E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  V12 Motor aus XJ13
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jaguarbastler
registrierter Benutzer
Vilsbiburg



BeitragVerfasst am: Mo 26 März, 2018 14:36    Titel: V12 Motor aus XJ13  

Hallo zusammen,

in wie weit ist denn der Motor von dem XJ13 mit denen im XJ 12 identisch?
Würden die 4Ventil Zylinderköpfe auf den Standard V12 passen?

Gruß

Hartmut
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Mo 26 März, 2018 16:38    Titel: XJ 13  

Hallo Hartmut,

der V12 Motor im XJ 13 war kein 4-Ventil-Motor, er hatte auch nur zwei Ventile je Zylinder, jedoch zwei Nockenwellen je Zylinderreihe, also insgesamt vier Nockenwellen, resultierend daraus, dass es sich im Prinzip um einen aus zwei XK-Sechszylindermotoren zusammengesetzten Motor handelte, mit den Alu-Steuergehäusedeckeln des XK-Serienmotors.

Der Hubraum betrug nur 4.994 ccm, statt 5.343 ccm wie beim ursprünglichen Serien V12, Bohrung X Hub 70 mm X 87 mm.

Die am Zylinderkopf des XK durchgeführten Modifikationen beschränkten sich auf geringfügig verkleinerte Brennräume und modifizierte Einlasskanäle, letzteres wegen der Position der sechs SU Vergaser.

Geplant war auch eine indirekte Lucas-Einsppritzanlage.

Wo würdest Du denn Zylinderköpfe eines XJ 13 Motors herbekommen können?

Viele Grüße

Dirk
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 26 März, 2018 22:19    Titel: da waren wir doch schon einmal........  

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=36286&highlight=xj13

Inzwischen gibt es schon wieder ein paar XJ13 mehr !!!!!

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: