E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  S-Type 3.0 Kühler Wechseln
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
client10
registrierter Benutzer
Friedland



BeitragVerfasst am: Mo 18 Nov, 2019 19:29    Titel: S-Type 3.0 Kühler Wechseln  

Guten Abend an alle !

Bin nachts liegengeblieben, haufenweise Wasser verloren (etwa 6-7l) und nun sieht es aus, als wäre der Kühler hinüber. Zumindest ist er schön gewölbt und deshalb die Vermutung.

Wie schwer kann es sein, den Kühler einzeln am 99er V6 zu tauschen?
Hat das schon jemand gemacht?

Wagen steht derzeit auf der Straße, 60km von Zuhause und ich würde es gerne auch genau dort tauschen.

Bin wie immer dankbar für jeden Rat !
Wer liefert was?
      
s-typeffm
registrierter Benutzer
Frankfurt



BeitragVerfasst am: Di 19 Nov, 2019 11:45    Titel:  

Auf der Straße reparieren ist wohl eher schwierig. Da du von oben und von unten arbeiten musst um das Kühlerpacket zu zerlegen.

Rampen sind schon sehr hilfreich dafür. Musst aber genau den Kühler für dass Bj. besorgen ,die neueren passen nicht.
Wer liefert was?
      
client10
registrierter Benutzer
Friedland



BeitragVerfasst am: Di 19 Nov, 2019 14:48    Titel: Kühler ist raus.  

Danke erstmal!
Also oben sind zwei Halter mit je 3 Schrauben dran. Die sind kein Problem.

Ja, der Klimakühler ist vorne unten festgeschraubt und oben eingesteckt.
Die linke Schraube kriegt man problemlos ab durch die Stoßstange, die rechte allerdings nicht so einfach. Da muss erst der Nebelscheinwerfer raus, dann ist noch eine Klima Leitung im Weg. Mit einem 8er Maulschlüssel mit Ratsche kriegt man sie aber ab. Es muss aber Blut fließen, sonst klappt es nicht.
Danach den Klimakühler aushängen und wegklappen.
Dahinter ist der Kühler der Automatik. Der ist mit zwei 8er Schrauben drin und unten gesteckt. Klappt auch. Dann muss die linke Klimaleitung ab, sonst passt der Kühler nicht durch.
Wer liefert was?
      
client10
registrierter Benutzer
Friedland



BeitragVerfasst am: Di 19 Nov, 2019 14:50    Titel: Teil2  

Der Klimabehälter muss auch ab.
Der Luftfilter ist mit 1 Schraube drin.
Drosselklappe muss samt Schläuchen ab.
Luftleitung unten rechts Stoßstange muss auch ab.

Es klappt auf der Straße, wenn man will und einem inzwischen alles völlig egal ist, Hauptsache die Karte fährt wieder.

Heute Abend wird erstmal ein Kühler bestellt.
Wenns fertig ist, stell ich alles mit Bildern rein.
Wer liefert was?
      
AndreasOH
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: Di 14 Jan, 2020 20:31    Titel: Bilder ??? Oder bist noch nicht fertig ?  

Hat draußen an der Straße wohl nicht geklappt, oder?
Ich habe das Spiel schon hinter mir mit dem tauschen. War echt großer Fummelkram.
Aber ohne Bühne würde ich es nie machen.
Wer liefert was?
      
client10
registrierter Benutzer
Friedland



BeitragVerfasst am: Di 14 Jan, 2020 22:07    Titel: Bilder leider nicht  

Doch, doch, hat super geklappt.
Wie gesagt, mit einer Menge Ausdrücke und blutigen Pfoten.
Bilder sind schwierig, weil mein Handy in den Motorraum geflogen ist und ich dadurch ein neues habe und nun nicht weiß, wie ich die alten Bilder runterkriege. War ein Lumia mit Windows 10 mobile
Der Digitizer ist hin.
Aber es hat so gut(beschissen) geklappt, dass ich auch gleich nochmal nen Kühler am Saab getauscht habe und jetzt wahrscheinlich nochmal einen Kühler am Passat vor mir habe.
Ich hab vor nem Kühler inzwischen keinen Respekt mehr. Ist mal ne aufwändige Arbeit,(Jaguar ja, saab 9-5-1 nicht), aber kein Problem.

Nächster Punkt am Jaguar ist das Duoventil. Fahre nur noch mit Sitzheizung.
Also Jaguar Winterpaket. Sitzheizung, Handschuhe und paar warme Gedanken.
Stört mich momentan aber nicht.
Muss sowieso bald bisschen investieren in die Katze.
Aber Traumwagen bleibt Traumwagen.
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Mi 15 Jan, 2020 9:56    Titel: gut so  

ja, da spricht ein wahrer Enthusiast! Hut ab.

da ist kein Tuning oder schnickschnack - sondern leiden-schaft dabei
alle Achtung, gut gemacht

Grüssle
Mars
Wer liefert was?
      
Bingmaschine
Sponsor 2020
Greven



BeitragVerfasst am: Mi 15 Jan, 2020 18:53    Titel:  

Hi client 10,
warum hast Du denn das Duoventil nicht sofort mitgetauscht, wenn der Kühler eh raus ist,
ist das doch dann nur noch Kleinkramm, war bei meinem 2005er jedenfalls so, da war der Kühler auch hinüber.
Blutige Pfoten gab es auch, fällt aber bei dem Rosa Frostschutzmittel nicht so auf.
Wer liefert was?
      
AndreasOH
registrierter Benutzer
Bad Schwartau



BeitragVerfasst am: Do 16 Jan, 2020 19:57    Titel:  

Woh war ...
das mit der leiden-schaft 😂
Aber das was Bingmaschine schreibt, ist echt war.
Bei mir war es umgekehrt. Zuerst war das Duoventil kaputt. Als ich das
nach sehr langen rumgefinger getauscht hatte, und echt Probleme wegen dem Kühlersitz hatte. Ging 3 Wochen später mein Kühler kaputt.
Da habe ich mich richtig geärgert.
Achjaaa, und vor dem Duoventil musste ich noch meine durchoxidierte
Klimaleitung reparieren. War auch höllisch da ran zu kommen.
Aber so lernt man nach und nach die Katze gut kennen 😂
Jetzt giebt es aber bei mir schon wieder ein Problem zu lösen. Und zwar Zündaussetzer bei warmen Motor im Standgas.
Habe schon einiges nachgeguckt, aber die Ursache noch nicht finden können 😭
Hier im Forum sind ja auch schon viele Tipps, aber bisher habe ich den richtigen nicht gefunden.
Die Aussetzer sind sporradisch und nur Bank 2. Zündspulen sind ja immer gleich in Verdacht, die sind aber alle 6 erst zwei jahre alt. Und Aussetzer gleich bei drei Zylindern ist auch seltsam.
Ich habe hier im Forum über ein ähnliches Problem gelesen, schilderte sich genau so wie bei mir. Bei ihm war es die Lamdasonde.
Klasse 👍 Werkzeug raus ... bei mir ist sie es aber nicht 😭
Naja, fahre tut er noch vernünftig, ohne Probleme, aber im Stand ist es schon etwas sehr nervig wenn er so rumrödelt.
Das bekomme ich aber auch noch hin, nur wann ? 🤔😇
Gruß an die Gemeinde
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: