Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen

Schnellsuche Kleinanzeigen

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
Experten

  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

 23.7.24 naechster
JaguarStammtisch
in Koeln
(offen fuer jeden)
ab 19h    Ort:
MOTORWORLD
danach wieder im
Beckmanns.koeln
weitere Termine
Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  XJS V12 Radio AJ8700 Code-Eingabe
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
sinika_bh
registrierter Benutzer
ST. WENDEL



Verfasst am: Do 20 Jun, 2019 17:25    Titel: XJS V12 Radio AJ8700 Code-Eingabe  

Hallo Jaguar Freunde,

habe heute das Radio AJ8700 beim XJS ausgebaut, weil er die Casette nicht mehr rausrücken wollte.
Logischerweise musste ich das Radio vom Strom trennen.
Habe auch den Code für das Radio; ABER, nachdem ich das Radio wieder eingebaut habe erscheint ihm Display CODE, aber keine Taste verändert die Anzeige im Display!
33153 ist der Code, aber bei dem Versuch der Eingabe über die Stationstasten passiert einfach nichts.
Normalerweise sollte doch bei dem Code drei mal Taste 1 dreimal Taste zwei usw. die richtige Vorgehensweise sein!?
Aber nix passiert.
Auch das Teil mal eine Stunde unter Strom gelassen und ein neuer Versuche, Aber abermals KEINE Reaktion auf die Eingabe!
Es piept nur manchmal, aber ohne ersichtlichen Logik!
Hat evtl. jemand einen >Tip für mich!?
Gibt es eine Art Reset-Funktion?
Oder mache ich was verkehret?
Liebe Grüße

Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 03 März, 2024 0:21    Titel:  

Hallo Peter ,

hattest du eine Lösung gefunden dazu ? Stehe vor dem selbigen .

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Argonaut-10
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mo 04 März, 2024 9:57    Titel:  

Vielleicht kann dir dieser Herr helfen

https://www.koenigs-klassik-radios.de/
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Rookie
registrierter Benutzer
Gladbeck



Verfasst am: Mo 04 März, 2024 12:40    Titel:  

Die Codeeingabe muss zwischen zwei Pieptönen erfolgen.
Wenn es während der Eingabe piept, musst du von vorne anfangen. Nach drei falschen Versuchen, muss das Radio ca. eine Stunde anbleiben. Dann hast du wieder drei Versuche.
Gruß Guido
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: