E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Hydraulik-Schlauch Kupplungzylinder
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jawalt
registrierter Benutzer
Nürnberg



BeitragVerfasst am: Do 21 Dez, 2017 9:24    Titel: Hydraulik-Schlauch Kupplungzylinder  

Guten Morgen,

ich habe gerade den Hauptkupplungszylinder bei meinem Jaguar E Type Serie 3 revidiert und mir ist aufgefallen, dass der Schlauch zum Reservoir sehr alt ist. Was darf ich hierfür nehmen? Geht ein normaler Kraftstoffschlauch oder muss es ein Hydraulikschlauch sein.

Viele Grüße, John
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 21 Dez, 2017 11:58    Titel:  

Moin John,

nein, auf keinen Fall, sonst drückt sich in Kürze die Bremsflüssigkeit durch den Schlauch oder das Gummi löst sich später auf. Man braucht bestimmte Materialien für die jeweilige Beständigkeit Öle/Kraftstoffe und Bremsflüssigkeit/Kühlwasser + eine mechanische Abriebbeständigkeit + ggf. Druckbeständigkeit

Also grundsätzlich:

Gummischlauch mindestens NBR:
- Öle und Hydrauliköle meist bis 130Grad
- Kraftstoffe
- Silikonöle und Silikon-Bremsflüssigkeit DOT5
- KEINE Bremsflüssigkeit auf glykolbasis wie DOT3/4/5.1
- KEIN Wasser/Kühlflüssigkeit ab 80Grad

Gummischlauch mindestens EPDM:
- Kühlwasser meist bis 130Grad
- Bremsflüssigkeit auf glykolbasis wie DOT3/4/5.1
- KEINE Öle oder Kraftstoffe

Ein Schlauch für Kühlwasser ist also nicht unbedingt geeignet für DOT 4. Die Beständigkeit muss nach DIN aufgedruckt sein.

Also bei EBay genau schauen und Informieren. Viele haben keine Ahnung und dann hat man die Probleme.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: