E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Werkstätten dt. u engl. , Örtl.Jaguar-Reparateure, Teilehändler  >>  Jaguar USA
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jaguarfreak1993
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 01 März, 2017 21:53    Titel: Jaguar USA  

Guten Abend,

ich habe einen Jaguar XF 2014 (X250) aus Miami, Florida.

Nun bin ich in Deutschland und nach 2 Werkstattbesuchen nun das Resümee. Navi ist wegen Frequenzen Programmierung etc. für USA geeignet und kann nicht in Deutschland benutzt werden.
Jaguar hat keine Erfahrungswerte für mein Problem und kann es nicht beheben.
CD Europa 2017 funktioniert nicht.
Einbau Navi Deutschland für 4 Riesen wird nicht vorgenommen, da der Händler nicht garantiert, dass es funktioniert.

Eure Expertise ist gefragt.

Grüße aus Hamburg
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Mi 01 März, 2017 22:21    Titel:  

Sorry, aber dein grösstes Problem dürfte sein, dass das Auto im Sunshine-state war. Die Luftfeuchtigkeit ist dort so hoch, dass es jedes Autos modern und gammeln lässt. Warst du schon mal dort?..........ich bin da regelmässig.

Mein 94er XJS-Coupe´ ist aus Miami-Beach und musste hier in Deutschland sehr (kosten)-aufwendig restauriert werden. 10 Jahre California und 8 Jahre Florida haben das Auto ruiniert.

Autos aus California und Florida sind mit äusserster Vorsicht zu behandeln.

Peter
Wer liefert was?
      
Jaguarfreak1993
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 01 März, 2017 23:22    Titel: Hohe Luftfeuchtigkeit  

Ja, jedoch wirkten die Witterungsbedingungen nur 2 Jahre auf das Auto. Es wurden 2 Gutachten erstellt und alles war makellos :) Ob das Glück ist oder an der kurzen Dauer liegt weiß ich nicht.
Wer liefert was?
      
Bayern_jag
registrierter Benutzer
Mainburg



BeitragVerfasst am: Do 02 März, 2017 8:53    Titel:  

Guten Morgen Jaguarfreak,
hast Du auch einen Namen?

Du schreibst, dass die CD Europa 2017 nicht funktioniert. Das wäre auch bei meinem XF Europaausführung MY2013 der Fall. Der wird nämlich via USB-Stick upgedatet. Wo hast DU denn die CD- eingesteckt? Hat die USA-Ausführung etwa noch nen CD-player im Kofferraum?

Du brauchst einen aktuellen Stick mit den Nav-Daten und das zu Deinem Fahrzeug kodierte Passwort. Dann muss der Stick bei laufendem Motor eine Weile angesteckt bleiben bis das Update eingespielt ist. Dabei sollte auch die Software Deines Navis aktualisiert werden.

Die GPS-Frequenzen sind weltweit die gleichen. GPS sollte also unabhängig vom Land grundsätzlich funktionieren. Die Radiofrequenzen sind in den USA anders. Eventuell hast Du schon Sirius, das USA DAB+ Schwestersystem. Das funktioniert hier in Europa nicht.

Poste mal Deine Konfiguration.
Eventuell lohnt es sich mal hier http://www.jaguarforum.com/forum.php bei den Engländern und Amerikanern nach zu fragen.

Mit triumphalen Grüssen aus der Holledau

Peter

XF MY2013; XKR Convertible 2008, Triumph TR7 MY 1981
Wer liefert was?
      
Jaguarfreak1993
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 02 März, 2017 9:57    Titel: Jaguar XF 2014 black  

Das war Quatsch. Ich habe eine Festplatte, das Navi würde über USB-Stick eingespielt werden.

Habe gerade mit einem "InControl" Experten von Jaguar gesprochen.

Das Radiomodul und das Navimodul können nicht angepasst werden. Jaguar unterstützt eine Änderung auch nicht.

Fazit: Es ist nicht möglich das Navi zu benutzen. Trotzdem danke für die Hilfe.

Grüße

Don
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: