E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  xjc Suche
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
flexx_x3
Sponsor 2019
salzburg



BeitragVerfasst am: Fr 15 Nov, 2019 15:31    Titel: xjc Suche  

Sehr geehrte Damen und Herren!

Mein Name ist Srecko Felix Slacek. Ich bin Körperbehindert und kann mich deshalb nur schriftlich an sie wenden.
Deshalb würde ich Sie bitten mir zurückzuschreiben. Telefonieren ist mir leider nicht möglich.

Gleich vorweg möchte ich mich für Ihre geschätzte Zeit bedanken und hoffe Sie können mir in irgendeiner Weise weiterhelfen.
Es geht darum, daß ich mir nach langem hin und her, ob 911er, Mercedes oder xjc, durch den Ankauf eines Jaguar xj6-c Modells einen lange gehägten Traum endlich erfüllen möchte.
Ich schreibe Ihnen, weil ich mir einen sachlich unabhängigen Ratschlag bezüglich der Suche eines sehr guten Jaguars xjc erhoffe. Womöglich wissen Sie ja von so einem Modell das gerade verkauft wird, oder Sie könnten es eventuell in Erinnerung behalten, falls Sie von einem solchen Modell hören..o.ä..

Ich bin nämlich Tetraplegiker und könnte mir das Auto gar nicht näher ansehen, selbst wenn ich vom Fach wäre. Natürlich wäre ich als Besitzer nur Beifahrer, der selber physisch keinerlei Wartung odgl. durchführen wird können. Deshalb suche ich nach einem möglichst guten Modell, um zukünftig halbwegs gut über die Runden zu kommen.
Weiters wäre es sehr vorteilhaft, wenn ich eine Ansprechperson in der nähe der Stadt Salzburg fände, der mich später bei einem eventuellen Kauf als Experte unterstützen könnte. -Z.B. Sachverständiger, Mechaniker, Kenner des xjc..

Darum wäre es mehr als sehr freundlich, wenn mir jemand in irgendeiner Weise weiterhelfen könnte.
Ich würde mich sehr freuen von Ihnen zu hören!
 
Mit freundlichen Grüßen
Srecko Felix Slacek
Wer liefert was?
      
Bru-Jag
Sponsor 2019
Steinfurt



BeitragVerfasst am: Mo 18 Nov, 2019 19:38    Titel: XJC Suche  

Hallo Srecko Felix,

als relativer Neuling in diesem Forum und ebenfalls Liebhaber des XJ Coupes heiße ich Dich gerne Willkommen. Ich hoffe Du wirst genauso viel Freude und Spaß an dem Hobby wie alle hier finden. Und vielleicht sogar dein Traumauto.

Ich komme aus der Restauratoren Ecke und freue mich über mein Hobby ein totgeglaubtes Fahrzeug wieder zum Leben zu erwecken. So bin ich auch auf das Forum gestoßen, da mir die Restaurationsberichte als sehr fundiert und detailiert zusagten.

Und somit wird Dir auch schon klar werden, das ich außer einem wirklichen Willkommen zu deiner Suche nicht wirklich etwas beitragen kann.

Hoffentlich findet sich noch ein entsprechender Wagen, allerdings braucht die alte Technik Aufmerksamkeit und Pflege, so das Du egal in welchem Zustand oder Preis Du fündig wirst, immer mit Folgekosten und Reparaturen rechnen musst, egal wie gut dein Coupe zum Zeitpunkt des Kaufes da stand.

Ob Du jetzt persönlich Hand an deinen Wagen legst oder das durch andere erledigen läßt (lassen musst) spielt da erstmal keine wirklich große Rolle. Hauptsache ist, das Hand angelegt wird.

Also nicht entmutigen lassen und lossuchen! Viel Glück!
Wer liefert was?
      
flexx_x3
Sponsor 2019
salzburg



BeitragVerfasst am: Di 19 Nov, 2019 11:49    Titel:  

Hallo Bru-Jag,

ich danke Dir sehr für Deine Antwort! -bis jetzt leider die Einzige.
Hast Du vielleicht einen Tipp wie ich mehr Leute im Forum erreichen kann? -Kathegorie,oder überhaupt woanders?
Wohin würdest Du Dich an meiner Stelle wenden?

Vielen dank nochmals, würde mich freuen von Dir zu hören!
Lg
flex
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 19 Nov, 2019 14:36    Titel: Warum nicht.....  

.......über den online-Automarkt z.B.:

https://www.autoscout24.de/lst/jaguar/xj/bt_coupé

ranlassen und dann hier im Forum jemanden in der Nähe anschauen, Probefahren, und verhandeln etc lassen.....hier gibt es genügend erfahrene und hilfsbereite Jaguar-Kenner, die Dir ganz sicher zu helfen bereit und befähigt sind. Stimmt die Chemie, dann bleiben solche Kontakte auch nicht ohne weitere Folgen, aber die Initiative MUSS stets von DIR ausgehen und auch bei DIR bleiben. Nur DU kannst ermessen, was DU DIR zutrauen kannst und was DU fremdgesteuert erledigt bekommen willst und DU wirst ertragen müssen, daß der "normal-gesunde" Jaguar-Freund keine Ahnung im Umgang mit DEINER Krankheit hat.

In DEINER derzeitigen Situation sind aber zunächst einmal ALLE Erst-XJC-Interessenten und ALLE müssen einen solchen oder ähnlichen Weg gehen, um sich langsam anschleichen zu können. Ganz selten hat irgendjemand zufällig einen XJC in seiner Scheune stehen und wartet darauf, daß ein Interessent um die Ecke biegt und darüber stolpert.....Gruß - Peter aus FFM

Viel Erfolg.......
Wer liefert was?
      
flexx_x3
Sponsor 2019
salzburg



BeitragVerfasst am: Di 19 Nov, 2019 15:24    Titel:  

Hallo Peter,

..danke!
Mir ist klar, das ich initiativ sein muß.
Ich hätte auch schon einige "offensichtlich gute" xjc im Netz gefunden, aber mein Problem:
a.) Distanz; der eine in der Nähe steht am Chiemsee (ca. 1 Stunde von Salzburg), alle anderen gibts bei Ulm, Köln, Frankfurt, Sachsen..weiters Frankreich, Holland u. Spanien.
b.) Die interessantesten(für mich), mit Handschaltung sind bei Leipzig, Wiesbaden.

Aber über allem stünde, dass das Fahrzeug gut beisammen ist und die Historie passt.
Das wäre wohl der am Chiemsee, obwohl er leider Automatikgetriebe hat:
https://home.mobile.de/BEUERBERGCOLLECTIONGMBH#des_275970736

Also wär's interessant, wenn mich z.B. jemand in der nähe Chiemsee oder Salzburg kontaktieren würde der sich gut auskennt, mal ein Vorgespräch..o.ä. mit dem Verkäufer führen könnte und mich dann am Besten begleiten würde.

Eine Frage dazwischen bitte: Weis jemand wieviele manuelle Schalter des xjc produziert wurden?(linkslenker)

LG
Felix
Wer liefert was?
      
Ribolla
registrierter Benutzer
Graz



BeitragVerfasst am: Mi 20 Nov, 2019 7:57    Titel: Seriöse Adressen  

Hallo Felix,
Die Suche über das Intenet oder über allgemeine Oldtimerhändler birgt immer das Risiko, dass man eine mehr oder weniger geschminkte Leiche kauft, vor allem betreffend Karosseriezustand. Selbst Oldtimerkenner fallen da drauf rein.

Mein Rat wäre, entweder einem wirklich seriösen Händler einen Suchauftrag zu geben. Da fallen mir nur Uli Neumann von Classic Jags und Herr Wäschle von Carr-Tec ein.

Oder Du fragst Herrn Müller von M&R in Günding, der ist mit seiner Werkstatt ein Top-Experte und ebenfalls seriös und vertrauenswürdig.
M&R hat für spätere Arbeiten den Vorteil, nicht weit von Salzburg entfernt zu sein.

In Salzburg selber ist Bruckners Oldieklinik sehr bekannt, aber mit denen habe ich keine persönlichen Erfahrungen.

Viel Efolg bei der Suche!
Ribolla
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 20 Nov, 2019 9:23    Titel: Weiterstadt und Wiesbaden......  

Hallo Felix,

Weiterstadt (Uli Neumann, ein guter Jaguar-Freund von mir) und Wiesbaden liegen für mich "um die Ecke"..........wenn Du einen konkreten Auftrag hast, dann lasse mir eine PN mit allen notwendigen Daten zukommen und ich werde für Dich tätig......... Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
flexx_x3
Sponsor 2019
salzburg



BeitragVerfasst am: Mi 20 Nov, 2019 15:00    Titel:  

Hallo Ribolla, Hallo Peter,

danke für Deine wertvolle Einschätzung Ribolla und danke Peter für Dein tolles Angebot, sehr lieb von Euch!!!
Ich werd versuchen erst mal mit M&R und Bruckners Oldieklinik Kontakt aufzunehmen, weils am nächsten ist.
Werd Euch gern am laufenden halten..

bis bald und danke nochmals,
felix
Wer liefert was?
      
flexx_x3
Sponsor 2019
salzburg



BeitragVerfasst am: Fr 22 Nov, 2019 16:18    Titel:  

Hallo Ribolla,

ich wollte Dir gerade eine Private email senden, weiß aber nicht wie ich auf der forum-seite hinfinde..?

bitte kurze anleitung.

l.g.
felix
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 22 Nov, 2019 20:44    Titel: Der Datenschutz.......  

,,,,, hat dazu geführt, daß ms die E-Mail-Adressen via PN austauschen muß. Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
beemer
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Fr 22 Nov, 2019 21:18    Titel:  

weiß aber nicht wie ich auf der forum-seite hinfinde..

Hi Felix,

solltest Du es noch nicht herausgefunden haben: Bewege den cursor am Bildschirm mal auf das rechte der beiden Symbole im Feld links neben dem geschriebenen Text und unter dem Namen dessen, dem du eine PN schicken willst und lass ihn einen Moment dort. Es erscheint ein Hinweis. Wenn du nun auf das Symbol klickst öffnet sich ein neues Fenster und voila...

Gruß
Tom
Wer liefert was?
      
flexx_x3
Sponsor 2019
salzburg



BeitragVerfasst am: Sa 23 Nov, 2019 9:08    Titel:  

..Vielen dank Tom!
-wär ich lang nicht draufgekommen.

l.g.,
felix
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



BeitragVerfasst am: Sa 23 Nov, 2019 12:24    Titel:  

Hallo Felix,

was ist denn eigentlich aus deiner Anfrage aus 2018 in diesem Forum geworden?
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=59453&sid=68466948ad6bc70881b9471c08fea15d

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
flexx_x3
Sponsor 2019
salzburg



BeitragVerfasst am: Sa 23 Nov, 2019 13:49    Titel:  

Hallo xj12_Fahrer,

ich überlege schon seit Jahren welches Auto für mich am Besten passt.
Wie Du meinen Angaben aus der Vergangenheit entnehmen kannst, war MB R107 und Pagode, neben dem xjc-cabrio
eine Option.
Da letztlich, nach langwierigem probieren, die beiden Mercedes wegen dem Platzangebot im Fond nicht mehr in Frage kamen,
habe ich mir ein xjc-cab angesehen. Dabei wurde mir gleich bewußt, das dies wohl auch nix werden würde, da 1. die ursprünglich schönere coupe-form weg ist und 2. die Lösung wie das offene Verdeck gestaltet ist(wohl zwingend) unpassend aussieht.
z.b.: https://www.autoscout24.de/angebote/-573f2d4b-dda8-4db9-8f5d-b0b684951f12?utm_medium=co&utm_source=kalaydo.de&utm_campaign=vm&utm_content=csv
Womöglich gibts bessere Lösungen für die Verdeckverstauung, dann wärs gern noch eine Option. Aber gute Umbauten sind offensichtlich rar und nicht sehr günstig.

Aber wie erwähnt ist der xjc an sich schon ein optisch perfektes Auto, dass ich gerne original hätte, auch wenn ich damals ein cabrio gesucht habe.

L.g.,
felix
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 24 Nov, 2019 21:26    Titel: XJC-Produktion.....  

........nach Nigel Thorley: leider habe ich nirgends eine Aussage zu Schaltern gefunden......auch eine Nachfrage bei meinem Jaguar-Freund Dirk Albrecht war da nicht erfolgreich. Er kennt sich da recht gut aus. Ich hätte da jetzt nur noch den Tip, daß Du beim JDHT Heritage direkt nachfragst......

Weiter viel Erfolg bei Deiner Suche....Gruß .Peter aus FFM




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Mo 25 Nov, 2019 19:44    Titel:  

Hallo,

kann man auch irgendwo nachschlagen, wie viele LHD bzw. RHD es vom XJC 4.2 gab?

Viele Grüsse

Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 25 Nov, 2019 20:20    Titel: Produktionsübersichten......  

Hallo Peter,

JA - das kann man alles irgendwo nachschlagen, aber am einfachsten ist: Du schickst mir per PN Deine private E-Mail-Adresse, dann bekommst Du die Essenz aller diesbezüglichen Veröffentlichungen in einer EXCEL-Datei...1990ern 7KB daraus ist selbstverständlich die Zahl der RHD und LHD nach unterschiedlichen XJ-Typen ausfilterbar. Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Di 26 Nov, 2019 0:43    Titel: Stückzahlen XJ 4.2 C RHD und LHD  

Oder man schaut hier:

https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=3015

Aber das weißt Du, Peter-XJS, ja auch, wie man dem Dialog dort entnehmen kann... ;-)

Viele Grüße

Dirk
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Di 26 Nov, 2019 11:28    Titel:  

Produktionszeitraum und Stückzahlen Serienexemplare:

Jaguar XJ 4.2 C (in USA: XJ 6 C): April 1975 bis November 1977: 6.505 Stück, davon 2.606 RHD und 3.899 LHD

Gibt es genaue Zahlen für USA und EU?

Danke


Oh, das ist ja interessant.....diese Zahlen hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schirm. Auch weiss ich nicht (mehr) wo ich die gefunden habe.

Stellt sich tatsächlich nur noch die Frage nach den Zahlen für USA und EU.

Danke + Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: