E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Kennzeichenhalterung E-Type S2 Coupè und Basis-Workshop für E-Type Wartung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: So 10 März, 2019 20:29    Titel: Kennzeichenhalterung E-Type S2 Coupè und Basis-Workshop für E-Type Wartung  

Hallo nochmal,

da es keine vorderen Klebekennzeichen für den E-Type (S2, 2+2) mehr gibt bzw. diese nicht mehr zugelassen sind, suche ich nun eine Kennzeichenhalterung (klappbar??) für die Front. Habe bisher das vordere Kennzeichen - wie so einige von euch - hinter dem Rücksitz spazieren gefahren. Da ich aber zukünftig gerne mal an Orientierungsrallyes, Veranstaltungen etc. mit dem Wagen teilnehmen möchte, muss ich dafür ein vorderes Kennzeichen anbringen. Welche Möglichkeiten gibt es? Gibt es passende Halterungen im Zubehörhandel? ... ggf. auch klappbare Halterungen?

Andere Frage: Habe vor längerer Zeit mal (hier im Forum?) gelesen, dass es für technische Laien wie mich und für Einsteiger in die Jaguar-Oldtimerszene irgendwo so etwas wie Workshops / Basis-Seminare o.ä. gibt (... im Jaguar-Club..??), bei denen man die wichtigsten Grundkenntnisse über Wartung / Pflege und Hilfestellungen / Anleitungen für Kleinreparaturen etc. kennenlernen kann. Hat jemand hierzu eine Idee?

Gruß
Mr. Tomm
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: So 10 März, 2019 20:40    Titel:  

Eine inoffizielle Übersicht: http://www.jaguar-gross.de/forall/AlleJaguar.pdf
Noch ein paar Infos auf Englisch: https://www.jcna.com/technical-originality-library
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Mo 11 März, 2019 23:48    Titel: Klappkennzeichen  

Klappkennzeichen bzw. deren Halter gab es ab Werk, zum Teil auch nur als Beilage in einem Karton.
Hab mir so ein Ding nach gebaut.
Schlitz für Steuerstange war in meiner Haube vorhanden, ebenso der Anlenkpunkt am Rahmen.




Klappkenzeichen.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 12 März, 2019 8:54    Titel:  

Den klappbaren Kennzeichenhalter kann man bei jaguar Teilehändlern z.B. sng kaufen. Nachdem ich mir es bei einem Bekannten angesehen habe, bin ich mir nicht sicher ob mir das Klebekennzeichen wirklich gefällt.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Mi 13 März, 2019 19:03    Titel:  

Ja, das bunte Klebekennzeichen sieht nicht gut aus, mit dem alten in S/W ging es noch.
Aber bei mir hat damals der TÜV gegen das Klappkennzeichen rebelliert,zu tief und vor allem beweglich (Blödsinn, wenn Haube zu ist es fixiert). Und so muss ich mit dem Klebekennzeichen unterwegs sein.
Wer liefert was?
      
jacob
registrierter Benutzer
87459 Pfronten



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 8:00    Titel: Kennzeichen E S2  

Ich habe noch eins in der Grage liegen, Halber Limorapreis. Ich habe mir zwei Stahlbänder genommen und das Nummernschild daran befestigt. Klebeschilder hatte ich auch schon, bin aber bei einer Kontrolle auf einen nicht oldtimerfreundlichen Polizeibeamten gestossen, der die Problematik der Luftzuführung einfach nicht verstehen wollte. Trotz regulär mitgeführtem Schild im Wageninnern.
Selbst der TÜV hatte Verständnis dafür!
Es soll aber jetzt die Möglichkeit geben wieder für einzelne, ausgewählte Fzg. Klebeschilder zu geben, nur......wann?
Gruß Jacob
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 9:04    Titel:  

Ich habe nachgeschaut. Laut Fahrzeug-Zulassungsverordnung muss der untere Rand des Nummenschildes mind. 20 cm über dem Boden sein und darf die Bodenfreiheit nich beschränken. Es darf auch 30 grad nach hinten geneigt sein. Hat mal jemand nachgemessen?

Grüsse Udo
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 14:17    Titel:  

Moin zusammen,

je nach Zulassungstelle und HU-Prüfer ist es überall anders. Ich würde mir hinsichtlich der Höhe und des Winkels eines umklappbaren Nummernschildes keine großen Sorgen machen und vor Ort sicher auch keine schlafenden Hunde wecken. Ist eben original ;-)))

Als ich meinen EV12 im Raum Segeberg bei Hamburg zulassen wollte mischte sich ein Kollegen vom Nachbarschreibtisch dort ein, warum ich nicht ein Klebekennzeichen nehmen möchte. Ich musste es mehrfach ausschlagen, weil es mir nicht gefällt.

Ich denke einem gesunden Motor stört es kaum, wenn dort vor der Kühleröffnung ein Teil des feststehenden Nummernschildes ragt. Auch bei 30 Grad und mit laufender Klimaanlage liegt bei meinem die Motortemperatur um 85 Grad.

Meine Erfahrungen sind eher, dass die Engländer nicht beim Fahren, sondern bei Stop and Go heiß werden, und daher spielt so ein Nummernschild vor der Kühleröffnung auch nur eine geringere Rolle.

Gruß
Rainer




EV12 Nummernschild vorne-2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


EV12 Nummernschild vorne-1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 15:17    Titel:  

Hallo zusammen,

danke erst mal für die bisherigen Infos. Ein Klebekennzeichen -. selbst wenn es mal in NRW zugelassen würde - kommt für mich aber auch aus optischen Gründen nicht in Frage.

@Jacob: Ist die von dir erwähnte Kennzeichenhalterung klappbar? Original das Teil von Limora (Best.-Nr. 215112)? Hat es bei dir nicht geklappt mit de Montage, sieht es an deinem Wagen nicht gut aus, oder warum hast du es nicht montiert?

Gruß
Tomm
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 17:31    Titel:  

Hallo Rainer,
deine Aussage zur etwas verdeckten Kühleröffnung teile ich für den 12- Zylinder.
Beim 6- Zylinder habe ich da andere Erfahrungen gemacht, und ganz besonders wenn noch eine Automatik oder eine Klimaanlage verbaut war.
Da freust du dich über jeden Quadratzentimeter an größerer Luftdurchlassfläche.

Schöne Grüße nach Hamburg von

Klaus
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 19:15    Titel:  

Moin Klaus,

für welchen meinst Du das? S1 oder S2? Bei Stop and Go oder beim Fahren? Hört sich von Dir dann an, als würde der Motor auch beim Fahren heiß werden, denn bei Stop and Go spielt der Fahrtwind, der gegen das Nummernschild prallt, ja keine Rolle. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass alles im Kühlkreislauf von Motor bis Wasserkühler verstopft und veraltet ist oder ein alter langsamer elektrischer Lüfter verbaut ist oder ein Wasserthermostat ohne den Baypass zu schließen oder die falsche Öffnungstemperatur oder die Öffnungshöhe des Wasserthermostat Ventils nicht weit genug auf geht oder zu viel Spätzündung im Leerlauf beim 4.2 wie ab 1968 oder Fächerkrümmer ohne Hitzeschutzband oder oder oder :-) Ich denke, dass man bei unseren Engländern viel optimieren kann, dass Hitze kaum noch eine Rolle unter der Motorhaube spielt. Gerade ein Hochleistungsaluminiumkühler nebst modernem Elektrolüfter hilft ungemein. Du weißt ja, ich optimiere technisch erst einmal alles etwas, damit man Save fahren kann.

Mein MKII 3.8 hat einen ca 10mm tieferen Wasserkühler, also eine Reihe mehr. Dafür aber eben Serie nur einen Lüftter per Keilriemen, der eben bei Stop and Go nur langsam dreht. Verbaut ist ein originales Thermostat mit Bypass 71 Grad. Auch bei 30 Grad geht die Wassertemperatur bei Stop and Go höchstens auf 77Grad.

Viele Grüße
Rainer
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Fr 15 März, 2019 9:44    Titel:  

Hallo Rainer,
ich beziehe mich hier nur auf die 4,2er.
Mein S2 2+2 insbesondere.
Der war komplett restauriert, der Motor kpl.gemacht, aber thermisch immer sehr grenzwertig.
Ich hatte auch mal einen XJ12 Serie 1, da gabs wie bei meinem EV12 nie Temperaturprobleme.

Schöne Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
      
jacob
registrierter Benutzer
87459 Pfronten



BeitragVerfasst am: Fr 15 März, 2019 9:55    Titel: Kennzeichen E S2  

Hallo, Ja es ist klappbar, aber ich habe es einfacher gemacht, weil es so stabiler ist. Es ist auch nach hinten geneigt, was auch von Vorteil ist, beim Öffnen der Motorhaube und bei eventuellen Radarkontrollen. (Spass!)
Gruß Jacob
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 16 März, 2019 15:45    Titel:  

Wann wird Dein S2 denn heiß? Vielleicht können wir da noch was optimieren.

Schönes Wochenende
Rainer
Wer liefert was?
      
Chris R.
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Sa 16 März, 2019 16:33    Titel: Für meinen S1  

Hatte ich mir eine solche Klapphalterung bei L....a bestellt. Als die kam, war klar, das wird nix. Die Halterung ist für die größeren amerikanischen Kennzeichen gemacht und nur völlig umgebaut für unsere langen Kennzeichen zu verwenden. Dazu hätte ich für den Halter neue Löcher in die Haube bohren müssen, was ich nicht wollte. Also habe ich mir eine selber gebaut. War kein großes Problem und funktionierte gut.
Ich habe mit ziemlichem Aufwand und Vorlage von Gutachten zuvor bei einem total sturen und ungefälligen Diensstellenleiter im Straßenverkehrsamt in Düsseldorf sehr mühsam ein auf der Haube anzubringendes 3D-Kennzeichen eingetragen bekommen. Das sah aber so besch.... aus, daß ich das nicht fest verklebt habe.
Der gute Mann sagte schlicht: wenn an einem Fahrzeug ein Kennzeichen nicht vorschiftsmäßig angebracht werden kann, ist es eben nicht zulassungsfähig! Oldtimer, Bestandsschutz, historischer Wert etc seien dabei völlig irrelevant. Der Straßenverkehrszulassungsverordnung sei unbedingt zu genügen. DEUVET-Richtlinien interessierten ihn ganz und gar nicht.
Er schlug sogar allen Ernstes alternativ vor, von einem Schlosser eine Halterung anfertigen zu lassen, die auf die Haube geschraubt das Kennzeichen vorschriftsmäßig präsentieren würde.... Unglaublich diese Ignoranz! Ich habe sehr an mich halten müssen, diesem, auch noch von meinen Steuergeldern bezahlten Vollidioten nicht die Meinung zu sagen
Aufgrund seiner, wohl durch langes Sitzen am Schreibtisch erworbenen, ungeheuren Fettleibigkeit hätte er nie auch nur die kleinste Chance gehabt, jemals in einem solchen Auto Platz nehmen zu können. Vielleicht triefte deshalb der Neid aus jeder Pore.

Bastlergrüsse
Chris R.
Wer liefert was?
      
MrTomm
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: So 31 März, 2019 12:50    Titel:  

Hallo,
die von mir fast bestellte Klapphalterung von Limora scheint ja lt. Vorredner nicht so doll - und zu groß ?? zu sein.

@ Rainer: Danke für die Fotos in Deinem Beitrag. Um welche Halterung handelt es sich denn bei Dir? Eigenbau oder Zubehör?

Gruß
Tomm
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: