E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  SSD im XJ12-S2 einbaufertiges Projekt steht abholbereit in Weiterstadt
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 08 Jun, 2018 19:33    Titel: SSD im XJ12-S2 einbaufertiges Projekt steht abholbereit in Weiterstadt  

nachzulesen MIT FOTOS unter:

https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=44804&start=910 so etwa ab Seite 14 !!!!

Das Projekt lag also jetzt ein gutes Jahr auf Eis. jetzt setze ich das Projekt fort und bringe es hoffentlich zu einem erfolgreichen Ende.Alle Teile wurden heute in Glottertal in einen Hänger geladen, damit si spätestens am kommenden Montag hier in FFM ankommen können.




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Di 14 Sep, 2021 16:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2021
Düsseldorf



Verfasst am: Sa 09 Jun, 2018 9:14    Titel: Ich wusste es...  

...das Projekt war schon viel zu weit fortgeschrittenund liegt dir sehr am Herzen, als dass du es aufgeben würdest!

Viel Spaß und viel Erfolg
LG aus Düsseldorf
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Sa 09 Jun, 2018 9:38    Titel: So ist es....  

Hallo Norbert,

Du kennst so etwas von Dir selbst und Du kennst mich nun auch schon ein wenig.......WAS ist denn überhaupt noch zu machen ?

Die ganze Kassette hing schon einmal funktionsfähig in meinem Wagen....unter das noch fast jungfräuliche Dach montiert.... ist also innerhalb von Minuten wieder an Ort und Stelle zu bringen UND der zur Herstellung der SSD-Öffnung unbedingt notwendige Abkantrahmen ist inzwischen auch fertiggestellt und wird am Montag mit dem anderen Kram nach FFM gekarrt.

WAS ist zu tun ?

0. S3-Himmel probeweise unter den S2- Himmel montieren und SSD-Lage an Rohdach markieren. Basis Innenspiegel und Sonnenblenden- Befestigungspunkte evtl. erst nach Ausbau des S2-Himmels möglich
1. Himmel und Seitenteile ausbauen
2. Abkantrahmen exakt von unten-innen gegen das Dach setzen und ausrichten
3. Abkantrahmen sicher nach oben gegen das Dach erpressen und gegen seitliches Verschieben sichern - durch die geöffneten Seitenscheiben bis auf den Hallenboden abgestützt (kraftschlüssig)
4. Öffnung in Dach schneidenmit exaktem Überstand von 10 mm (in den Ecken nur 6 mm)
5. Überstand rundherum um 90° abkenten = Abkanten Schritt I)
6. Einpassung des Schiebedachdeckels grob
7- Abstützung des Abkantrahmens entfernen und Abkantrahmen herausnehmen
8. SSD- Unterkonstruktion innen unter das Dach fixieren und mit Karosseriekleber befestigen
9. 24.08.2018 Überstand um weitere 90° umbördeln = Abkanten (Schritt II) 27.08.2018 auf zusammen 180° umlaufend
9. 28.08.2018 Einpassung des Schiebedachdeckels Feinausrichtung
10. Montage der Ssd-Kassette unter das Innendach mittel der vor. Unterkonstruktion wie bereits 2017
11. Montage des SSD_Antriebes wie bereits 2017
12. Probeweise Inbetriebnahme
13. Demontage zur Lackarbeit an Dach und SSD-Deckel
14. endgültige Montage und finale Ausrichtung mit Inbetriebnahme
15.17.10.2018: Anpassung eines XJ40/81- Himmels mit Dachkonsole anstatt eines S3-Himmels an den S2-Innwnraum ( ca. 10 cm Mehrbreite innen oben)
16. Einbau des modifizierten Himmels
17.Fertigstellung des Innenraumes

mehr ist das nicht mehr !!! Gruß - Peter aus FfM

PS: so - das ist die Vorgabe an den Karosseriebauer ab Montag 11.06.2018 :-) - mal sehen, wie es kommt.

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0BGSkLVws5vyz

und so weit war ich bereits gekommen:

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0B5fEtEvGmpVYO




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Do 25 Okt, 2018 20:59, insgesamt 5-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2021
Düsseldorf



Verfasst am: So 10 Jun, 2018 17:47    Titel: Einfach herrlich!  

Mit einem exakten Plan. Und warum machst du es? Weil du es willst und weil du es kannst.
Niemals würde ich es machen, ein Schiebedach ist für mich das unwichtigste an einem Auto, ich bestelle schon seit vielen Jahren keines mehr bei Neuwagen. Deinen Dachhimmel kaufe ich dir dann ab, so kommt wenigstens ein kleines bischen der Kosten wieder rein. Aber das hatten wir schon besprochen.
So wie es aussieht startet das GS-Projekt jetzt wohl langsam, zumindest durfte ich jetzt schon mal eine ordentliche Summe anzahlen :-)
Bin jetzt eine Woche beruflich unterwegs, dann 2 Wochen Urlaub, danach schaffe ich es bestimmt auch mal wieder nach Frankfurt.

Gruß aus Düsseldorf
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 10 Jun, 2018 18:37    Titel: GS-Projekt...  

Hallo Norbert,

ich habe schon oft überlegt, ob ich mal bei mainroller vorbeischaue........aber ich habe meine Neugier gezügelt.

liebe Grüße - peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 11 Jun, 2018 13:49    Titel: am 11.06.2018 erfolgte der Rücktransport aller SSD-Brocken nach FFM  

und erste Kontrollen haben ergeben, daß das Projekt ihn weiteren Verzug nunmehr zu einem erfolgreichen Ende geführt werden kann. Der Abkantrahmen schmiegt sich harmonisch in die S2 Dachschale genau in die vorgesehene Position, sodaß die notwendige Operation alsbald in Angriff genommen werden kann. Wegen interner Termine beim ausführenden Karosseriebetrieb wird die SSD-öffnung im August 2018 hergestellt. Somit kann der Einbau im September 2018 abgeschlossen sein und die Inbetriebnahme noch im Herbst dieses Jahres erfolgen.

Das war dann eines der Projekte mit verhältnismäßig kurzer Laufzeit :-)) Fotos zur Übernahme der Teile unter:

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0B5fEtEvGmpVYO

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 11 Jun, 2018 19:48    Titel: Die Kontrolle des Abkantrahmens mit Licht und mit einem Papierbogen....  

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0BJIrbT3aFlV9

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 13 Jun, 2018 18:38    Titel: die Praxis:  

BCC hat im Inneren des silbernen Daches sowohl die äußere Linie des Abkantrahmens mit Filzstift markiert als auch mit Bleistift eine Linie gezogen, die nach meiner Auffassung den herzustellenden Dachausschnitt (inklusive umzulautenden Überstand !) markiert. Im Prinzip müssen beide Linien neu in das Innendach meines Wagens übertragen/ angerissen werden, bevor der Dacheinschnitt exakt hergestellt werden kann. Bei diesen Arbeiten will ich unbedingt dabei sein.

Auch die zwischen diesen beiden Linien im „Silberdach“ angerissene Linie wäre m.E. sinnvoll in mein Innendach zu übertragen bzw. anzureißen, weil diese Linie ja wohl letztlich die Falzkante darstellt, gegen die der SSD-Deckel mit seiner Dichtung möglichst umlaufend press anliegen soll.

dazu folgende Fotos:

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 20 Jun, 2018 21:14    Titel: ....Entwicklung von innen nach außen:  

es macht wohl Sinn, anhand eines S3-Himmels (vorderem Teil mit SSD-Öffnung) die genaue Lage der SSD-Öffnung im Fach zu bestimmen......und die Da´chknsole aus dem XJ40 entsteht im Riffelblech-Look. Langsam nährt dich das Kaninchen.......

Gruß -Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



Verfasst am: Do 21 Jun, 2018 4:32    Titel:  

Zitat:
Hallo liebe Jaguar XJ-Gemeinde,

ich will es ja kaum beschreien, aber man könnte jetzt doch schlankweg behaupten: seit dem 22.05.2018 darf ich mit Recht behaupten - ER IST FERTIG !!!!................................


Lieber Peter,

WER war ER?

fragt mit verständnisvoller Verwunderung,
Egon :-)
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 21 Jun, 2018 8:57    Titel: Ich weiß nicht.....  

Mein lieber EGON,

...............wie viele Schiebedächer schon in "fertige" Autos nachgerüstet wurden, insofern sehe ich keinen Anlass zu größerer Verwunderung.Zudem kennst Du mich ja inzwischen auch schon ganz gut, oder ??

liebe Grüße Dein Peter aus FFM




Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



Verfasst am: Fr 22 Jun, 2018 5:34    Titel:  

Lieber Peter,

weil ich dich (ein wenig) kenne, habe ich (sehr viel) Verständnis für deine Projekte.

Gleichwohl empfinde ich grosse BE-Wunderung für deine Arbeit an deinem Auto.

Meine VER-Wunderung bezog sich in erster Linie auf deine Aussage: "ER ist fertig!", denn DAS hätte mich GE-wundert.

Mein Beitrag war also ironisch gemeint.

Ich hoffe du kannst mir verzeihen,
Dein Egon :-)
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 22 Jun, 2018 8:35    Titel: das weiß ich doch  

Guten Morgen EGON,

gut, so ganz fremd sind mir doch Deine immer wohlmeinend witzigen Kommentare doch nicht. Ich brauche das auch.....

ABER: der ganz normale Wahnsinn geht seinen unaufhaltsamen Weg......z.Zt arbeitet er sich von innen heraus......der Himmel ist jetzt an der Reihe - wenn man genau hinschaut sieht man schon die Befestigungspunkte der SSD_ Kassette an den Seitenholmen, die ich ja schon vor einem Jahr probeweise montieren ließ......

Gruß - Dein Peter




Folie5.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 22 Jun, 2018 21:07    Titel: auf dem rechten Weg....  

Ein kurzer Rückblick zeigt: so weit war ich schon im März 2017....der Himmel war schon damals maßgebend und führte zur Verschiebung der Kassette nach vorne

Gruß - Peter aus FFM




Folie6.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie7.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie8.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Sa 23 Jun, 2018 18:57    Titel: so langsam....  

.....reifen die Details. Alles wird zusammen passen. Die XJ40 Sonnenblenden mit beleuchtbaren Make-up-Spiegeln passen in die Sonnenblenden-Mulden und die Dachkonsole wird sich an die S-Himmelkontur anpassen. Die Fixpunkte der Sonnenblendenhalter sind bei allen Wagen gleich. Ein paar Laminatstreifen - von hinten aufgelegt - erden später alles richtig in Form halten. Innenraumseitig kommt wieder ein Alcantara-Stoffbezug über das Ganze.....

Die Lösung mit der Dachkonsole geht auf eine Anregung von Fiboy in Finnland zurück und beruht auf der SSD-Lösung mit dem Motor in Innenspiegelnähe (XJ40/81)

Gruß - Peter aus FFM




Folie9.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie10.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie11.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 25 Jun, 2018 19:59    Titel: das ist der Plan:  

Der S3-Himmel wird um die Dachkonsole und um die Randstreifen ergänzt. ich bin dabei zu untersuchen, ob nicht alle Randteile des S2-Himmels wiederverwendbar sind. Die Passungen sind einfach wesentlich besser und für meinen S2 gemacht !!



Folie14.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie15.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie17.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 26 Jun, 2018 18:43    Titel: Einbau des vorderen S2-Himmelanschlusses ist möglich.....  

......Der weniger glücklich gestaltete S3-Himmelrand wird entlang der Frontscheibe .und entlang der Seitenscheiben und entlang der Heckscheibe von den S2-Headline-Teilen gut überdeckt



Folie18.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie19.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie20.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Sa 30 Jun, 2018 22:31    Titel: Die Vorbereitungen gehen weiter.....  

Kurz bevor ich die Ssd-Kassette probeweise einbaue.....



Folie24.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 02 Jul, 2018 18:08    Titel: Erneut: PROJEKTENDE  

Der Wagen bleibt so, wie er ist !!: ohne SSD und ohne Vinyldach, also auch so nicht original !!!
Wer liefert was?
      
stephan_Lk
registrierter Benutzer
Lübbecke



Verfasst am: Mo 02 Jul, 2018 20:45    Titel: GOTT SEI DANK  

XJ fahren kann doch auch Spaß machen - man muss doch nicht immer nur schrauben. Dein XJ ist sooo eine Augenweide.

Schönen Abend und einen tollen Sommer
Stephan
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 02 Jul, 2018 21:05    Titel: Right SIR !!!!  

uneingeschränkt: JA - vollkommen richtig. Es tut mir jetzt auch keine Sekunde lang leid. Der Rat meiner Frau ist Spitze !!

Gru0ß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2021
Düsseldorf



Verfasst am: Di 03 Jul, 2018 7:10    Titel:  

Hut ab!
Die wenigsten Leute können ein Projekt mit Anstand abbrechen,wenn schon viel Zeit und Energie reingeflossen ist.

Viele Grüße aus Düsseldorf
Norbert
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



Verfasst am: Di 03 Jul, 2018 7:16    Titel:  

Zitat:
Der Rat meiner Frau ist Spitze !!


Lieber Peter,

die Gaby wars ... nicht die eigenen Triebe.?

Wie dem auch sei, es gibt sicher noch genug zu tun. :-)

HERZliche Grüsse,
Dein Egon
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 03 Jul, 2018 7:22    Titel: SCHNÄPPCHEN !!!!!  

Liebe S2-Besitzer,

ich biete auf diesem Wege alle erforderlichen Einzelteile inklusive dem unikaten Abkantrahmen, den ich habe auf Maß anfertigen lassen plus meiner Vorbereitungsleistungen zu einem sensationellen Preis von brutto € 1.500 an. Während des Umbaus stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Teile müßten aber in FFM abgeholt werden können, weil schwer zu verpacken. Zu den Teilen gehört auch ein neuwertiger S3-Himmel und diverse Schablonen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das Projekt auf diese Weise doch noch realisiert werden könnte.

Gruß - Peter aus FFM

@Norbert: Du weißt, daß gerade Architekten ganz schlecht sehr weit fortgeschrittene Projekte einstampfen können !!!!


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Sa 14 Nov, 2020 20:32, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 03 Jul, 2018 7:27    Titel: Wie dem auch sei, es gibt sicher noch genug zu tun. :-)  

Mein lieber Egon,

Wie Recht Du hast.......außerhalb der "Jaguar-Hemisphäre" schießen die Aufgaben wie Pilze hoch :-)) - die wollen auch gepflückt werden.

liebe Grüße - Dein PETER aus FFM
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2021
Düsseldorf



Verfasst am: Mi 04 Jul, 2018 10:25    Titel:  

Hallo Peter,

gerade deshalb meine besondere Hochachtung!

"die Aufgaben schießen wie die Pilze hoch" ist eine herrliche Beschreibung des Sachverhaltes. Ich nehme an du hast kein Copyright darauf und werde mir diesen Spruch umgehend zu eigen machen.

Das einzige was ich am beendeten Projekt bedauere ist, dass ich mich jetzt doch um meinen Dachhimmel kümmern muss und nicht abschnorren kann ;-).
Ich bin mir immer noch nicht darüber im klaren, ob ich den gebrauchten Himmel von Frank Herda überlaminiere bzw. mit Harz tränke (so bröselig wie das Altteil ist kann man es sicher nicht einbauen) und neu beziehe (der Bezugsstoff liegt schon bereit), oder ob ich mir doch noch die GFK-Variante bestelle. Na, ein wenig Zeit lasse ich mir noch, erst muss der Jensen wieder laufen (steht gerade mit Nockenwellenschaden in der Werkstatt), sonst habe ich nachher gar kein fahrbereites Fahrzeug.

Beste Grüße aus Ddorf
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 10 Jul, 2018 7:09    Titel: die Seitenteile der Hammelverkleidung sind wiederhergestellt  

Die voreilig hergestellten Aussparungen für die SSD-Kasettenhalterungen mußten wieder verschwinden. Der Sattler hat das gerichtet.

Die Teile sehen wieder so aus, wie 2009 neu hergestellt.

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0B595X5HGuyJm2

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 02 Aug, 2018 15:32    Titel: neuer Versuch an einem Dummydach  

zunächst wird die Kassette nach der Vorlage eines S3-Erstzhimmels grob in Position gebracht.....und dann fixiert.

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2021
Düsseldorf



Verfasst am: Do 02 Aug, 2018 15:40    Titel:  

Das Thema lässt den Mann nicht los :-)
Das Projekt war tot, aber "Togesagte leben länger" heißt es ja bekanntlich.

Beste Grüße aus Düsseldorf
Norbert
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



Verfasst am: Do 02 Aug, 2018 16:25    Titel: Nee,Nee  

das dient nur zum Ausfüllen des Sommerloch`s,
der Peter gehört geschlagen...
bei dieser Hitze ein Schiebedach einzubauen.
Es ist aber seine Art,die des Architekten,immer etwas zu erneuern
....wollen.....
gelle Peter?

Harald
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



Verfasst am: Do 02 Aug, 2018 16:51    Titel:  

Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, dass es die Erinnerungen an den alte "Henninger Turm" sind, dessen Bar in luftiger Höhe Peters Inspirationen nähren... oder?

Gruss,
Egon :-)
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 02 Aug, 2018 16:55    Titel: Nun ja- es ist zunächst nur ein "Sidestep"......  

wollen wir erst einmal sehen, wie das alles klappt- rein auf technische Machbarkeit achtend. Bisher ist das Projekt nur theoretisch gut vorbereitet und der praktische Teil bestenfalls teilemäßig......Erst wenn das Loch im Dach ist und das Blech ordentlich umgebördelt wurde UND dann noch der Blechdeckel ordentlich fluchtend das Loch füllt, kann ich das Projekt weiterverfolgen.

Das ist jetzt eine "Prototypstudie", aber besser als am Original auszuprobieren ist das allemal....

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



Verfasst am: Fr 03 Aug, 2018 12:53    Titel: Ach Peter  

zu Deiner Info:
ich zerhacke einen USA-XJ SIII Vanden Pla.der dieses Schiebedach hat,
mit allen Schaltern und,und.
Da dürfte es doch garnicht so schweeeeer sein
das alles in/auf einen XJ SII zubauen
denn es kann alles aus dem SIII rausgenommen werden.

Harald
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 03 Aug, 2018 14:07    Titel: Nein - das ist solider nicht, weil:  

....gerade in der Form des Dachpavillons unterscheiden sich die Karosserieformen der Serien 2 und 3 erheblich gegeneinander. Die Bombierung des Daches eines S2-Fahrzeuges ist erheblich größer als das flache Dach eines S3-Wagens.

Dennoch habe ich den von Dir beschriebenen Weg ganz genau eingeschlagen und ein komplettes SSD aus einem S3 bei Uli Neumann herausgebaut und herausgeschnitten. Das kenn man alles an meiner Fotodokumentation verfolgen.

Um aber das Problem oder die Aufgabe der Dachformunterschiede richtig lösen zu können, war eben die aufwendige Anfertigung eines genau an die S2-Dachform angepaßten Stahlrahmens zu meistern. Diesen habe ich bei BCC in Glottertal herstellen lassen und genau deshalb verwerfe ich das von mir begonnene Projekt jetzt nicht einfach:

Ich möchte einfach ausprobieren, ob das jetzt klappt.

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



Verfasst am: Fr 03 Aug, 2018 15:41    Titel: Dan sollte  

man das SIII Dach kompl. von/mit der Regenrinne
auf den XJ SII adaptieren.
Beide,Front/Heck-Scheiben raus und den ganzen Deckel umbauen
dann wären alle Spatzen gefangen,ist nicht aufwändiger und ist schneller ausgeführt.

Harald
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 03 Aug, 2018 16:19    Titel: ist ein möglicher....  

...... aber kein guter Vorschlag. Habe ich alles geprüft !

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2021
Düsseldorf



Verfasst am: Fr 03 Aug, 2018 18:34    Titel:  

na dann könnte man ja auch gleich einen SIII nehmen und die Serie 2 Stoßstangen dran, dass wäre dann einfacher?
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



Verfasst am: Sa 04 Aug, 2018 6:56    Titel:  

Zitat:
na dann könnte man ja auch gleich einen SIII nehmen und die Serie 2 Stoßstangen dran, dass wäre dann einfacher?


Nun Nobert,

ich denke, da gibt es noch einige Alternativen.

Gruss aus den erfrischenden (noch) Höhen des Teutoburger Waldes,
Egon :-)
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Sa 04 Aug, 2018 6:57    Titel: auch einen solchen Fall.......  

.....führe ich in meinem engeren Jaguar-Kollegenkreis. Mit einigem Fleiß hat der Kollege gerade die S2 Vorderstoßstange RICHTIG eingebaut - d.h. die S3- Halterungen auf die vollkommen anders gestalteten S2-Halterungen umgebaut und jetzt die viel schöneren S2-Stoßstangen montiert. Sein S3 hat natürlich ein SSD (wieder schön gängig gemacht und hoffentlich dich t:-))

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 06 Aug, 2018 12:19    Titel: S2- ZU S3-Dachgeometrie  

aus Zeichnungen ermittelt:

Frontscheibe 36° ansteigend gegen die Fahrtrichtung
Heckscheibe 33° ansteigend mit der Fahrtristrung ansteigend

Und zur Situation der A-Säulenneigungen die vergleichenden Fotos:

links am S3 und rechts am S2




Folie6.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 06 Aug, 2018 17:46    Titel: "Bernemer Fieß" und "Pariser Schuh"......  

....passen halt einfach nicht zusammen.

Gruß - Peter aus FFM




Folie08.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie09.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie10.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 06 Aug, 2018 18:36    Titel: dazu im Querschnitt....  

.....die geringere Dachbreite der S3- Limousinen gegenüber den stärker abgewälzten S2-Flanken.

@Harald: DA basst NIX !!!! - vielleicht für einen so erfahrenen Karossier wie Dich aber DAS tue ich mir nicht an !!

Gruß - Peter aus FFM




170304-S2-S3-Silhouettenvergleich.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



Verfasst am: Mo 06 Aug, 2018 20:20    Titel: Ja Peter  

mag schon sein...aber:
es ist doch sicherer die Verschweißung,bei einem verkleinertem SIII Dach,
nach außen zu bringen und die Übergänge mit Zinn ebnen
und ein glattes Dach zu haben,wo auch der Schiebedach-Deckel passt.

Also die Gedangge:e SIII dach runderumm klaaner mache unn innbasse
odder aabasse nadierlisch runderumm unn dann hadd merr obbe druff
alles schee unn nett soe Wellblech Ding wie Du dess foor habbe duuhsd.
Gelle Peedärr.

Musst mal kommen denn der SIII steht noch hier,abber nemmer lang!

Gruß

Harald
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 06 Aug, 2018 21:04    Titel: also zurück zum August 2016 ?  

Nee, Harald, du kannst den weißen abbauen........das Dach brauche ich nicht - Danke

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0B56xoDUGm2BnT

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 07 Aug, 2018 20:59    Titel: neu ausgerichtet und S3- Himmel eingelegt  

Jetzt wird sichtbar um wieviel die S2- Dächer breiter sind. Der neue Himmel wird mehrteilig (Idee Kollege Bentley 2016) und das Trägermaterial wird ein 2 mm Albblech erden (leicht formbar und gut zu bearbeiten)

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Sa 14 Nov, 2020 20:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 20 Aug, 2018 16:30    Titel: das rote Ersatzdach......  

....kommt jetzt eventuell doch auch noch zu einer Verwendung. Dieses Dach kann, wenn der S3-Deckel in seiner Bombierung nicht geeignet sein sollte, noch dazu gebraucht werden, die obere Haut des S3-SSD-Deckels mit der Original-S2-Bombierung bespannt bzw. belegt zu werden. dann sind alle Spatzen gefangen und das Ding Paßt "wie der A.....auf den Eimer"....als nächstes folgt der Dacheinschnitt.....

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Sa 25 Aug, 2018 18:41    Titel: am silbernen Testdach ist die SSD-Öffnung erfolgreich hergestellt.......  

....eigentlich ein Klacks.....bei DER Vorarbeit.achdem der Abkantrahmen nachgerichtet worden war, konnte dieser von Innen auf das Innendach gesetzt und an wenige Punkten angeheftet werden. Dann konnte der Überstand an der Kante des Abkantrahmens um 90° umgelegt werden

ein wesentlicher Schritt......




Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 27 Aug, 2018 16:45    Titel: und heute kam der innere Rahmen....  

auf die Innendachfläche. jetzt kann die Umbördelaktion starten und dann kommt die Deckelprobe......mit der Kontrolle, ob die Flächen annähernd fluchten.

Gruß - Peter aus FFM




Folie5.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 28 Aug, 2018 14:38    Titel: das sieht doch schon.....  

......recht vertrauenserweckend aus. Kassette im Reservedach montiert - SSD-Deckel eingelegt und von Hand hin- und hergefahren: Dabei ist die Fuge im nach im Moment noch ein Zufallsergebnis und deshalb noch nicht rundherum exakt gleichbreit - kann aber nur besser werden. Auch die Bombierung ist schon nahe am Ziel - jedenfalls absehbar optimal einrichtbar. Mit diesem Zwischenergebnis kann man schon recht zufrieden sein.

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 28 Aug, 2018 14:41    Titel: und weiter.....  

von oben gesehen:



Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie5.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie6.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 28 Aug, 2018 14:43    Titel: und der Rest...  

....für heute:



Folie7.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie8.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 27 Sep, 2018 19:36    Titel: Wie sieht die hintere SSD- Fuge im Original aus  

Hallo Kollegen mit einem S3 mit SSD:

Könnt Ihr mir vergleichbare Fotos von Euren SSD-Fugen schicken ?

Es geht um die Dichtung. das Profil der umlaufenden Dichtung ist entlang der hinteren Kante anders als entlang der Seiten und entlang der vorderen Kante. Wie zeichnet sich die Dichtung nach oben hin = in der Fuge ab ?

Ich versuche, auch dieses Detail sowohl formal als auch funktional so genau wie möglich zu reproduzieren

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 12 Okt, 2018 15:40    Titel: Fugenmaße am Probedach  

zwischen 4- 9 mm kann ich derzeit messen:



Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie6.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



Verfasst am: Fr 12 Okt, 2018 16:20    Titel:  

Hallo Peter,

ok so?

5mm & 7mm

Gruss,
Egon




1-L1030786-002.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


1-L1030784-002.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 12 Okt, 2018 16:51    Titel: OK - so  

dann liegt mein deutsches Probedach ja wohl im englischen Toleranzbereich 😀, mal sehen was die Wasserprobe hervorbringt......

Vielen Dank - Dein Peter aus FFM




Folie5.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 17 Okt, 2018 18:28    Titel: Dach von innen gesehen......  

Nachdem die Dichtung so anlieget, daß tatsächlich kaum Wasser durch die Fuge eindringt. krönen wir das Probedach umdrehen und uns dem Himmel zu wenden:

das Konzept: ein alter XJ 40-Himmel wird als Vorlage benutzt und erst einmal so eingelegt, Dass er mittig im Dach und vorne an der Dachkante und am vorderen SSD-Rand richtig anliegt.

Dann ist die S3-SSD-Öffnung korrekt in dieXJ20- Himmelschile zu übertragen bzw. exakt nschzuschneiden. Dann muß der Sattler kommen und bestimmen, wie die XJ-40- Himmelschile nachgearbeitet werden muß.

Man kann jetzt schon erkennen, daß es vorne am oberen Rand der Frontscheibe ganz gut passen wird. Auch der SSD-Antrieb wird gut verdeckt und der Rand der SSD-öffanung paßt milimetergenau.

OK das S3-SSD ist breiter - das wissen wir schon und die S3-SSD-öffnung ist auch gut 2 cm tiefer nach hinten - auch das ist uns ja schon bekannt. Das muß halt nachgeschnitten und der Rand an 3 Seiten entsprechend der Vorderkante passend abgearbeitet werden.

Dann geht es um die Anpassung des Himmels entlang der Dachränder.Hier stelle ich mir auf jeder Seite einen Alublechstreifen in der Hammelebene flächenbündig abgearbeitet und an den Seiten abgewinkelt vor. Die usnehmungen vorne und hinten können 1:1 übernommen werden genauso die dachkonsole aus dem XJ40/81....

Ich sehe Land.....Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 17 Okt, 2018 18:35    Titel: Fortsetzung......Himmelanpassung  

die Dachkonsole und die Sonnenblendenhalterung....



Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 25 Okt, 2018 17:50    Titel: weitere Vorbereitungen zur Übertragung der Lösung.....  

....auf das Endergebnis: Anfertigung von 2 Lehren zur Sicherung der am Probedach gefundenen und erfolgreich ausgeführten Lage des SSD.....



Folie06.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie07.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie08.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 25 Okt, 2018 17:51    Titel: und weiter....mit dem Stand vom 24.10.2018:  

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0R5fEtEvGmpVYO

.........Gruß - Peter aus FFM




Folie09.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie10.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Sa 14 Nov, 2020 20:52, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 05 Mai, 2019 21:54    Titel: endgültig gestorbenes Projekt  

Biete das komplette Projekt mit allen Teilen und beispieldach gegen Höchstgebot ab

Gruß - Peter aus FFM

PS: das angebotene Projekt ist sofort 1:1 in die Praxis umsetzbar und kann funktionsfähig vorgeführt werden

Angebote bitte via PN
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 16:34    Titel: aus aktuellem Grund.......  

biete ich das SSD-Projekt komplett erneut hier an, weil es gezielt für ein S2-Dachentwickelt und fertiggestellt war.

jetzt ist entschieden, daß ich dieses Teil nie mehr einbauen werde......ich kann eventuelle Interessenten aber bis zum fertigen Einbau beraten.

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 25 Okt, 2021 11:32    Titel: bevor das Projekt in den Schrott geht.......  

will ich es hier nochmals anbieten - zur Not auch gerne umsonst.........wäre mir immer noch lieber, als im Schrott zu versenken......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: