E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Automatik Getriebeöl wechseln
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
samsonjaguar
registrierter Benutzer
Bonn



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 14:39    Titel: Automatik Getriebeöl wechseln  

Wann ist das notwendig?
Bezugsquellen?

Meine Info:

Automatikgetriebeöl
WSS-M2C202-B
Getriebe 5R55N

HSN 2051
TSN 358
Jaguar S Type 4.0 V 8 EZ 24.08.2001

km 152000
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 17:09    Titel:  

Man muß sich das als Jaguar-Eigner mal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen,

es klingelt an der Türe .......
man öffnet und da steht jemand, der ohne Anrede, "Guten Tag" oder ähnliches folgenden Text runter leiert
samsonjaguar hat folgendes geschrieben:
Automatik Getriebeöl wechseln

Wann ist das notwendig?
Bezugsquellen?

Meine Info:

Automatikgetriebeöl
WSS-M2C202-B
Getriebe 5R55N

HSN 2051
TSN 358
Jaguar S Type 4.0 V 8 EZ 24.08.2001

km 152000

und kommentarlos wieder verschwindet.

Ich phantasiere mal,
also ich würde ich in die Arbeitsklamotten springen,
hinter her rennen und sagen, daß ich noch genug Öl in der Garage habe und ihm das gerne wechseln würde (weil es ja schließlich mein Öl ist).

Was meint Ihr zu diesem Traum
(Und sendet Adresse per PN, ihr könnt dann bei mir auch wechseln)

Ist es mit den Anstands- & Höflichkeitsregeln schon so weit runter gekommen, daß nur noch gefordert wird ?
Sind wirklich schon so viele Leute so dumm geworden, daß sie nicht mal mehr bei Google selber suchen können ?
Sind wir hier eine auf kostenloser Basis arbeitende Hotline / Auskunftei ? (deren Wissen, Können & Arbeit, eh keine Höflichkeit wert ist ?)

SO wird man richtig zum Helfen motiviert ! ! !
"Wir",
die dann immer noch pampern, sind es, die diese "Behandlung" auch verdienen.

Ich gebe gerne Wissen weiter, ich helfe auch gerne,
aber ich bin nicht der letzte Arsh für jeden der mit dem D-Zug durch die Kinderstube gerast ist..

Tut mir ja leid .... :-))
aber das musste mal wieder raus.

Gruß Manfred B
Wer liefert was?
      
samsonjaguar
registrierter Benutzer
Bonn



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 17:34    Titel: Automatik Getriebeöl wechseln  

Sie scheinen ein Problem zu haben!

Ich habe unentgeltlich mir unbekannte Personen geholfen die auf Kredit-/ und Anlagebetrüger reingefallen sind.
Und das war mehr Aufwand einschließlich Schriftsätze mit Polizei, Staatsanwaltschaft und mir bekannte Kontaktpersonen, die zweifelsfrei Fälschungen jeglicher Art erkennen können.

Eine einfache Frage zu beantworten sind SIe wohl nicht im Stande.

nette Grüße
aus Bonn
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 18:04    Titel:  

Ehrlich gesagt,
mit dem Argument "ich habe ja auch schon unentgeltlich irgendwelchen Personen geholfen" ist natürlich jegliche Missachtung anderer und fehlende Höflichkeit entschuldigt.

Klar habe ich ein Problem, welches das merkt man ja wohl.

Nein, ich bin nicht mit der Antwort auf eine einfache Frage überfordert, ICH weiß sie nämlich,
überfordert bin ich lediglich mit unhöflichen Forderungen.


Gruß Manfred B. von: jaguar.de.to .
Wer liefert was?
      
sjag2002
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 20:13    Titel:  

Hallo in den thread,

der Umgangston ist mir irgendwie bekannt!!

Schon gemerkt? Es werden anscheinend immer mehr?!

Schönen Abend noch.

Gruss

sjag2002
Wer liefert was?
      
Landrover
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 20:39    Titel:  

Leider hat Manfred recht, ich bin schon seit 2006 dabei und war von Anfang an angetan vom freundlichen Umgangston und der Hilfsbereitschaft der Forumsmitglieder ihre Erfahrungen und das Wissen über diese Fahrzeuge weiter zu geben.
Leider hat sich das in den letzten Jahren stark zum negativen verändert.
Es wird hier mittlerweile eine Anspruchshaltung bzw. Mentalität an den Tag gelegt nach dem Motto, kurze Sätze wie Vogel fliegt . . . Fisch schwimmt . . . Mensch geht . : . Auto fährt nicht
Woran liegt es, wer hat die alternativlose Lösung und das bitte sofort.
Das dieses immer mehr Forumsmitglieder dazu bringt garnicht mehr zu schreiben ist verständlich.

MfG Joachim


Zuletzt bearbeitet von Landrover am Do 12 Apr, 2018 21:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 20:47    Titel:  

anfangs dachte ich ja auch - ach egal

aber so allmählich sehe ich Manfreds kommentare diesbezüglich als gar nicht so schlecht
wenn man dranbleibt ... hilfts evt irgendwann

kommt sicher daher, dass viele heute eben nur noch wischtelefon-sprache kennen
128 zeichen - da ist jeder buchstebe zu viel

man kann dann entweder ebenso kurz antworten: zb: da gibt es unzählige beiträge - suchen solltest du selber
oder man ignoriert und antwortet eben gar nicht

wenn man bei der ... 15 antwort ist, sehe ich das auch lockerer
aber wenn man von den anderen was will - dann gehört sich ein wenig freundlichkeit schon
und vorallem alle notwendigen infos

sehen wir mal ob noch infos von 'Samson' kommen

grüssle
Wer liefert was?
      
sjag2002
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 20:51    Titel:  

Hallo Landrover,
Hallo ManniBochum,

ich hatte schon mal vor längerer Zeit etwas dazu geschrieben.
Meiner Meinung nach liegt es daran, dass wegen des fallenden Preis-Niveau - aufgrund des Fahrzeugalters (bei allen hochwertigen Fahrzeugen aller Marken zu beobachten) - auch das Niveau der Käuferschicht sinkt, trifft jedoch nicht auf alle zu aber es ist eben immer ein "Ausreißer" dabei.
Beste Grüße

sjag2002
Wer liefert was?
      
sjag2002
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Do 12 Apr, 2018 20:56    Titel:  

Hallo Mars63,
auch Du hast recht. Hätte Dich auch angesprochen aber ich schrieb noch am Text
als Dein Kommentar rein kam - warst vermutlich schneller als ich mit schreiben?!
Gruß
sjag2002
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 2:43    Titel:  

Hi,

ich bin doch erfreut, daß einige Leute Wert auf etwas bessere Umgangsformen legen,
wie die, die hier seit neuestem an den Tag gelegt werden.

Ich habe fest gestellt, daß es auch egal ist, ob es sich um jung oder alt handelt, ebenso ist der gesellschaftliche Stand egal,
entweder respektiert man andere Menschen, oder man erwartet nur, daß Respekt erwiesen wird.

Ich denke wir sind hier eine lockere Gemeinschaft, die auch etwas bietet und wer "fremd" dazu kommt, sollte sich den Gepflogenheiten anpassen.
Es wird hier ja keinerlei Gegenleistung gefordert, so etwa daß man auch selber helfen muß, sondern hier genügt ja schon eine Rückmeldung und / oder ein Danke, wenn jemandem eine mehrere Tausend Euro teure Getriebereparatur, oder teure Werkstattkosten erspart wurden. So viel Anstand sollte doch der niedrigste Primat aufbringen.

Wie wir hier den Umgangston gestalten, bestimmen wir selber, ich stelle fest, daß oft auch ein kleiner Hinweis genügt,
oder eben eskaliert. Jedenfalls bestimmen wir, wem wir Hilfe zukommen lassen.
Wir sind keine Auskunftei für gepamperte Antworten und sind auch keine unpersönliche kostenlose Hotline.
Es gibt immerhin noch die Jaguar-Werkstatt als Alternative.
Mit der Zeit merken die Leute das.
Wir müssen nur manche Leute darauf aufmerksam machen.

Auch wenn es von den ****, *** ***** ***** Frauen (?) nicht gewünscht wird, ich halte heute noch Frauen und älteren Menschen die Türe auf, ich sage auch heute noch "Bitte" und "Danke", das kann mir niemand austreiben.

Früher sagte man "Höflichkeit ist eine Zier" und ich denke sie macht unsere heutige empathiearme Welt schöner und freundlicher.

Lieben Dank an alle die ähnlich denken.


Manfred B. von: jaguar.de.to .
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 8:08    Titel:  

hallo Manfred

du sagst dann aber auch solche sachen: ''So viel Anstand sollte doch der niedrigste Primat aufbringen. ''
und meinst sicher nicht das winken der affen beim sontäglichen zoo-spaziergang. oder?

wäre es da dann nicht auch angebracht manch unterschwellige bemerkung auch einfach wegzulassen?

mit sonnigem grüssle (auch wenn's bewölkt ist)

Mars
Wer liefert was?
      
WF
registrierter Benutzer
Hofstetten



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 8:30    Titel:  

Hallo Mars,
ich finde Manfreds Sätze zunehmend witziger, so auch den Satz mit den Primaten :-).

Viele Grüße
Wolfgang
Wer liefert was?
      
samsonjaguar
registrierter Benutzer
Bonn



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 8:35    Titel: Automatik Getriebeöl wechseln  

Irgendwie scheint das aus dem Ruder zu geraten. Ich habe lediglich gegoogelt und das Ergebnis eingestellt
mit der Frage, wann das Getriebeöl ausgetauscht werden muss und welches Produkt zu empfehlen ist.

Nicht mehr und nicht weniger. Die Fragen haben ich mir selber beantwortet und werde es zukünftig
tunlichst unterlassen Fragen zu stellen dessen Beantwortung man, wenn auch zeitaufreibend, via google
erhalten kann.

nette Grüße aus Bonn
Das Wetter wird ab Morgen besser
Wer liefert was?
      
chris0712
registrierter Benutzer
Waldshut



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 9:14    Titel:  

Fragestellung mit Überschrift aus einem Roller Forum:


wie schnell ist ein komplett offener yamaha aerox? :)

ich hab mal schnell eine frage, vielleicht hat ja jemand damit schon erfahrung gemacht also ich will wissen wie schnell ein komplett entdeosselter arrox ist, also d-ring, vergaser anschlag, cdi und alles raus und offen halt? achja und mit original auspuff das is ganz wichtig


Und in 2 Jahren darf er dann Jaguar fahren...........

Gruß,
Christoph
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 9:17    Titel:  

hallo Samson,

ja, alles etwas off
aber es geht hier nicht darum, ob eine frage gestellt wird, selbst da gibt es wirklich seltsame darunter,
sondern, das - weil du ja auch etwas vom forum willst - in halbwegs freundlicher art und weise.

hier mockiert sich selten jemand, wenn eine frage zum 20sten mal inerhalb 6 monaten gestellt wird
meist wird ein dezenter hinweis auf den einen oder anderen beitrag folgen

aber du/sie patzt ohne alles ein paar daten auf und erwartest, dass das beantwortet wird
(ich mach das i.d.r. sogar des öffteren, bleib dann aber auch relativ kurz angebunden)

würdest du das im lokal oder beim bäcker auch so machen .... so ganz auf harte fakten machen:
6 brötchen - ohne bitte, danke

ja, da kann/sollte man doch mal drüber reden

Mars
Wer liefert was?
      
chris.p
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 16:36    Titel:  

Liebe Jaguarfreunde,

ich stimme Manfred vorbehaltlos zu. Ob es die Umgangsformen oder die Rechtschreibung sind, sowohl im Internet als auch im täglichen Leben macht sich eine Primitivität und Rücksichtslosigkeit breit, die ich nicht mehr zu tolerieren bereit bin.

Hier ernten die 68er Ihre Früchte, die unter dem Vorwand der "freien Entfaltung" einen extremen Egoismus in die Gesellschaft infiltriert haben, mit der Intention des eigenen Machterhaltes das Bildungsniveau gegen minus unendlich schrauben und fordern, aber nicht geben, weil sie Jahrhunderte lang erprobte regeln des Zusammenlebens negiert und für schlecht erklärt haben.
Sie haben eine Generation von hirnlosen, frechen und ungezogenen Schwachköpfen ("Kevins") gezüchtet, von dene leider auch einige hier im Forum sind und sich offenkundig durch das bemängelte Fehlen von Basistugenden auszeichnen.
Ich finde, wir sollten nicht aufhören, diese Individuen aufzufordern, sich an die Basisregeln der Kommunikation und ein Mindestmaß an Niveau zu halten.

lg chris
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 19:20    Titel: Oh Mann, was für Mimosen sind hier...  

..denn schon wieder unterwegs....
….der gemeine Bürger unterstellt Fahrern britischer Fahrzeuge zuweilen ein gewisses Stil- und Klassenempfinden, verbunden mit dem Anspruch, etwas Besseres oder Elitäres zu sein. Dieser Thread widerlegt dies.
Die Umgangsformen mancher User lassen aus meiner Sicht in der Tat zu wünschen übrig und ich finde es sehr bedauerlich, das ganz offensichtlich eine gewisse Anzahl an Mitgliedern das Forum nutzt, um ihre persönlichen Defizite in vollem Umfang auszuleben und sich dabei hinter dem digitalen Vorhang zu verstecken.
Mittlerweile gehört es wohl zum "guten Ton", seine Probleme als Status in die Welt hinaus zu tragen, ohne über die notwendige Fähigkeit zu verfügen, die Dinge im Rahmen eines funktionierenden Konfliktmanagements im persönlichen und privaten Bereich selbst zu regeln.
Stattdessen werden wahre Psychonummern durchgezogen, nur um sich am Ende der Fahnenstange hinter dem Monitor ganz groß zu fühlen.
Fakt ist, dass aus meiner Sicht solche Vorgehensweisen mit Kompetenz und Größe nichts gemein haben und an Dummheit kaum zu überbieten sind.
Frei nach dem Motto "Hier kann mir keiner was!" - und da befindet sich dieser Personenkreis meiner Meinung nach in einem ganz großen Irrtum.
Regeln, Gesetze und auch die Umgangsformen aus der realen Welt verlieren in der Online-Welt nicht ihre Gültigkeit.
Wenn ich einem fremden Menschen in meinem Berufsalltag begegne, erwarte ich, dass er z.B. beim Mittagsessen in der Kantine bestimmte Umgangsformen beherrscht. Oder dass er sich gegenüber Kollegen und Kolleginnen gebührlich verhält.
Höflichkeit und Respekt sind im Umgang mit anderen Menschen selbstverständlich – auch in den sozialen Netzwerken.
Bisher war ich immer geneigt, die angesprochenen negativen Erscheinungsformen mit der Gegenüberstellung von digitaler und realer Welt zu begründen. Diese Ansicht habe ich mittlerweile revidiert.
Letztlich handelt es sich dabei um Kommunikation mit anderen Menschen, auch wenn man diesen vielleicht nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüber steht.
Das Internet und Social Media sind Bestandteil unseres Alltags und nicht etwa eine Parallelwelt. Die Verhaltensregeln sind die gleichen.
Es gibt leider auch hier im Forum möchte gerne Polizisten welche glauben dass sie die Wahrheit für sich gepachtet haben und sich darüber keine Gedanken machen dass sie die Interessen des Forums schaden.

Als ich mich hier im Forum vor vielen Jahren angemeldet habe, gab es noch sehr viele hilfsbereite Menschen hier
von denen ist hier keiner mehr aktiv, schade eigentlich / warum nur???
Denkt immer daran ein Forum lebt von Beiträgen neuer Mitglieder hier bei uns, aber wenn ihr so weiter macht
habt ihr bald das ganze Forum nur für Euch alleine )))

Und noch was zum Abschied:
(... frage nicht das Forum, was es für Dich tun kann, sondern frage Dich, was Du für das Forum machen kannst.
In diesem Sinne.
Grüße aus Nürtingen
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 19:57    Titel:  

@ Sally,
Deine Meinung war jetzt ganz wichtig.
Kein Hallo oder ähnliches. Aber wenigstens einen Abschluß
So etwas mache ich nur bei Leuten, die ich gar nicht mag :)
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 22:40    Titel: Deine Meinung war jetzt ganz wichtig..  

...….der gemeine Bürger unterstellt Fahrern britischer Fahrzeuge zuweilen ein gewisses Stil- und Klassenempfinden, verbunden mit dem Anspruch, etwas Besseres oder Elitäres zu sein. Dieser Thread widerlegt dies :-))
Wer liefert was?
      
Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid



BeitragVerfasst am: Fr 13 Apr, 2018 23:31    Titel:  

Also-
das meiste an der Kritik stimmt im Prinzip schon,
aber Hilfsbereitschaft erlebe ich hier bis heute- und das nicht zu knapp
und auch ansonsten sollte man eher das Positive in den Vordergrund stellen.
Und wenn ich daran denke, wie die -sagen wir mal- "originelle Art" von mannibochum zunächst auf mich gewirkt hat....und mich bis heute noch oft verblüfft -
-wenn man da alles auf die Goldwaage legen würde, käme man ja vor lauter Nebenkriegspielereien zu nichts mehr.
Gruß
JF1
Wer liefert was?
      
colvic
registrierter Benutzer
bremen



BeitragVerfasst am: Sa 14 Apr, 2018 0:11    Titel: Stil  

hallo ( das muß man machen , sonst gehört man zu den 68 .sechzigern )

ca 20 Beiträge die nichts mit der Fragestellung zu tun haben.
warum gibt es denn nicht einfach eine Suchfunktion im Forum, (man muß Sponsor sein , ich weiß )
aber man muß nun wirklich nicht in jede Anfrage " rein grätschen" mit Anstandsregeln etc., das Klima wird dadurch nicht
besser ( was heiß eigentlich nicht mehr aktiv? )

meine Meinung ( und nur um diese geht es im Forum auch wenn sie falsch ist )

Tausche das Öl wenn Schaltprobleme auftreten, also ruckartige Gangwechsel, beim Hochschalten oder beim Anfahren
das 5 gang ist besser als sein Ruf, mein Getriebe wurde bei ca 160000 revidiert, bei einem Getriebe / Odtimerspzialisten, da wurden auch einige Bohrungen im Getriebe erweitert, die für dieses Problem verantwortlich sein sollen.
seit dem alles Super ( Kosten ca 2000€ mit Schaltschieberwechsel , Filter, und kompletten Ölwechsel)
mit besten Grüßen
ich hoffe das reicht an normgerechtem Benehmen
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: