E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Speichfelgen zentrieren
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mo 13 Mai, 2019 9:57    Titel: Speichfelgen zentrieren  

Hallo,

ich habe bei diversen Reifendiensten angerufen wg. Neubereifung Speichenfelgen E-Type. Offensichtlich benötigt man einen Adapter, den kaum jemand hat. Es gibt aber auch die Methode die Felgen außen einzuspannen (wie immer das auch gehen soll). Was ist davon zu halten?

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Mo 13 Mai, 2019 14:27    Titel:  

https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=60807&sid=bad28ddd63e87a08f85cb5452a2107e4
oder
http://tts-mausbach.de/product_info.php?info=p562_zentriersatz-fuer-speichenraeder.html
oder
http://www.fossewayperformance.co.uk/wire-wheel-balancing-kit/
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: Mo 13 Mai, 2019 17:21    Titel:  

Der 2. link ist der original Haweka Adapter zu einem recht fairen Kurs. Wenn man den Adapter nicht hat wird im ungünstigsten Fall die nabenrückseite hinten und vorne mit einem Innenminister verspannt. Auf dem Auto ist es jedoch hinten ein innen und vorne ein aussenkonus und nur diese sind wirklich auf Passung gearbeitet. Sprich ohne den Zentriersatz wird auf eine nicht exakte radmitte gewuchtet.

Mit freundlichen Grüßen Jens
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 11:34    Titel:  

Ich hatte vor Jahren dieses Problem. ALLE normalen Reifefritzen hatten keinen solchen Innen + AUßENkonussatz für Spreichenräder, und wollten mit zwei normalen Innenkoni wuchten. Anfangs hatte ich das probieren lassen. Das funktioniert aber nicht, weil der Innenkonus außen die Felge nicht korrekt zentriert. ALLE Reifenfritzen waren zu blöd das zu begreifen. Sogar der Inhaber einer großen Jaguar-Oldtimerwerkstatt nicht. Er wollte mir weißmachen, dass er mit einem Adapter, welcher die Felge am Außenkonus PLAN von außen faßt, gut funktioniert und er keine Reklamationen hatte.
Ich habe in seiner Werkstatt ausprobiert. Wenn man so wuchtet, die Gewichte montiert und das Ergebnis überprüft, scheint das Ergebnis in Ordnung zu sein. Verdreht man die Felge auf der Wuchtmaschine und testet erneut, stimmt nichts mehr und es wird eine deutliche Unwucht angezeigt. Der Werkstattinhaber hätte sich das anschauen können, hat sich aber partout geweigert, das zur Kenntnis zu nehmen, um seine Überzeugung "zu retten". Gnade seinen Kunden ! Shake rattel and roll !
Der Satz von Haweka funktioniert gut , ist aber leider nicht billig.
Das trauirge an meinen Wuchterfahrungen mit Werkstätten war, dass keine Werkstatt die Koni für Speichenräder hatte, alle normal wuchten wollten (ich hatte zwei mal bezahlt) und ALLE ('dressierte Affen' ohne technisches Verständnis) zu dumm waren, um verstehen zu können, warum man die Felge außen mit einem Außenkonus fassen muss und 'innen' nicht funktioniert. Selbst das zeigen einer technischen Zeichnung von Haweka aus den Internet, auf der die "Innenkonusvariante für die Außenseite der Felge durchkreuzt war, bewirkte keine Einsicht oder Verständnis in den "hohlen Birnen".
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 12:11    Titel:  

Moin,

na dann prost. Ich habe eine Oldtimerwerkstatt gefunden, die eine Wuchtmaschine und den Adapter für Speichenfelgen hat. Aber für Montage und Auswuchten wollen die ca. EUR 300,- haben, es wird auf Stundenbasis abgerechnet - unfassbar.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
daimler-v8
registrierter Benutzer
Bochum



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 13:01    Titel: Radspannerei  

Die Reifen und Felgen zu Köhler bringen (www.radspannerei.de) und alles wird gut. Habe nur sehr gute Erfahrungen gemacht!

Gruß Daimler-V8
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 10:27    Titel:  

oder im Norden zu Morgan Park Leberfinger. Da war ich schon mit 2 Radsätzen.

https://www.morganpark.de

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 12:18    Titel: Habe am Dienstag  

bei Fosseway Perfomance die Adapter bestellt und sind heute angekommen.
Der erste Test wird an Speichenrädern für einen HMC AH nachher gestartet.

Gruß
Harald




DSCN5045.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
wagstefan
registrierter Benutzer
Frankfurt



BeitragVerfasst am: Fr 17 Mai, 2019 9:56    Titel:  

Ich habe mir nach Enttäuschung - einer, von einer Oldtimer-Jaguar-Werkstatt empfohlener Reifendienst erst die HAWEKA-Adapter und dann eine gebrauchte Twinbusch Wuchtmaschine gekauft. Ich habe einfach keine Lust mehr auf diese Abzocker. Kohle wollen sie alle, Leistung oder Handwerkeehre, Mitdenken bringt keiner mehr.

Das bezieht sich leider auf so viele Gebiete.

Zur Ehrenrettung des Werkstattbesitzers; er meinte ich müsse dabei bleiben. Konnte ich aber nicht, weil laut Reifendienst angeblich wohl ein Versicherungsschaden entstanden war und kein Kunde mehr dabei sein durfte.

Egal, ich wuchte jetzt selbst. Und wenn nötig mehrfach und wiederholt. Und irgendwann werde ich auch an alten Felgen das Nachspannen üben. Ich weiß, schwer, aber auch nicht unmöglich...

Good luck!
Wer liefert was?
      
fiska-etyp
Sponsor 2019
95643 Tirschenreuth



BeitragVerfasst am: Mi 22 Mai, 2019 7:28    Titel:  

Hallo Wagstefan
Speichenfelgen mit Gummierung innen für schlauchlose Reifen
sind undicht wenn du die Speichen nachziehst.
Bei Schlauchreifen kein Problem.
Gruß Karl
Wer liefert was?
      
Thomas_S
registrierter Benutzer
Trippstadt



BeitragVerfasst am: Mi 22 Mai, 2019 9:05    Titel: Speichenfelgen Adapter  

Hallo,

ich muß auch demnächst wuchten. So wie ich es verstehe,
fehlt den Werkstätten doch nur der eine Adapter für den
Außenkonus der Rad- Aussenseite.

Ich kann doch nach ein paar einfachen Messungen mit der Schieblehre
an der Wuchtmaschine des Reifenhändlers, und an meinen Rädern,
einen Adapter für den Außenkonus drehen, aus Alu oder POM, sollte ja
ein relativ einfaches Drehteil sein.

Sehe ich das zu einfach ?

Gruß Thomas
Wer liefert was?
      
Richard Meyer
Sponsor 2018
92334 Berching



BeitragVerfasst am: Mi 22 Mai, 2019 11:45    Titel: Felge ist nach nachzeihen der Speichen undicht  

Hallo Katzenfreunde,

die Speichen sind nach dem Nachziehen der Speichen nicht undicht, wenn diese mit dem 3M Hochleistungsdichtband
abgedichtet werden. Eine umfangreiche Berichterstattung gibt es im Internet.

Gruß aus Bayern

Richard
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 22 Mai, 2019 16:59    Titel:  

Mein Kumpel und ich haben uns auch einen Satz Innen- und Außenkonus aus Kunststoff gekauft. Hersteller weiß ich jetzt gerade nicht. So lange wir noch keine Wuchtmaschine haben, nehmen wir das Kit zum Reifenfritzen mit. Was die da sonst so rumfummeln ist abenteuerlich.

Die eine Felge von meinem MKII habe ich vor 12 Jahren mal wegen dem Tausch von 6 Speichen selber gewuchtet. Da wusste ich noch nicht, das man RH nicht mit LH wechseln darf und einem auf der Bremsrolle dann bei 320DNm die Speichen brechen.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Do 23 Mai, 2019 8:44    Titel:  

@ Harald und Rainer,
die Kunstoff Adapter sind ja von Fosseway. Meine Bedenken waren dass die nicht stabil genug sind. Ich habe mich daher noch nicht zum Kauf entschlossen das die Haweka aus Metall mir eigentlich zu teuer für die gelegentliche Verwendung sind ich den Fosseway aber mangels Erfahrungsbrichte nicht so ganz traue.

Wie ist Eure Einschätzung : taugen die was? Lebensdauer? Funktionseinschränkungen?

Vielen Dank für Eure Einschätzung

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
Kreis Düren, NRW



BeitragVerfasst am: Sa 25 Mai, 2019 20:57    Titel:  

Hallo Udo,

habe meine bei Radspannerei Köhler in Koblenz machen lassen. Radspannerei.de

War super, er hat aus 7 gelieferten Felgen 4 Gute und eine als Ersatz sortiert, nachgespannt, die beigestellten 4 Pellen aufgezogen und gewuchtet. Für das Ersatzrad gab es einen etwas überlagerten Vredestein Classic zum Top Kurs dazu. Perfekt für mich.

Gruß Michael
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 26 Mai, 2019 8:37    Titel:  

Hallo Peter,

unsere aus Kunststoff liegen seit einem Jahr noch verpackt im Regal. Mehr als ein Foto kann ich auch nicht hier reinstellen.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: