E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Jaguar XJ tieferlegen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
MrTomorrow
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: Sa 28 Sep, 2019 10:47    Titel: Jaguar XJ tieferlegen  

Hallo zusammen,

entschuldigt bitte diese provokante Überschrift; selbstverständlich möchte ich nicht das ganze Fahrzeug tieferlegen,
jedoch evtl. den Fahrersitz.

Mit meinen 1,88 m bin ich sicher nicht das größte (längste) Forenmitglied, dennoch stört es mich, dass ich leicht mit den Haaren am Dachhimmel langstreife (und nein, ich habe keine Hochsteckfrisur). Halb liegend möchte ich auch nicht fahren.

Gibt es eine technische Lösung? Andere Sitzschienen?
Oder hilft nur ein evtl. flacherer Sitz aus einer anderen Baureihe?

Beste Grüße

Stephan
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 28 Sep, 2019 17:52    Titel: Baujahr und XJ-Typ....  

.....wären nicht schlecht anzugeben, wenn man Hilfe braucht......

ich gehe mal davon aus, daß Du von einem XJ-S2 sprichst, denn die S3 hatten eine - wenn auch eher reduzierte Höhenverstellbarkeit der Vordersitze. Dies Technik ist aber am S2 ganz leicht nachrüstbar - sie bleibt dennoch ehr lächerlich.

In meinen S2 hatte ich zunächst eine S3-Garnitur mit dieser Mimikry-Höhenverstellung eingebaut und kurz darauf habe ich mich in die Idee - eine XJ40/81-Sitzgarnitur mit allem Schnick-Schnack einzubauen - verliebt und dann auch realisiert. Das freilich war dann schon ein relativ tiergehender Eingriff, aber ich würde das jederzeit wieder machen......Jetzt passen da auch 1,92m große Fahrer hinter das Lenkrad.....

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
MrTomorrow
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: Sa 28 Sep, 2019 19:16    Titel:  

Hallo Peter,

aktuell bin ja ja noch in der Fahrzeugfindungsphase, von XJ-S1 bis bis XJ-S3 LWB kommt alles infrage für den freien Platz in meiner Garage.

Heute habe ich in einen Daimler Double Six S3 Platz genommen; trotz vorhandener Höhenverstellung, fand' ich
die Kopffreiheit semi-optimal.

Best regards
Stephan
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 28 Sep, 2019 20:19    Titel: schau mal hier:  

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=42928

Du kannst von mir die komplette Fotodokumentation für diesen Umbau kostenlos als Link bekommen, wenn Du mir Deine private E-Mail-Adresse in einer PN übermittelst.

der 1. Link: https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0RGnmlKoEcGQE

es gibt aber noch mehr Fotos und Zeichnungen zur Lösung dieser Umbauaufgabe........

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
MrTomorrow
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: So 29 Sep, 2019 14:05    Titel: Ups  

Hallo Peter.

Ups, das Thema "Sitze aus anderer Baureihe montieren" habe ich hinsichtlich seiner Komplexität erheblich unterschätzt.
(Ich habe den Thread aus 2013 gelesen und Deine 1a-Fotodokumentation eingesehen).
Diese Option ist vom Tisch.

Eine rein mechanische Lösung (durch Änderung der Traversen, evtl. flachere Querträger) könnte 3-5 cm bringen, das wäre schon ausreichend.

Danke für Deine Antwort/Deine Zeit!

Beste Grüße
Stephan
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 29 Sep, 2019 14:16    Titel: Aber: das ist doch bitte STANDARD......  

Hallo Stephan,

Man nehme 2 lange Flacheisen und sehe diese der Länge nach auf die Sitzschienen, so lange, daß diese nach hinten ca. 70 mm herausstehen. In diese Flacheisen kommen je Schiene 2 Löcher für die Sitzbefestigung an gewünschter Position. So ist die künftige Sitzposition exakt vorzubestimmen. Gaaaaanz easy und nur wenige Minuten Arbeit. Auch die Höhenposition ist verhältnismäßig einfach anpaßbar.....man muß lediglich hinten etwas Zwischenlegen und entsprechend lange Schrauben nehmen....alles schon gemacht.........die Vordersitze jeweils sind lediglich an 4 Fixpunkten mit den beiden Sitzschienen verbunden, eine lächerlich simple Konstruktion - genauso primitiv wie an einem 66er Mini.....

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
MrTomorrow
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: So 29 Sep, 2019 14:26    Titel:  

Hallo Peter,

dieser Lösungsvorschlag scheint mit wenig Aufwand umsetzbar.

Danke!

Beste Grüße
Stephan
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 29 Sep, 2019 14:46    Titel: Das ist so.....  

Hallo Stephan,

die Flacheisen kosten beim Schlosser max. € 5 oder einen guten Kaffeee. Die Arbeit kannst Du selbst erledigen. Einen guten 8 mm Bohrer, entsprechendes Werkzeug zum Anreißen, bohren und Schrauben, ein wenig Geduld = 1/2 Tag - FERTIG und FAHREN

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Ribolla
registrierter Benutzer
Graz



BeitragVerfasst am: Di 01 Okt, 2019 12:27    Titel: Sitz tiefer legen  

bei meinem XJ 6 S1 hat Bernd Bauer von BCC vor 10 Jahren den Fahrersitz um ca. 5cm abgesenkt.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 02 Okt, 2019 9:34    Titel: geht schon......  

Hallo Stephan,

anhand der nachstehend eingestellten Fotos siehst Du die serienmäßigen "Söckchen", au die die Sitzschienen geschraubt sind. Auch diese Auflager lassen sich in ihren Höhen modifizieren - ist in meinen Augen aber höherer Aufwand, als die von mir zuvor genannte Methode, zu mal die Verlängerung des Schienenweges nach hinten sowohl Beinlänge nach vorne, als auch die gewünschte Höhenreduzierung aufgrund der Neigung nach hinten bringt.

Auf dem 3. Foto siehst Du deutlich wie der Fahrersitz über die hintere Auflagerkonstruktion hinausragt und tiefer kommt. Auch die S3-Höhenverstellung ist auf diesem Foto zu erkennen, währen der Beifahrersitz auf diesem Foto bereits auf XJ40/81-Standard umgebaut ist, allerdings zu diesem Zeitpunkt nur manuell bedienbar.....

bist Du bei der Auswahl schon vorangekommen ? Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
MrTomorrow
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: Do 03 Okt, 2019 9:19    Titel: Geduld  

Hallo Peter,

beide Varianten scheinen sich, bzgl. des Aufwands, im Rahmen zu halten. Wenn's so weit ist, werde ich dem Schrauber meines Vertrauens beide Optionen vorstellen und dann gemeinsam mit ihm entscheiden.

Fahrzeugfindungsphase:
Es juckt in den Finger, aber ich weiß aus Erfahrung auch, wie schnell ein Fehlkauf geleistet ist, mir ist klar,
dass viel Schrott im Bereich von 10 -15 tsd € angeboten wird. Bislang konnte ich bereits 5-6 infrage kommende Fahrzeuge aussortieren; auf konrekte/ konsequente tel. Nachfrage wurde immer Rost an den bekannten Stellen eingeräumt oder völlige Ahnungslosigkeit demonstriert bzw. vorgegaukelt. Und die Fahrzeuge sind natürlich deutschlandweit verteilt, das macht's nicht leichter. Vielleicht kaufe ich nächste Woche - vielleicht muss ich mich auch noch Monate gedulden.

Beste Grüße
Stephan
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 03 Okt, 2019 9:46    Titel: über Deutschland verteilt.....  

sind nicht nur die XJ-Objekte, sondern auch die Experten dieses Forums. Nutze die Gelegenheit und schreibe z.B. mir via PN, wo in Deutschland so einen Experten brauchst. Di kannst sicher sein, daß wir im deutschsprachigen Raum überall einen kompetenten Kollegen finden, der für Dich so ein Objekt in Augenschein nehmen könnte und wollte.

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
MrTomorrow
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: Do 03 Okt, 2019 13:58    Titel: richtig  

Hallo Peter,

das klingt richtig gut.

Sobald ich zuversichtlich bin, dass ein Kauf lohnen konnte, komme ich gerne per PN auf Dich zu.

Beste Grüße
Stephan
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 03 Okt, 2019 15:47    Titel: Sehr gerne.....  

Hallo Stephan,

Du wärst nicht der Erste, dem ich zu einem schönen XJ verholfen habe.......UND FFM liegt ziemlich zentral. Kennst Du Uli Neumann in Weiterstadt bei Darmstadt ? Du kannst im Netz nach ihm suchen. Er hat in der Regel immer etwas....schau mal hier:

http://classic-jags.de

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: