E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E-Type Motoraufhängung Getriebelager
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
etype42
registrierter Benutzer
Overath



BeitragVerfasst am: Di 10 Jul, 2018 12:04    Titel: E-Type Motoraufhängung Getriebelager  

Hallo,

ich habe bei meinem E-Type Serie 1 die Gummi Motorlager erneuert, unter dem Gertiebe sitzt eine Feder, kann dort auch etwas verschleißen, das gewechselt werden sollte oder die Feder selber?

Der Grund für die Erneuerung der Lagerung ist ein Anstoßen der Antriebswelle, wenn man aus engen Kuven heraus beschleunigt, anscheinend verschiebt sich dann der Moror mit Getriebe?

Viele Grüße
Markus
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Di 10 Jul, 2018 22:14    Titel:  

Hallo Markus,

dort sind eine Feder sowie Gummilager dafür und eine Gummibuchse verbaut. Alles kann verschleissen.
Könnte aber auch die hintere Motorenaufhängung sein. Sitzt zwischen Motor und Spritzwand. Dort ist auch ein Silent verbaut welches verschleisst. Vieleicht aber auch nur falsch eingestellt?

Grüße
Martin
Wer liefert was?
      
burli3d
registrierter Benutzer
Starnberg



BeitragVerfasst am: Mi 11 Jul, 2018 15:50    Titel:  

Hallo,
offenbar habe ich bei meinem SIII Roadster genau den Verschleiß an der hinteren Getriebehalterung, von dem hier gesprochen wird.

Seit einigen Ausfahrten verspüre ich auf unebener Straße ein dumpfes Poltern, was ich bisher nicht zuordnen konnte.
Heute bin ich unters Auto und habe an besagter Getriebehalterung festgestellt, dass die Befestigungsschraube unten Spiel hat, was sich duch Festziehen nicht beseitigen lies. Offenbar ist die, zwischen Halteplatte und Getriebe liegende, Feder der Getriebehalterung gebrochen, wodurch der Antriebsstrang "durchhängt" und bei unebener Straße durch Schwingung an die untere Platte schlägt.

Nun werde ich diesen Schaden kurzfristig beheben.

Hier meine Fragen an die "Jaguaristi", die das schon einmal gemacht haben:
Reicht es bei demontierter unterer Halteplatte, das Getriebe von unten mit einem Rangierheber abzustützen?
Bekommt man die Halteplatte mit neuer Feder ohne Spezialwerkzeug wieder montiert?

Schöne Grüße
Michael
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 11 Jul, 2018 16:10    Titel:  

Moin zusammen,

bei der hinteren Getriebehalterung handelt es sich nur um die Feder, die oben und unten in 2 Gummitellern geführt wird. Da ist außer einem Bruch der Feder kein Verschleiß.

Zerlegen:
Ja, ganz einfach. Schraube raus und mit einem Kantholz und Wagenheber abstützen. Dann die Halteschrauben mit den Abstandsbolzen lösen und mit dem Rangierwagenheber alles ablassen. Dann kannst Du die dicke Feder wechseln. Bei mir war mal die Führung für die dicke Schraube nebst einem Gummitellern schief. Ich zerlegte und lackierte alles und legte eine selbstgeschnitzte dicke Gummiunterlegscheibe zusätzlich unter die große Unterlegscheibe. Nun ist alles wieder zentral und funktioniert wie es soll bei meinem EV12 soll.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: