E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Befestigung Benzinpumpe MK2/240/DV8 250
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
newfoundlanddog
registrierter Benutzer
Linz, Österreich



BeitragVerfasst am: Mi 16 Mai, 2018 12:32    Titel: Befestigung Benzinpumpe MK2/240/DV8 250  

Hallo,
welches Gewinde / Durchmesser haben die Bolzen zur Befestigung der Benzinpumpe, spätes Modell, im Jag 240/Daimler V8 250? Whitworth Gewinde? BSP?
Bitte um Hilfe,
Günter
Wer liefert was?
      
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



BeitragVerfasst am: Fr 18 Mai, 2018 11:09    Titel:  

Sind das nicht Schrauben? Ich kann mich nicht an (feste) Bolzen erinnern
Wer liefert was?
      
newfoundlanddog
registrierter Benutzer
Linz, Österreich



BeitragVerfasst am: So 20 Mai, 2018 11:13    Titel:  

Hallo,
bei meinem Daimler V8-250 sind zwei Bolzen in die Pumpe geschraubt und mit Muttern an der Halterung befestigt. Ich habe keinen Grund zur Annahme, dass das nicht original ist. Natürlich geht es auch mit Schrauben.
Egal ob Bolzen oder Schrauben, um welches Gewinde handelt es sich?
Mit freundlichen Grüßen,
Günter
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Di 22 Mai, 2018 8:00    Titel: Es sind  

Stehbolzen die in die Pumpe eingeschraubt sind
und in Gummisilenten eingeführt sind
dann mit großen U.-Scheiben u.Muttern verschraubt werden.
Das Gewinde in der Pumpe ist BSW
Der Stebolzen hat auf der Pumpenseite 5/16" BSW -
und auf der Befestigungsseite 5/16" UNF Gewinde.
Bei älteren Pumpen ist noch eine dünne Metallhülse
über den Stehbolzen gesteckt.
Amen!
Wer liefert was?
      
newfoundlanddog
registrierter Benutzer
Linz, Österreich



BeitragVerfasst am: Di 22 Mai, 2018 13:24    Titel:  

Vielen Dank, das wollte ich wissen!
Herzlich,
Günter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: