E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  Notprogramm ohne Fehlercode
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
BLUE_XKR_CABRIO
registrierter Benutzer
Regensdorf



BeitragVerfasst am: Mo 05 Feb, 2018 17:56    Titel: Notprogramm ohne Fehlercode  

Hallo Freunde

Nach der Motorrevision (Köpfe, Ketten usw), habe ich folgendes Phänomen:

Wagen läuft super, ruhig und sauber. Nach Autobahnfahrt kommt beim Stillstand die Meldung "Motor im Notprogramm". Die Leistung ist aber unvermindet da, auch leuchten keine Warnlampen. Das Auslesen der Fehlercodes ist LEER, nur einmal war "Fehler statisch, Luftmassenmesser, Wert 7" oder was ähnliches. Aber auch die Abgaswerte sind in Ordnung.

Meldung kommt und verschwindet manchmal wieder.

Weiss jemand, wo die Ursache zu suchen ist?

Batterie ist neu.




20180201_083536.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



BeitragVerfasst am: Di 06 Feb, 2018 20:14    Titel:  

Da ist in vielen Fällen der Bremslichtschalter schuld - der produziert einen Fehler und wird das Notprogramm. Probier mal ob das wegbleibt wenn du den Tempomat aus schaltest.

Leider ein zu teures Teil um es einfach mal zu probieren ...

gruß
Jax
Wer liefert was?
      
xjr2014
Sponsor 2018
Wiesbaden



BeitragVerfasst am: Mi 07 Feb, 2018 9:16    Titel:  

Servus,

wie hast Du die Fehler denn ausgelesen? Über ein IDS oder klassisch OBD?

Wenn Du Stillstand meinst, dann z.B. Stop'n'Go an der Ampel? Oder kurz vor Abstellen des Autos, wenn Du in P gehst?
Geht die Fehlermeldung dann wieder weg, sobald Du vom Bremspedal gehst oder unter welchen Bedingungen verschwindet sie wieder?

Viele Grüße, Alexander
Wer liefert was?
      
BLUE_XKR_CABRIO
registrierter Benutzer
Regensdorf



BeitragVerfasst am: Mi 07 Feb, 2018 16:14    Titel:  

Danke für den Tipp, werde ich mal aufprobieren, wenns nicht grad kiloweise schneit.

Es tritt auf, sobald ich in den Kolonnenverkehr komme, also langsame Fahrt. Ich denke Bremsen könnte tatsächlich noch sein, habe ich bisher nicht darauf geachtet.

Ich brauche den Tempomaten sehr viel (ist auch empfohlen in der Schweiz, wenn man keine Knöllchen bekommen will). Daher ist der Schalter bei mir immer "ein".

Verschwinden tut er eigentlich nur nach längerer Standzeit (1 Tag oder länger).
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



BeitragVerfasst am: Mi 07 Feb, 2018 16:23    Titel:  

Dann bin ich fast sicher, dass das der Schalter ist!
Wer liefert was?
      
BLUE_XKR_CABRIO
registrierter Benutzer
Regensdorf



BeitragVerfasst am: Mo 26 März, 2018 15:36    Titel:  

Also, ich hatte am Wochenende beim schönen Wetter eine Testfahrt gemacht.

Solange ich den Tempomaten in der Mittelkonsole ausgeschaltet habe, tritt keine Fehlermeldung auf.

Sobald ich den Tempomaten in der Mittelkonsole einschalte, tritt nach ca. 12 km Fahrt die Meldung "Motor im Notprogramm". Eine reduzierte Motorleistung ist nicht festzustellen.

ABER:

Der Tempomat funktioniert nicht. Beim Setzen der Geschwindigkeit wird er für einen Bruchteil einer Sekunde gesetzt, fällt dann aber sofort wieder raus. (dies habe ich erst getestet, als die Fehlermeldung bereits aktiviert ist). Kann die Fehlermeldung den Tempomaten dauerhaft deaktivieren?

Wenn ich den Tempomaten bei 80km/h und ebenem Gelände auf "set" drücke, passiert nix, der Wagen wird langsamer. Drücke ich ganz viele Male kurz hintereinander auf die Set-Taste, wird der Wagen nur unmerklich langsamer, da er den Tempomaten wie setzen will aber sofort wieder verliert, wieder setzt....

Auch ist mir dann bei einer Tunnelfahrt aufgefallen, dass die rote LED beim Tempomaten-Knopf in der Mittelkonsole nicht mehr leuchtet. Auch das weiss ich erst seit Auftreten der Fehlermeldung, vorher leuchtete das immer sobald aktiviert (= Knopf "draussen).
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



BeitragVerfasst am: Mo 26 März, 2018 19:32    Titel:  

Hallo, ja wie gesagt das Fehlerbild kenne ich und das Teil muss getauscht werden:
https://www.xkstore.at/shop/bremslicht-schalter-ljb6420bb.html

Leider teuer - aber es wirkt.
Gruß
Jax
Wer liefert was?
      
xjr2014
Sponsor 2018
Wiesbaden



BeitragVerfasst am: Mo 26 März, 2018 19:48    Titel:  

+1
Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Tausch beim XK bedauerlicherweise etwas aufwändiger als beim XJ (ist jetzt aber nur so Hörensagen).
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 8:37    Titel:  

Ich weiss nicht wie es beim XJ geht - vermutlich aber gleich. Ist nicht so schlimm.
Es gibt hier eine bebilderte Anleitung im amerikanischen Forum:

https://www.jaguarforums.com/forum/xk8-xkr-x100-17/brake-switch-replacement-how-w-pics-faq-37758/

gruß
Jax
Wer liefert was?
      
Icecube
registrierter Benutzer
Eppstein



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 11:31    Titel:  

+2

Die einzige Herausforderung ist der Einbau und zwar das einfädeln der Gewindebolzen
von unten in die Löcher.
Ich habe mir als Einfädelhilfe mit einem kleinen Schlauch der durch die Löcher und auf die Bolzen passt geholfen.

Achja und jemand der mich noch aus dem Fußraum heraus gezogen hat ;-)

Grüße

Jürgen

P.S. es sind nur 2 Microschalter die ich erstmal an dem Stecker durchmessen würde.
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 12:06    Titel:  

Das mit dem Schlauch ist eine gute Idee.
Das Ausmessen ist sicherlich hilfreich - der Secker ist ja zugänglich.
Andererseits auch "Gefährlich" weil es sein kann der ein Microschalter auch nur manchmal nicht geht - und dann eben den Fehler provoziert. Ich denke das ist auch der Sinn der beiden Mikroschalter als redundantes System - wenn die nicht Synchron schalten kommt der Fehler - aus sicherheit beim Abbremsen mit eingeschaltetem Tempomat.
Wer liefert was?
      
xjr2014
Sponsor 2018
Wiesbaden



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 13:45    Titel:  

@Jax:
Zitat:
Ich weiss nicht wie es beim XJ geht - vermutlich aber gleich. Ist nicht so schlimm.

Beim XJ brauchts keine Aktion aus dem Motorraum heraus und man kommt im Fussraum (vergleichsweise) problemlos dran, ohne dass es beim Installieren des Schalters zu großen Herausforderungen beim einfädeln der Schrauben gibt.
Generell denke ich, dass Menschen mit 65kg bei 1,50m Körpergröße für diese Reparatur im Vorteil sind, als beispielsweise ich mit 1,95m und guten 100kg ;-)
Wer liefert was?
      
steves_jag
registrierter Benutzer
Allgäu



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 21:33    Titel:  

"Generell denke ich, dass Menschen mit 65kg bei 1,50m Körpergröße für diese Reparatur im Vorteil sind, als beispielsweise ich mit 1,95m und guten 100kg ;-) "

Hallo,
also diesen Gedanken hatte ich auch schon bei der ein oder anderen Arbeit an einem Jaguar.

VG
Wer liefert was?
      
xjr2014
Sponsor 2018
Wiesbaden



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 21:54    Titel:  

...am besten gepaart mit einem dritten Gelenk pro Arm bzw. bestenfalls gleich noch einem dritten Arm ;-)
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type