E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Jaguar XJ12 Serie3 Felgen......
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
TFT-JaguarXJ12
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Sa 07 Apr, 2018 20:20    Titel: Jaguar XJ12 Serie3 Felgen......  

Hallo,

Ich hätte eine Frage zu Felgen, vielleicht kann mir der eine oder andere weiterhelfen?

Ich möchte auf meinen Jaguar XJ12 Serie3 BJ.88 neue Felgen montieren, dazu meine Frage.
Ist ermöglicht die Jagusr xjs Sport Felgen auf meinen Modell zu montieren?

Meine reserche hat ergeben das diese Felgen 17 Zoll haben selbe Lochung 5x 120,65
Also sollten sie eigentlich passen, oder sehe ich das falsch?

Danke für Hilfe....
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: So 08 Apr, 2018 13:25    Titel:  

Hallo TFT,

für den XJ12, Serie III sind Felgen in der Grösse 6 x 15, ET33 zugelassen. Ich weiss von Ausnahmen der Grösse 7 x 16, die jedoch schon "Bördelarbeiten" und eine TÜV-Eintragung erforderten.

Nach meiner Kenntnis wirst du dich mit 17 Zollfelgen schwertun.

Gruss,
Egon
Wer liefert was?
      
sonntagkai
registrierter Benutzer
Esslingen



BeitragVerfasst am: Do 03 Mai, 2018 15:08    Titel:  

Hallo TFT,
das geht. Ich habe die Celtic 8x17ET33 auf einer SII mit 225/45R17 eingetragen.
Desweiteren habe ich Zubehörfelgen 7,5x16 ET25 mit 225/50R16 eingetragen.
Derzeit fahre ich 8x16 ET25 mit 225/50R16 mit Teilegutachten.
für die letzten beiden Versionen musst du tatsächlich die hinteren Radläufe modifizieren. Das habe ich damals im Zuge der Restauration gleich gemacht (nur die Kante).
Die von dir gewünschte Kombination könnte gerade noch ohne Karosseriemodifikation auskommen.
Der Konflikt den der Sachverständige auch sehen könnte liegt hier eher vorne innen am Stabi. Da ist es halt Ermessenssache.
Die H-Konformität solltest Du vorher prüfen. Ich habe kein H und muss mich somit nicht um diese Thematik kümmern.




IMG_20180412_0759381.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: