E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Karosseriemaße vom E-Type Coupè S 2 (2+2) und S 3 gleich? Suche gutes Coupè!
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: Sa 06 Okt, 2018 19:01    Titel: Karosseriemaße vom E-Type Coupè S 2 (2+2) und S 3 gleich? Suche gutes Coupè!  

Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und technisch leider nicht sonderlich versiert. Endlich habe ich mich entschlossen, meinen alten 911er gegen einen alten E-Type auszutauschen. (... frei nach dem Motto des Ästheten: "Lieber Klasse statt Masse" :-)

Da ich fast 190 cm lang bin und nur Freude am Fahren habe, wenn ich (einigermaßen) bequem, d.h. ohne schiefen Hals sitzen kann, brauche ich die größtmögliche Karosserie. Also sollten Kopfhöhe, Fußraum und Einstieg möglichst groß sein.
Nun meine Frage: Sind die Karosserien der Serie 2 (2+2) und der Serie 3 gleich? Hierzu finde ich leider keine verbindlichen Maße mit Sitzhöhen, Sitzbreiten, Türbreiten etc.

Wer kann mir hierzu ein paar hilfreiche Infos geben? Wenn noch zufälligerweise jemand sein gepflegtes und technisch einwandfreies E-Type Coupè verkaufen möchte oder weiß, wo ein solches angeboten wird, wäre ich auch hier für entsprechende Hinweise dankbar.

Dann schon mal besten Dank im Voraus und Gruß an die Community!
Tomm
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2018
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 07 Okt, 2018 8:55    Titel:  

Die Karosseriemaße sind gleich. Mit 190 passt du gut rein, bei mir ist es zumindest so. Der Fussraum ist im vgl. zum Porsche beengt. Um was für einen 911er handelt es sich? Schicke mir ggf. eine PN.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: So 07 Okt, 2018 9:50    Titel: Karosseriemaße vom E-Type Coupè S 2 (2+2) und S 3 gleich? Suche gutes Coupè!  

Danke für die Info. Dann kann ich mich ja bei beiden Modellen auf die Suche machen. Wenn ich auch schon gelesen habe, dass die 2+2 Modelle nicht so begehrt sind. Aber auch wenn die 2-sitzigen Coupes vielleicht als schöner empfunden werden, so muss ich doch gut und einigermaßen bequem sitzen.

Also, sollte hier jemand einen kennen, der einen kennt, der sein Coupe verkaufen möchte, gerne melden!

Besten Dank
Tomm
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
Kreis Düren, NRW



BeitragVerfasst am: So 07 Okt, 2018 11:11    Titel:  

Hi,

bei 190cm ist der 2+2 bestimmt die besser Wahl, ich habe mich mit 185cm im kurzen Coupe nicht wohl gefühlt.

Den 2+2 gab es ab 1966, da dann auch noch als echten S1 mit geschlossenen Scheinwerfern und den klassischen Schaltern in der Zentralelektrik. Warum erzähl ich Dir das, die Frontscheibe steht bei diesen Autos steiler, was in meinem empfinden besser aussieht. Wann genau der Wechsel auf die flache Scheibe war weiß ich gerade nicht. Man sieht es aber sofort am Windleitblech hinter der Haube. Bei flacher Scheibe schließ die Scheibe quasi unmittelbar an die Hube an, bei steiler Scheibe ist da eine handbreit Platz. Am Innenraum ändert das nichts.

Die Scheinwerfer- und Blinkeränderungen (vor allem hinten) von S1 auf S2/3 find ich persönlich schlimmer als die formal etwas buckeligere Linie. Soll nur sagen es gibt "Platz" auch in S1 oder 1,5 Optik.

Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: So 07 Okt, 2018 15:47    Titel: Karosseriemaße vom E-Type Coupè S 2 (2+2) und S 3 gleich? Suche gutes Coupè!  

Hi Michael,

danke für die Info. War mir so nicht bekannt, dass letztendlich die Größe der Karosserie, also auch die Innenraumgröße und das (nicht unwichtige) Platzangebot im Fußraum sowie die Einstiegsöffnung / Türöffnung von der Serie 1,5 (2+2), der Serie 2 (2+2) und der Serie 3 identisch sind. Ich dachte bisher, dass die Serie 1,5 - auch als 2+2 - deutlich weniger Platz im Innenraum bieten würde als die 2er und 3er. Damit würden sich ja weitere Optionen bei meiner Suche ergeben.

Gruß aus dem immer noch sonnigen Essen
Tomm
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: So 07 Okt, 2018 16:56    Titel:  

... und wenn Du einen fast fertig restaurierten S1 2+2 aus März 1966 sehen und probesitzen möchtest, müsstest Du nach Göttingen fahren :-)

Carsten
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: So 07 Okt, 2018 17:01    Titel:  

o.k., grundsätzlich gerne. Gibt es vielleicht ein paar Infos und Fotos zu dem Wagen? (.... wenn du möchtest auch als private Nachricht..??)

Gruß
Tomm
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2018
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 6:34    Titel:  

PN an Dich!
Wer liefert was?
      
aceca54
registrierter Benutzer
Dinslaken



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 12:16    Titel:  

Hallo Carsten, hallo Tomm!

Dafür muss er doch nicht bis Göttingen fahren! Dinslaken ist deutlich näher an Essen!

2+2, Serie 1.5, Bj. 67, bereit zum probesitzen, aber rechts gelenkt!

Falls interessant, email an gies@berosafe.de

Gruß Chris
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 12:21    Titel:  

Prima, danke für eure Angebote, Chris und Carsten. Chris hat ja recht, zum Probesitzen dann doch lieber nach Dinslaken :-)
Melde mich dann per Mail mal bei dir, Chris.

Gruß Tomm
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 13:41    Titel:  

Moin Tomm,

ja, porsche 911er fahren viele rum, habe seit kurzem einen 1984 Carrera 3.2 Cabrio, aber u.a. auch einen 1971 E-Type V12 Coupe (2+2). Vorteil bei beiden Fahrzeugen; Frau, Tochter und ich können gemeinsam fahren. Im E-Typ Cabrio geht das ja leider nur mit 2 Personen.

Anbei die 3 besagten Unterschiede zum Coupe und 2+2 (ca. 24cm länger mit langen Türen) mit jeweils steiler und flacher Frontscheibe. Mit flacher Frontscheibe ist er erheblich schneller. Beim reinen S1 Coupe ist aber auch das Dach flacher (mal abgesehen vom ganz frühen flat floor mit noch weniger Platz). Heutzutage nur für bis 14 jährige geeignet ;-) Es gab somit 3 verschieden steile Frontscheiben.

Ich machte mir auch viele Gedanken. Wieviel Platz, wieviele Fahrgäste, Aussehen und welcher Motor. Letztendlich war es das S3 Coupe, also eigentlich ein 2+2 und ich wollte unbedingt einen V12.

- S2 Coupe mit kurzen Türen und steiler Frontscheibe. Gabs natürlich auch als S1
- S2 2+2 mit langen Türen und flacher Frontscheibe. Gabs natürlich auch als S3
- S1 2+2 mit langen Türen und kurzer Frontscheibe.

Ist wie bei allem aber Geschmacksache...

Gruß
Rainer




E-Type S2 Coupe steile Scheibe-.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


E-Type S2 2+2 flache Scheibe-.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


E-Type S1 2+2 steile Scheibe-.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 16:52    Titel:  

Ich finde, gerade das mittlere Bild gibt den „kleinen runden Kombi“ gut wieder.

High Speed wird meiner nicht sehen. Da sind keine vernünftigen Gurte drin, und ein Motorschaden im Maserati-Citroen reicht im Leben :-)

Carsten
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 17:54    Titel:  

"High Speed wird meiner nicht sehen."
Mit einer 2,88er Hinterachse und einem Getrag 5-Gang würde der Motor bei 200 km/h noch 3700 U/min drehen. Das hält auch ein Langhuber lange aus.
Alte (Motor-)Bauernregel: Langer Hub , lange Achse. Kurzer Hub , kurze Achse.

Ich würde versuchen, unbedingt gut funktionierende Gurte einzubauen. Wichtig ist auch eine KURZE Gurtpeitsche, deren Gurtschloss nicht auf dem Beckenknochen aufliegt. Das erklärte mir ein E-type fahrender Dipl. Ing, der bei VW "Rückhaltesysteme" entwickelte, als er meine originale lange Gurtpeitsche sah. Man kann im Internet Drei-Punkt Automatikgurte mit 22 cm kurzer Gurtpeitsche finden und kaufen.

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 17:57    Titel: Mit so einem  

-E- S2 2+2 kann man wenigstens auch mal für längere Zeit verreisen
denn es ist genügend Platz für Fahrer und Beifahrer/in,
dazu noch jede Menge Platz für das Gepäck.
Ob Automat oder Schalter,ist Geschmacksache,jeder wie er/sie es will.
Mit einem Umbau auf Schaltgetriebe mit -C-OD befasse ich mich gerade,
4,2er Schwungscheibe, Kupplungsglocke für 4,2er
und ein überholtes Vollsynchro-Getriebe mit -C-OD von einem -S-Typ
sind schon im Lager.
Muss mal sehen ob ein LHD Pedalwerk vom -S-Typ passt,dann wären alle Spatzen, für den Umbau, gefangen.
Bilder kommen noch.

Harald
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 08 Okt, 2018 18:19    Titel:  

hinzufügen möchte ich noch detaillierter. Da die Amis ja nach einem längeren E-Type 2+2 wegen zusätzlichen Notsitzen und einer Automatik schriehen und die anfangs durch die 50mm höhere 2+2 Dachpartie bei gleichem Winkel der A-Säule die kurze steile 46,5 Grad Frontscheibe etwas komisch aussah und er auch nur noch zwischen 212 mit US-3,31 Diff und 225Km/h mit 3.07er GB-Diff fuhr, wurde er nur noch mit der flacheren 53,5 Grad Frontscheibe gebaut. Machte optisch auch auch ein viel besseres aussehen. Mit dem 3.54 BRD-Diff war er auch langsam. Von 240Km/h weit weg und auch nicht möglich, da bereits weit im roten Bereich.

Ich finde rundum passt das flachere Dach des Coupes besser, aber man kann ja nicht alles haben.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: Di 09 Okt, 2018 16:45    Titel:  

Hi zusammen,

danke allen für die Infos zu der Karosserie.
@ Rainer: Sehr gute und anschauliche Infos mit Fotos zu den diversen Varianten. Danke!

Letztendlich war für mich wichtig, dass die 2+2 Coupès - egal welcher Serie - den gleichen Platz im Innenraum bieten. Die Fragen nach steiler oder flacher Scheibe, 2 oder 3 Scheibenwischer, Blinker über oder unter Stoßstange sind da für mich eher zweitrangig.

Ich werde nun einfach versuchen, für mein Budget das bestmögliche Coupè zu finden, möglichst eine nicht so alte Restauration, technisch und optisch sauber mit nachvollziehbarer Historie.

Besten Dank bis hierher und wünscht mir Glück bei meiner Suche! :-)
Gruß Tomm
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: Mi 10 Okt, 2018 5:02    Titel:  

Ich hab das 3.54er erstmal dringelassen. Mit dem OD zusammen sollte sich eine Gesamtstufung von min. 2.87 ergeben, sagte das UK- Forum. Das reicht.

Der Citroen drehte damals 7.300, Tacho 263, dann Lagerschaden, also durfte ich ihn voll überholen. Heute reichen mir 180 gut aus, das sind so 5000.

Gurte hab ich, Vollstoff bis auf den Boden, nur Becken, mit Mittelschnappschloss, analog Flugzeug. Waren aus einem SM übrig, auch dort irre selten, kommen wohl aus einer Cessna der frühen 70er. Keine Kopfstützen da S1 früh.

Carsten
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 10 Okt, 2018 7:11    Titel: Umrechnungstabelle Gear Tire Ratio  

Moin Carsten und Oldifreunde,

anbei eine Exceltabelle, kam mal original von einer Lotus homepage, zum runterladen aus nachfolgendem Link. In ihr kann man die genauen Reifendimensionen, rear-end-ratio (Diff), Gear- (Gang 1-4) und OD-Ratio (5ter Gang) eingeben und erhält die passende Drehzahl und Geschwindigkeit dazu. Der 4te Gang ist ja 1:1 übersetzt.

http://www.britishv8.org/articles/design.htm

Ich fahre mit den Oldis nie über 200, aber schön zu wissen das man es kann ;-)

Die alten Vollgurte via Luftfahrzeuge mit dem Schnappverschluss und der Klappe zum Entriegeln gab und gibt es noch schick in Crome von Jaguar und Britax gebraucht und neu bei ein paar Teilehändlern. Besser für den TÜV, bei einem Unfall und für die Versicherung sind aber Gurte mit einem E-Prüfzeichen. Ich werde nächstes Jahr den EV12 mal von 2- auf 3-Punkt Automatikgurte umbauen.

E-Type Zero, bei dem sind nur die Gurte schön ;-)

https://www.automobil-produktion.de/hersteller/neue-modelle/jaguar-e-type-zero-goetterdaemmerung-102.html

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: Di 30 Okt, 2018 13:24    Titel:  

ICH HAB`S GETAN!!!!

Hallo zusammen, nachdem ich hier im Forum dieses Thema vor einigen Wochen eröffnet und diverse Infos und Denkanstöße erhalten habe, steht seit letzter Woche nun meine Neuerwerbung in der Garage. Nach diversen Vergleichen, Probefahrten und Inanspruchnahme eines sachkundigen (Jaguar-) Kfz-Meisters habe ich mir meinen Wunsch erfüllt.

Für diejenigen, die es interessiert und die die Argumente pro und contra Serie 1 oder 2, flach oder 2+2, Schalter oder Automatik mitverfolgt oder sich daran beteiligt haben, hier das Ergebnis meiner Wahl:

E-Type Coupè Serie 2 (2+2), Automatik, 3 Jahre alte Vollrestauration (body off, Karosserie gestrahlt, lackiert und neu aufgebaut, kpl. Motor- und Getrieberevision mit Austausch aller Verschleißteile, Kabelbaum und Elektrik neu, Innenausstattung neu etc., alles kpl. dokumentiert) , km-Stand: 900, regency red mit Lederausstattung in beige / cognac, Speichenfelgen, kleinere Holzlenkrad.

Die Katze schnurrt, sieht (für mich) toll aus, fährt wirklich klasse, ruhig und leise und scheint für mich das ideale Fahrzeug zum entspannten Cruisen zu sein.

Also, allen "Beteiligten" hier im Forum nochmals besten Dank für die Hilfestellungen und den Input. Euch allen viel Freude mit euren Katzen und allzeit gute Fahrt!

Martin
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2018
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 30 Okt, 2018 13:52    Titel:  

Herzlichen Glückwunsch. Auch der 2+2 gehört zu den schönsten jemals gebauten Autos.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: