E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Batteriehauptschalter MK 2/DV 8
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
newfoundlanddog
registrierter Benutzer
Linz, Österreich



BeitragVerfasst am: Do 02 Aug, 2018 16:32    Titel: Batteriehauptschalter MK 2/DV 8  

Guten Tag,
ich möchte in meinem Daimler V8.250 einen Batteriehauptschalter einbauen, den ich im Fall des Falles vom Fahrersitz aus erreiche. Damit haben sicher einige schon Erfahrung. Ich bitte um Ratschläge.
Herzlich,
Günter
Wer liefert was?
      
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



BeitragVerfasst am: Fr 03 Aug, 2018 8:33    Titel:  

Das ist schwierig, da du ja das dicke Kabel in den Innenraum und wieder zurück legen musst. Ich würde dafür nur die Masseverbindung der Batterie nehmen, nur einmal durch die Stirnwand und dann an den Karosseriestreben, an denen auch die Lenksäule verschraubt ist einen guten Massepunkt anschweissen (Widerstandspunktschweissen), wenn es da nichts anderes gibt
Wer liefert was?
      
pfljag
Sponsor 2018
München



BeitragVerfasst am: Fr 03 Aug, 2018 8:51    Titel: hotronics Batterietrennschalter  

Hallo Günther,

ich habe in meinen MK2 (und in alle anderen meiner Oldis) einen elektrischen Trennschalter von HOTRONICS https://hotronicsproducts.com/category/circuit-protection/ eingebaut. ist nicht billig (135 dollar , Artikel MBD-150) aber echt super.

Der Trennschalter kann irgendwo verbaut werden (im MK2: im Innenraum direkt unter dem Batterieträger, lässt sich sicher auch im Motorraum ein Platz neben der Batterie finden) lediglich 4 dünne steuerkabel werden im Innenraum geführt und der Minischalter irgendwo (bei mir: in der Abdeckung unter dem Lenkrad) montiert. Ich wollte den Schalter unsichtbar und innen haben,mit weniger Aufwand ist auch eine Montage aussen (etwa direkt am Spannbügel der Batterie) denkbar

Einfach Schalter nach rechts oder links bewegen = Batterie an oder aus. Kein Stromverbrauch in Ruhestellung oder Betrieb, STrom wird nur bei der Umschaltung verbraucht.
Ist auch ein super Diebstahlsschutz.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
newfoundlanddog
registrierter Benutzer
Linz, Österreich



BeitragVerfasst am: Fr 03 Aug, 2018 12:30    Titel:  

Guten Tag,
vielen Dank euch beiden. Der Hotronics Schalter gefällt mir gut, da muss ich an den dicken Stromkabeln wenig ändern wenn ich ihn wie vorgeschlagen neben der Batterie einbaue.
Der Bericht über den bei der Ennstal Classic abgebrannten Wagen - ich kenne das Auto, war ein sehr schöner MK2 - hat mich wieder auf das Thema gebracht.
Nochmals, vielen Dank, herzlich,
Günter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: