E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  XK Cabrio Türschloss / Sensorik defekt
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
JReisenhand
registrierter Benutzer
Baden



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jan, 2018 16:09    Titel: XK Cabrio Türschloss / Sensorik defekt  

An meinem XK Cabrio 2003 ist wohl das Türschloß defekt (Fahrerseite).
Es soll ein bekannter Fehler sein. Leider gibt es zur Zeit von Jaguar keine Ersatzteile. Teilenummer GJA 1081 BM.
Wer kann mir mit Reparatur oder gebrauchten Teil helfen.

Fehlerbeschreibung: Es kommt hin und wieder zur Fehlermeldung Tür offen. Ist die Meldung aktiv, lässt sich der Wagen nicht abschliessen. Beim Fahren kommt es desweiteren zum automatischen und schrittweisen herunterfahren der Scheibe!
Der gleiche Schritt den die Scheibe macht wenn die Tüt geöffnet wird.

Ich denke, das man das Schloss auch reparieren können muss. Der Sensor wird wohl nicht richtig bedämpft.
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



BeitragVerfasst am: Di 06 Feb, 2018 20:28    Titel:  

Hallo Reinsenhand
Könnte es nicht auch am Tür-Modul liegen?

Gruß,
Jax
Wer liefert was?
      
rainbow99
registrierter Benutzer
Schwabach



BeitragVerfasst am: So 11 Feb, 2018 2:53    Titel: Kontaktprobleme der Mikroschalter an Schaltkontakten im Türmodul  

Hallo JReisenhand,
das Problem ist mMn bekannt. In dem Türmodul sind mehrere Mikroschalter verbaut. Meist durch Nichtbenutzung bilden sich Übergangswiderstände an den kleinen Schaltkontakten in den Mikroschaltern. Dann "spinnt" die Türelektrik ein wenig. Bisher konnte ich dass immer wieder einfangen, in dem ich die Tür mehrmals geöffnet und geschlossen habe, also betätigt habe, dann kehrt wieder Ruhe ein. Wenn es zu arg wird, die Mikroschalter kann man auch austauschen, sind kleine standardisierte Teile, kann man bei einschlägigen Elektronikversendern kaufen. Es gibt in diesem Forum ein paar Abhandlungen dazu, bitte mal recherchieren.
Grüße
Wer liefert was?
      
steves_jag
registrierter Benutzer
Allgäu



BeitragVerfasst am: So 11 Feb, 2018 15:31    Titel:  

Hallo,,
schau mal hier:

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=59505&sid=8d34c82d83eeba52fb39ebfe45ed8df7

Da hat das fluten mit Kontaktspray geholfen.

VG
Stefan
Wer liefert was?
      
JReisenhand
registrierter Benutzer
Baden



BeitragVerfasst am: Mo 26 Feb, 2018 6:31    Titel:  

Vielen Dank für die Tips. Ich habe glücklicherweise noch ein Ersatzteil bekommen.
Ich lass euch wissen ob der Fehler damit behoben ist.
Gruß. JR
Wer liefert was?
      
JReisenhand
registrierter Benutzer
Baden



BeitragVerfasst am: Mo 26 Feb, 2018 6:31    Titel:  

Vielen Dank für die Tips. Ich habe glücklicherweise noch ein Ersatzteil bekommen.
Ich lass euch wissen ob der Fehler damit behoben ist.
Gruß. JR
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type