E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E-Type 4.2 l-Motor
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Nichtschwimmer
Sponsor 2018
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 17:59    Titel: E-Type 4.2 l-Motor  

Ich plane die Wasserpumpe zu wechseln. Welches Dichtmittel ist zu empfehlen? Was ist sonst noch zu beachten, was nicht im Werkstatthandbuch steht?

Udo
Wer liefert was?
      
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 20:27    Titel:  

Du bekommst normalerweise dazu die passende Papierdichtung - sofern Du das mit Dichtmittel meinst.
Ansonsten noch wichtig: Die Schrauben haben versch Längen. Du musst Dir die Positionen merken.
Und immer Frostschutz - auch im Somme r- einfüllen

Lieferanten?
siehe unter Fragenbeantworter ---> z.B. SNG Barratt (frag nach Marcus) mit Gruss vom Jaguar-Forum
Jagman
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2018
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 20:45    Titel:  

Ich meine nicht die Papierdichtung, die mitgeliefert wurde, sondern sondern eine Flächendichtung (z.B. Dirko) die draufgeschmiert wird. Es sieht so aus, als ob so was verwendet wurde.

Auf die Schrauben werde ich aufpassen.

Udo
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mi 20 Jun, 2018 20:06    Titel:  

Hallo Udo,

ich nehme für Wasser immer Hylomar. Aber da hat auch jeder seine eigene Philosophie. Ähnlich wie beim Öl.
Schraubenlänge ist wrklich wichtig da es sich um Sacklöcher handelt.

Grüße
Martin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: