Für den Fall, dass einer so einen Umbau tatsächlich fährt: der Schnittverbrauch scheint bei um die 16-17 Liter zu liegen welcher sich mit LPG nochmal um zwei oder drei Liter erhöhen dürfte. Ist der Mehrverbrauch von 20% die Regel oder um wieviel kann dieser tatsächlich variieren? Auch bezogen auf andere Motoren.
Desweiteren würde mich interessieren, ob es Modelle von 1990-2000 gibt (12 Zylinder mal aussen vor), die aus konstruktionstechnischen Gründen (sprich zb. weiche Ventilsitze) generell nicht umgebaut werden können bzw nicht ohne vorhergehende Umbauten am Motor.

schonmal herzlichen Dank,

Bernhard
Wer liefert was?
      
rixer1
registrierter Benutzer
dort



BeitragVerfasst am: Sa 23 Jul, 2016 21:24    Titel:  

Guten Tag,
ich habe 2 XJ40 6Zyl 4l insgesat über 250 tkm gefahren. Das Gas machte nie Probleme. Jetzt habe ich einen 3,2 X300, der auch keine Gas Probleme hat. Der Verbrauch lag bei 15l Gas gegenüber 12-13l Benzin.
Gruß Rüdiger
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: