E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Jaguar E-Type Serie 2 Cabrio - linken engineframe ausbauen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Nichtschwimmer
Sponsor 2018
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 04 März, 2018 13:05    Titel: Jaguar E-Type Serie 2 Cabrio - linken engineframe ausbauen  

Gehe ich recht in der Annahme, dass zum Ausbau des linken engine frames das halbe Auto auseinander gebaut werden muss: Bonnet ab, Motor raus, reaction plate und linker torsion bar raus und natürlich alle Anbauteile die am engine fram hängen. Bekommt am den engine frame raus und wieder rein, ohne den restlichen Rahmen komplett abzubauen.
Ich suche nach einer möglichst minimalisten Lösung um den engine frame zu tauschen. Hebebühne, alle möglichen Hubgeräte sowie die Möglichkeit zum Bauen einer Hilfskonstruktion zum Abstützen sind vorhanden.
Udo
Wer liefert was?
      
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: So 04 März, 2018 17:19    Titel: Jaguar E-TypeVorderrahmen ausbauen  

Ja, das geht im Prinzip mit nur einem Rahmen. Es ist dennoch eine umfangreiche Arbeit. Du wirst erkennen, dass es da kaum eine Vereinfachung gibt, gemeint also möglichts viel drinnen zu lassen. Es wird sich erweisen, dass Du auch den anderen Rahmen irgendwie renovieren willst. Ich rate im Sinne eines sauberen Ergebnisses zu einer kompletten Lösung, denn vermutlich ist auch die Lackierung beizuarbeiten. Jagman
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 05 März, 2018 20:55    Titel:  

ich denke auch, dass es am Besten und einfachsten ist, gleich alles raus. Mit dem ganzen einseitige Gefrimel wirst Du auch nicht glücklich. Ich denke es ist keine große Zeitersparnis. Haube ab und Motor raus ist eine saubere Sache. Ja, den anderen Frame unbedingt auch kontrollieren. Sollte er beim Drehen Rascheln, gehts auch da weiter.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: