E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Gemischzusammensetzung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Do 04 Apr, 2019 10:37    Titel: Gemischzusammensetzung  

Das hat mir Rainer HH geschickt. Dieser Artikel dürfte auch für die intzeressant sein, die die Gemischnotwendigkeiten eines Motors besser verstehen wollen.
http://mdvp.bplaced.net/Lambda/Lambda.pdf

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 04 Apr, 2019 11:22    Titel: Danke,  

schon gelesen und abgespeichert.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
xj6xkeDaniel
registrierter Benutzer
Südwest



BeitragVerfasst am: Do 04 Apr, 2019 14:05    Titel: Welche Anzeige?  

Hallo Woolfi, welche Anzeige hast Du eingebaut? Ziffern oder LED-Balken?

Ich habe mir eine Android-App gebaut:
https://www.youtube.com/watch?v=9-frmmpJTXQ&t=11s

Gruß
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Do 04 Apr, 2019 14:36    Titel:  

Eine kleine Anlage von innovate, die vor ca. 15 Jahren noch mit einem analogen 52mm Zeigerinstrument lieferbar war.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Franz_vm
registrierter Benutzer
Höfen, Tirol



BeitragVerfasst am: Do 04 Apr, 2019 20:12    Titel:  

für alle, die nicht so tief in der Materie drin sind:
der Artikel ist in Bezug auf die Meßtechnik veraltet und entspricht nicht mehr dem Stand der Technik. Moderne Breitbandsonden ergeben wesentlich bessere Ergebnisse und sind leichter interpretierbar. Daher kauft man sich entweder gleich für rund 180€ ein fertiges Meßgerät, Freunde des Elektronikbastelns nehmen die Bosch Breitbandsonde LSU, die den Auswerteverstärker bereits im Anschlußkabel haben. Am Analogausgang kann dann wieder die vorgeschlagene Schaltung zur Anwendung kommen.

Franz
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 05 Apr, 2019 12:17    Titel:  

Moin zusammen,

Franz hat es auf den Punkt gebracht. Ich würde nach wie vor auf eine Komplettlösung von Innovate zurück greifen. Ich habe mein Lambdamessgerät jetzt seit 7 Jahren.

Mir ging es jedoch nur allgemein um die Gemischzusammenstzung mit und ohne KAT und Lambdamessungen, und vorallem um die Vergaserabstimmung bei Gleichdruckvergasern, da man eben mit einer Vergasernadel nur eine einzige Gemischkurve abbilden kann, anders als z.B. beim Weber DCOE mit 4 separaten Kurven, also Leerlaufdüse, Beschleunigungsdüse, Hauptdüse und Luftkorrekturdüse, also für jeden Lastbereich und Drehzahl eine Gemischkurve die dann noch überlappen. Ein Gleichdruckvergaser kann nicht unterscheiden ob man Volllast bei 2.000 oder Halb-Vollast bei 5.000U anliegt und wird um so problematischer je größer das Drehzahlband wie z.B. beim EV12 oder sogar Motorrad ist. Also nimmt man Vergasernadeln die einen Kompromiss von "so mager wie möglich und so fett wie möglich", um den ganzen Drehzahlbereich wirtschaftlich abdecken zu können. Bei meinem EV12 habe ich die Vergasernadeln ab sehr gut geschliffen.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: