E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ40 - XJ81 - X300  >>  Brauche dringend Ideen fuer die Fehlersuche......
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
kimba100
registrierter Benutzer
bangkok



BeitragVerfasst am: Do 29 März, 2018 8:32    Titel: Brauche dringend Ideen fuer die Fehlersuche......  

xj40 baujahr 1992 4.0 maschiene, der waagen ist vor 4 jahren waerend der fahrt ausgegangen und danach nach hause gescheleppt worden. nach und nach habe ich viele stunden mit fehlersuche verbracht und folgende teile getauscht, zuendspule, kerzen, zuendbuster, ckrank sensor, motorsteuerung. maschiene hat auf allen yzlindern zwischen 8 und 11 bar kompression, im ausgebauten zustand hat die zuendkerze zuendfunken, beim startversuch mit startpilot springt der wagen manchmal an, meistens aber nicht. Tank ist gereinigt, bezinfilter ist getauscht, benzindruck im motorraum 2,7 bar. ich bin ziehmlich am ende meiner fehlersuche und brauche dringend ideen wo ich weitermachen soll. da ich in asien lebe ist die suche nach einem mechaniker oder einer werkstatt sehr aussichtslos darum hoffe ich das ich hier bei euch hilfe bekomme.
Dnke im vorraus,
Wer liefert was?
      
rixer1
registrierter Benutzer
dort



BeitragVerfasst am: Do 29 März, 2018 8:46    Titel:  

Guten Morgen,
bedeutet deine Schilderung, dass der Wagen mit Benzin nie mehr angesprungen ist?
Dann würde ich im Motorraum die Benzinleitung leicht öffnen und schauen, ob beim Starten Benzin austritt.
Falls nicht würde ich externen Strom auf die Benzinpumpe geben und wieder starten.
Gruß Rüdiger
Wer liefert was?
      
kimba100
registrierter Benutzer
bangkok



BeitragVerfasst am: Do 29 März, 2018 9:12    Titel:  

nein der motor hat 4 jahre nicht gelaufen, benzin kommt bis an die einspritzduesen, 2,7 bar. im ausgebauten zustand kann ich sehen das die duesen arbeiten, allerdings beim startversuch habe ich trotzdem das gefuehl das kein spritt in den verbrennungsraum kommt. ich habe gestern die kabel an den einspritzduesen gemessen, bei eingeschalteter zuendung habe ich 12 V auf beiden kabeln an der duese, wie werden die duesen gesteuert? ueber masse?
Wer liefert was?
      
rixer1
registrierter Benutzer
dort



BeitragVerfasst am: Do 29 März, 2018 14:15    Titel:  

Guten Tag Kimba,
(bist du der weiße Löwe?)
Wenn Sprit reinkommt müssen die Kerzen direkt danach nass sein.
Mehr kann ich auch nicht helfen. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.
Im übrigen ist eine Anrede und ein normaler Namen hier im Forum nicht unüblich, ich antworte normalerweise nicht auf namenlose postings ohne Anrede.

Gruß Rüdiger
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: Mo 02 Apr, 2018 14:37    Titel:  

Hallo Kimba

Ich habe einmal nach passenden Threads gesucht. Ich habe sie nicht gelesen.

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=49008&highlight=benzindruck

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=30210&highlight=benzindruck

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=35749&highlight=springt+an

Zu diesem Thema gibt es noch bedeutend mehr Beiträge.

Grüße von Timmi
Wer liefert was?
      
solo710
registrierter Benutzer
solo710



BeitragVerfasst am: Mo 02 Apr, 2018 18:26    Titel:  

vielleich der Verteilerfinger defekt. Ups, wurde ja schon geschrieben. Zu spät gesehen.
Wer liefert was?
      
fabs84
registrierter Benutzer
Schney



BeitragVerfasst am: Di 03 Apr, 2018 9:12    Titel:  

Einspritzdüsen werden in der Regel über Masse gesteuert - so kenne ich das zumindest.
Aber du schreibst ja, dass die Düsen im ausgebauten Zustand arbeiten. Also sauber zerstäuben, oder?
Eingebaut wird sich der Zustand nicht ändern.
8 Bar Kompression ist jetzt nicht optimal, aber sollte ausreichen. Der Motor könnte auch mit einem Zylinder weniger laufen, aber das tut er nun auch nicht.
Mir fallen nur noch 2 Sachen ein.
Luft: Kommt Luft in den Motor - und können die Abgase wieder raus, oder ist da etwas verstopft?
Zündreihenfolge: Kabel vertauscht?
Wer liefert was?
      
mad_max77
registrierter Benutzer
73054 Eislingen



BeitragVerfasst am: Di 03 Apr, 2018 18:29    Titel:  

Also ich hatte mal einen ähnlichen Fall, da lag es an der Verteilerkappe und am Verteilerläufer. Wurden die schon getauscht? Und wenn ja, sind es qualitative hochwertige Teile oder Billigschrott? Nicht, dass man sich gleich wieder einen Fehler einbaut.
Du schreibst zwar, Zündfunken wäre vorhanden, aber vielleicht ist er ja zu schwach...
Wer liefert was?
      
mad_max77
registrierter Benutzer
73054 Eislingen



BeitragVerfasst am: Do 05 Apr, 2018 15:06    Titel:  

Und, bist du schon weitergekommen?
Wer liefert was?
      
katze4-0x300
registrierter Benutzer
Sinzig



BeitragVerfasst am: Do 05 Apr, 2018 19:37    Titel:  

Wie ist der Stand der Dinge jetzt?
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:

Jaguar Ersatzteile für XJ40, X300, XJ8