E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Fehler B1265 und P1582
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
gerdwiebe
Sponsor 2017
Bochum



BeitragVerfasst am: Di 08 Mai, 2018 21:16    Titel: Fehler B1265 und P1582  

3,0 Bj, 11.02.2005 189.000km, seit 10/2016 in meinem Besitz, kein Wartungsstau

Hallo,
ich habe heute morgen zum ersten Mal per SDD die Fehler ausgelesen. Angezeigt wurden:
B2784 Luftfeuchtigkeitssensor Fahrgastraum an autom. Zweizonen-Temperaturregelung - Unterbrechung Status: Permanent
B1242 Umluftklappentreiber - Schaltkreisausfall
B1263 Instrumententafelklappen-Stellmotor - Schaltkreisausfall
B1264 Fußraumklappenstellmotor, Schaltkreisfehler
B1265 Frischluftklappenstellmotor, Schaltkreisfehler Status: Permanent
B1940 Sitzspreicherung außerhalb des Bereichs

Erst einmal alle Fehler gelöscht.

Gerade noch einmal ausgelesen. Folgende Fehler sind übriggeblieben:
B1265 Frischluftklappenstellmotor, Schaltkreisfehler Status: Permanent
P1582 Drosselklappen-Überwachung - Daten verfügbar Status: Permanent
P1000 Systemprüfung nicht abgeschlossen, ist ja kein Fehler, dauer nur bis hoffentlich P1111 kommt.

Habe jetzt hier im Forum folgenden Hinweis gefunden, nach dem ab meinem Baujahr der Frischluftklappenmotor nicht mehr verbaut ist stimmt das?

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=52142&highlight=b1265

Der Wagen läuft einwandfrei, ich habe nur im Sommer nach kurzer Standzeit kurzfristig beschlagene Scheiben.

Gruß
Gerd
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Di 08 Mai, 2018 23:55    Titel:  

Hi Gerd,

hat Dir meine Anleitung zum Auslesen eigentlich geholfen ?

Gut ist übrigens, daß Du die "alten" Fehler aufschreibst, die können zur Diagnose mal wichtig sein.

Hast Du mal unter der Reiterkarte "Empfehlungen" geschaut, was da angegeben ist ? Oft sind da auch TSBs zum Lesen vor gegeben.

Zu P1582
Ansonsten gehe unter "Wartungsfunktion" auf "Spezialanwendungen-Datenrekorder-Motorsteuermodul"
(mein SDD131 z.B. hat diese Funktion nicht mehr // für die, die immer das neueste haben müssen)
und dann auf "Ausführen", die Daten irgendwo im Laptop speichern und dann, wenn die Frage nach dem Löschen der Speicherdaten kommt, diese mit "JA" beantworten.
Danach nochmals alle Fehler löschen ( P1582 lässt sich sonst nicht löschen, obwohl er "fast bedeutungslos" ist)
Zu B1265
kannst Du ignorieren, da Dein Wagen keinen "Frischluftklappenstellmotor" hat.
P1000
Siehe meine "Bedienungsanleitung" Seite 3 oben im Diagnosethema.


Viele Grüße, Manfred B. von: http://jaguar.de.to
Wer liefert was?
      
gerdwiebe
Sponsor 2017
Bochum



BeitragVerfasst am: Mi 09 Mai, 2018 10:56    Titel:  

Hallo Manfred,
Deine Anleitungen habe ich bereits mehrfach gelesen und somit schon einen Durchblick bekommen.
Computer und Netzwerke sind mir nicht fremd.

"Ansonsten gehe unter "Wartungsfunktion" auf "Spezialanwendungen-Datenrekorder-Motorsteuermodul"
(mein SDD131 z.B. hat diese Funktion nicht mehr // für die, die immer das neueste haben müssen)
und dann auf "Ausführen", die Daten irgendwo im Laptop speichern und dann, wenn die Frage nach dem Löschen der Speicherdaten kommt, diese mit "JA" beantworten. "

Hier war ich mir nicht sicher ob ich diesen Vorgang ohne externe Batterie schon ausprobieren sollte.
Danke für den Hinweis.
Gruß Gerd
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mi 09 Mai, 2018 11:26    Titel:  

Hi Gerd,

solange wie Du nur Daten ausliest und im Laptop abspeicherst, ist die fehlende Spannungserhaltung nicht so wichtig.
Problematisch wird es immer erst wenn Du Daten ins Steuergerät schreibst (was man eh nicht nur aus lange Weile machen sollte).

Wenn Dir beim Auslesen mal der Kontakt abreisst, ist das einfach wiederholbar,
nur ein halb beschriebenes Steuergerät ist nur noch zu retten wenn es auf Werkseinstellung UND mit den As Built Daten "versorgt" wird.
Ich kann das derzeit nur über die PDU (Vorgänger vom WDS) und Jaguar macht das übrhaupt nicht.

Wenn Du Dich irgendwas nicht traust, frag mich ruhig,
wer meint deshalb als dumm zu gelten, ist dümmer als er denkt.

Jedenfalls kann Dir jetzt keine Werkstatt mehr erzählen was angeblich alles defekt ist.

Apropo, die Fehler der Klimaanlage werden wohl wieder kommen, wenn dann gebe ich Dir dazu auch noch die Tipps.


Viele Grüße, Manfred B. von: http://jaguar.de.to
Wer liefert was?
      
gerdwiebe
Sponsor 2017
Bochum



BeitragVerfasst am: Fr 18 Mai, 2018 10:04    Titel:  

Hallo Manfred,
bei den Fehlern B1265 und P1582 bleibt es zum Glück. Da ich jetzt weiß, dass die Fahler nicht relevant sind, stören Sie auch nicht weiter.
Ich habe bzgl. P1582 unter Empfehlungen und Wartungsfunktionen den Menuepunkt:
Spezialanwendungen - Datenrekorder - Motorsteuermodul auch unter SDD130 nicht gefunden. Also ist doch das IDS das tiefergehende System. Aber so reicht es mir als Info ersteinmal.
Ich wünsche schöne Pfingsttage.
Lg Gerd
Wer liefert was?
      
gerdwiebe
Sponsor 2017
Bochum



BeitragVerfasst am: Di 29 Mai, 2018 23:03    Titel:  

P1582 Drosselklappen-Überwachung - Daten verfügbar Status: Permanent

Habe mich heute mit dem Fahler noch einmal beschäftigt. Zur Info: Mein Bj. 2005 ist nur über SDD ansprechbar. IDS wird nicht mehr angeboten.
Ich habe nocheinmal alle Fehler gelöscht und blieben die beiden "Fehler";
B1265 Frischluftklappenstellmotor (in meinem Modell gar nicht verbaut) und
P1582 Drosselklappen-Überwachung.

Ich bin über Diagnose -> Ausgewählte Symtome -> Antriebsstrang -> Morotsystem -> Motorleistung und dann auf Fortfahren.
Daten wurden ausgelesen und unter Wartungsfunktionen konnte ich jetzt die Funktion, wie von Manfred weiter oben erklärt, Spezialanwendung-Datenrekorder-Motorsteuergerät ausführen. Daten wurden gespeichert und ich konnte den Fehler löschen.

Wenn ich jetzt auf Fehler auslesen gehe erscheinen nur noch:
P1000 oder P1111 je nach Status der internen Prüfung und
B1265.

Erstaunlicherweise erscheint ausserdem U2526 obwohl ich gar keine Luftfederung eingebaut habe.
Kurios, auch in der Fahrzeugübersicht steht nichts von einer Luftfederung.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 30 Mai, 2018 7:51    Titel: Bezüglich IDS  

Hallo Gerd,

IDS 118,xx funktioniert nur mit VCM. Ich bin gerade dabei IDS/SSD 125.03 so zu bearbeiten, dass es auch ohne SSD funktioniert. Das wäre dann die Version, die auch das Mongoose Kabel unterstützt.
P1000 und P1111 dienen ja nur zur Info.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: