E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Instrumente
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jodieda
Sponsor 2019
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: So 20 Jan, 2019 19:32    Titel: Instrumente  

Hallo ,

bei meinem Kombiinstrument ( Öldruck / Wassertemperatur ) ist die Temperaturanzeige ausgefallen . Ich möchte die Reperatur selbst versuchen , weiß jemand definitiv was für eine Flüssigkeit in der Kapillarleitung ist ?
Weitere Frage : bei Limora hab ich gelesen ,daß es unterschiedliche Ampermeter gibt , eimal nur für Gleichstrom LiMa , ich hab auf Drehstrom LiMa gewechselt , ist dann die Anzeige wirklich anders ?

Grüße JO
Wer liefert was?
      
dfritz
registrierter Benutzer
Plüderhausen



BeitragVerfasst am: So 20 Jan, 2019 20:06    Titel:  

Auch bei einer Drehstromlichtmaschine muß hinten Gleichstrom rauskommen (Dioden zum Gleichrichten), da die Batterie eben nur über Gleichstrom geladen werden kann und die gesamte KFZ-Elektrik zu dieser Zeit auf Gleichstrom basiert. Deshalb kann es nur eine Type von Amperemeter geben.
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: Mo 21 Jan, 2019 13:25    Titel:  

Das fernthermometer mit Kapillare funktioniert mit Äther und kann wohl repariert werden eine Anleitung für einen Mercedes 170 habe ich mal im netz gelesen.

Ein Problem des Gleichstrom amperemeters in Verbindung mit der drehstromlima tritt auf wenn der Ladestrom höher ist als die maximale Belastbarkeit des amperemeters.
Jens
Wer liefert was?
      
jodieda
Sponsor 2019
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: Mo 21 Jan, 2019 14:36    Titel:  

Das mit dem Amperemeter ist eigentlich logisch .
Danke Jens , für den Tipp mit dem Äther , mal sehen wo das Leck ist .

Jo
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: