E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Abblendlicht geht ab und zu aus
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
rammlero
Sponsor 2020
Bad Schwalbach



BeitragVerfasst am: Mi 27 Nov, 2019 5:20    Titel: Abblendlicht geht ab und zu aus  

Das Abblendlicht geht während der Fahrt in unregelmäßigen Abständen aus. Wenn ich das Fernlicht einschalte, geht es meist wieder an.

Woran kann das liegen?
Wer liefert was?
      
gerdwiebe
Sponsor 2019
Bochum



BeitragVerfasst am: Mi 27 Nov, 2019 18:43    Titel: Abblendlicht  

Hallo, ein paar mehr Infos sind hilfreich:
Hast Du eine Lichtautomatik und diese eingeschaltet? Auf Handbetrieb umstellen und beobachten.
Geht die Tachobeleuchtung auch aus?
Gruß Gerd
Wer liefert was?
      
Bingmaschine
Sponsor 2020
Greven



BeitragVerfasst am: Mi 27 Nov, 2019 19:02    Titel:  

Hi,
mal ne Frage,
hast Du in letzter Zeit mal die Birnen gewechselt, eventuell irgend welche Billig Dinger eingebaut ?

Hatte ich mal bei meinem Astra von 2011, hab da auch billig Birnen eingebaut, da gingen die Lampen auch
während der Fahrt aus und wieder an.
Die Billig Dinger haben nicht 55W gehabt, sondern durch ausmessen so um die 80 Watt, und da sagt das Steuergerät,
ausschalten wegen überlast.
Fehler und Lösungen, wo man nicht so leicht drauf kommt.
Ach ja welche Scheinwerfer hast Du denn ?

Gruß
Manni H.
Wer liefert was?
      
MichaelV8
registrierter Benutzer
Duisburg



BeitragVerfasst am: Do 28 Nov, 2019 14:20    Titel: Lichtrelais schon einmal geprüft, oder einfach gewechelt?  

Hallo,

Ich würde mal die Relais für die Scheinwerfer prüfen, bzw. bestellen und einfach wechseln.
Ich hatte gerade bei meinem Mitsubishi in Th ein sporadisches Problem und habe simpel und einfach die Relais, die für die infrrage kommenden Komponenten zuständig sind, vier Stück, gewechselt. Fehler nicht mehr aufgetreten, Kosten etwa 30 Euro für die vier Omron OEM Relais.

Gruß Michael.
Wer liefert was?
      
rammlero
Sponsor 2020
Bad Schwalbach



BeitragVerfasst am: Mi 04 Dez, 2019 7:39    Titel:  

Danke für die Anworten!

Ja, die Birnen habe ich vor ca. einem halben Jahr getauscht gegen hochwertige Nigt Breaker von Osram. Kein Billigprodukt. Aber das mit den Relais wäre ein Verschuch wert. sowewit mi bekannt, sind noch die original Scheinwerfer verbaut. Die Lichtautomatik nutze ich nicht und das Tacholicht ist nicht betroffen.
Wer liefert was?
      
gerdwiebe
Sponsor 2019
Bochum



BeitragVerfasst am: Mi 04 Dez, 2019 9:20    Titel: Lampen gehen aus  

Hallo,
da die Abblendlichtlampen vorne direkt vom Steuergerät geschaltet werden gibt es folgende Möglichkeiten:
1) Wenn nur eine Seite ausfällt könnte es am Powerrelais 1 oder 2 liegen, die Spannungsversorgung von links liegt an Relais 1 und rechts an Relais 2.
2) Am Lichtschalter kann es eigentlich nicht liegen da die Instrumentbeleuchtung an bleibt, bliebe also auch noch ein Kabelbruch.
3) Steuergerätausgang fällt kurzzeitig aus, glaube ich aber eher nicht.
4) Abschaltung durch zu hohe Last der neuen Glühlampen?
Schau mal ob beide Scheinwerfer gleichzeitig ausfallen und prüfe mal die Kabel und Steckverbindungen.
Gruß Gerd
Wer liefert was?
      
seckosy
registrierter Benutzer
Gavisse



BeitragVerfasst am: So 05 Jan, 2020 17:36    Titel: Abblendlicht an und aus  

Juppi, endlich hat mal einer die selben Probleme wie ich :-)))) . Ich hatte schon den Schalter vom Lenkstock im Verdacht, da, wenn sehr selten das Licht ausgeht, es hilft , kurz dran zu drehen, dann klappts wieder .
Oder ist das noch ne andere Baustelle ? Ich habe auch die Nightbreaker drin, dann seh ich wenigstens was . Instrumentenbeleuchtung bleibt ebenfalls an .
Gruss und alles Gute im Neuen Jahr wuenscht Milan Viethen .
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: