E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ - ab 2010 (V8, V6, Diesel)  >>  Garantieverlängerung für Diesel sinnvoll ?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
XFztolk
registrierter Benutzer
Innsbruck



BeitragVerfasst am: Do 14 Sep, 2017 6:48    Titel: Garantieverlängerung für Diesel sinnvoll ?  

Mein XJ wird nun 3 Jahre und fällt aus der Garantie raus
Nun gibt es ein Angebot von den Freundlichen für ca 1450€ eine 2jährige Vollgarantieverlängerung ohne KM beschränkung bis 150000km
Ich hatte bis jetzt null Probleme mit meinen XJ und habe 40000km auf den Tacho
soll ich die Verlängerung nehmen oder es riskieren ohne Garantie weiterzufahren
In diesen Fall würde ich natürlich meine Katze noch 2 Jahre weiterhin behalten
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: Di 26 Sep, 2017 17:32    Titel:  

Hallo

Nachdem Du erst 40.000 km gefahren bist, ist es eher unwahrscheinlich, dass ein Fehler auftritt.
Dennoch, für das gute Gefühl sorgenfrei fahren zu können, würde ich das Garantieangebot annehmen.
In 2 Jahren kannst Du Dich ärgern oder freuen, vorher wissen kannst Du es leider nicht.

Grüße von Timmi
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Di 26 Sep, 2017 18:19    Titel:  

Hallo, ja wie Timmi schreibt, hinterher bist Du klüger!! Du mußt natürlich wissen, dass die Garantieverlängerung nicht wie die jetzige Garantie ist. Es ist eine Versicherung auf entscheidende Komponenten im Auto, deckt aber keinesfalls alles ab. Lass Dir die Bedingungen geben, da gibt es jede Menge Ausschlüsse. Ich selbst habe beim 1. XF diese Verlängerung gehabt und hatte natürlich prompt einen Defekt, der nicht abgedeckt war. Das ganze Prozedere ist auch nicht einfach, man muß den Schaden beim Jag Händler feststellen lassen und dann überprüft die Versicherung, ob er überhaupt gedeckt ist und dann gibt es erst eine Freigabe. bei mir war der Tacho defekt und der kostete 1300.- € und der war natürlich nicht versichert, also erst mal das berühmte Kleingedruckte studieren, bevor du bezahlst.
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
XFztolk
registrierter Benutzer
Innsbruck



BeitragVerfasst am: Mi 27 Sep, 2017 6:55    Titel:  

Vielen Dank

Laut Auskunft der "Freundlichen" ist das eine volle Garantieverlängerung aber ich werde nachhacken
Wer liefert was?
      
Schleichkatze
registrierter Benutzer
HH



BeitragVerfasst am: Mi 27 Sep, 2017 7:02    Titel:  

Hallo,

bei der mir damals angebotenen Garantieverlängerung war nur ein Teil
eingeschlossen, Elektrik war ausgeschlossen. Eigentlich war nur der
Powertrain enthalten (also Motor, Getriebe, Achsantrieb, Kardanwelle usw.).

Dazu verringerte sich der Versicherungsanteil mit zunehmender Laufleistung
stark.

Ich hatte verzichtet und zufrieden damit.

BG
Wer liefert was?
      
XFztolk
registrierter Benutzer
Innsbruck



BeitragVerfasst am: Mi 27 Sep, 2017 7:16    Titel:  

Das hatt ich bei meinen Letzten Jag ebenfalls Modell XF und auch KM abhängig bis 50tsd km voll bis 60tsd 90 % von Ersatzteil usw
die Arbeit ist immer voll Garantie gewesen

Jedoch das neue Paket ist anscheinend eine Vollgarantie ist ja auf dementsprechend Teurer geworden
Wer liefert was?
      
OWL_Jaguar
registrierter Benutzer
32479 Hille



BeitragVerfasst am: Mi 27 Sep, 2017 9:59    Titel:  

Wer ist denn Versicherungsgeber: die Real Garant? Wenn dem so ist sind 1.450 € der übliche Preis für eine Anschlussgarantie mit Dutzenden Ausschlüssen. Die wird auch bei Jaguar Approved Gebrauchtwagen angeboten und klingt erstmal verlockend bis man die Details liest.

Ich hatte bereits zwei Wochen nach Fahrzeugkauf Spaß mit denen, weil die nur den Simmerring zur Kardanwelle als Auslöser des Totalschadens am Differential nach 60tkm regulieren wollten. Mein Händler musste massiv Druck machen, damit alles komplett übernommen wurde.

Gruß
Andreas
Wer liefert was?
      
OWL_Jaguar
registrierter Benutzer
32479 Hille



BeitragVerfasst am: Mi 27 Sep, 2017 17:25    Titel:  

Wer ist denn Versicherungsgeber: die Real Garant? Wenn dem so ist sind 1.450 € der übliche Preis für eine Anschlussgarantie mit Dutzenden Ausschlüssen. Die wird auch bei Jaguar Approved Gebrauchtwagen angeboten und klingt erstmal verlockend bis man die Details liest.

Ich hatte bereits zwei Wochen nach Fahrzeugkauf Spaß mit denen, weil die nur den Simmerring zur Kardanwelle als Auslöser des Totalschadens am Differential nach 60tkm regulieren wollten. Mein Händler musste massiv Druck machen, damit alles komplett übernommen wurde.

Gruß
Andreas
Wer liefert was?
      
stephan_Lk
registrierter Benutzer
Lübbecke



BeitragVerfasst am: Do 28 Sep, 2017 7:42    Titel: Real Garant Neuwagenanschlussgarantie für 1.584 €  

Hallo XFztolk,

das Gleiche, wie mein Vorschreiber schildert, passiert gerade mit meinem XF Sportbrake aus Mai 2013 bei Kilometerstand 101.500 und der Real Garant. Der Ladeluftkühler, ein Bauteil, das zum Motor meines 3.0 S - Diesels gehört wird mit folgender Begründung nicht übernommen: Ein Ladeluftkühler sei kein mechanisches Bauteil und damit von den Garantie-Leistungen ausgeschlossen. Im §1 Satz 2.1 der Versicherungsbedingungen heißt es, dass nur alle mechanischen, elektrischen, elektronischen, pneumatischen und hydraulischen Bauteile versichert sind. Es werden dann im Satz 2.2 unter den Buchstaben a bis s alles aufgezählt, was explizit nicht mit versichert ist, da ist von Kühlern überhaupt keine Rede, aber es heißt auch, dass die aufgezählten Bauteile unter a bis s nur (und jetzt kommt es) "beispielhaft" und keineswegs vollständig sei. Mit diesem Halbsatz öffnet sich die Versicherung Tür und Tor, damit die im guten Glauben abgeschlossene Neuwagenanschlussgarantie sich in eine von den Versicherungsgesellschaften so geliebte Versicherungsspende wandelt. Daher mein Rat - lieber die ca.1.500 € sparen und gleich für Reparaturen zurück legen. Das spart unnötigen, vorprogrammierten Ärger.

Gruß Stephan
Wer liefert was?
      
XFztolk
registrierter Benutzer
Innsbruck



BeitragVerfasst am: Do 28 Sep, 2017 8:00    Titel:  

Vielen Dank für Euer Feedback

Ich werde nächsten Dienstag meinen Servicetermin fixieren und im gleichen Zug auch nach den Unterlagen der Garantieverlängerung fragen , mitnehmen und mir genau vornehmen
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Sa 21 Okt, 2017 11:29    Titel:  

bei deiner geringen jahresfahrleistung wäre diese garantie unnötig und unwirtschaftlich.und dann noch im tempobeschränkten Austria..
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: So 22 Okt, 2017 19:38    Titel:  

Hallo

Ich denke nicht, dass die Häufigkeit und die "Schwere" von Defekten an eine maximale Geschwindigkeit gekoppelt ist.

Grüße von Timmi
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Sa 28 Okt, 2017 12:06    Titel:  

der verschleiß des Systems und auch die Wahrscheinlichkeit von fehlern/ausfällen ist von der spezifischen Belastung (u.a.Tempo)
und der Komplexität des Systems abhängig- das ist doch eine Binsenweisheit. ein Lanz Trecker ist nun mal robuster
und zuverlässiger als ein F1-Renner.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: