E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Karosserie Experten gesucht
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 19:00    Titel: Karosserie Experten gesucht  

Hallo Mitstreiter,
ich brauche mal Euren Rat.
Die Schweller (XJ Serie1) sind im unteren Bereich teilweise durchgerostet aber oben noch sehr gut. Um jetzt nicht den kompletten Schweller tauschen zu müssen, dachte ich mir neue zu kaufen und den oberen Teil abzutrennen.
Ich befürchte aber das sich der abgeschnittene Schweller(2m lang) beim Schweißen verziehen wird bzw. wellig wird.
Wie würdet ihr das handhaben? Ich habe mir 3 Varianten ausgedacht: auf Stoß zusammen schweißen, überlappend schweißen oder vorher das Rep. Blech 90° abkanten???
Hier noch eine Skitze zu besseren Verständnis:

Vielen Dank!
LG Frank




Schweller rep.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 19:49    Titel:  

Vom schweißen habe ich leider gar keine Ahnung, aber der ein oder andere sollte sich hier doch finden.
Gruß aus Düsseldorf
Norbert
Wer liefert was?
      
fabs84
registrierter Benutzer
Schney



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 20:18    Titel:  

Bei mir habe ich auch beide Schweller erneuern müssen. Habe mich für die Variante "überlappen" entschieden.
Erstmal alle 5 cm einen Punkt setzten - da kommt wenig Hitze rein und es verzieht sich auch nicht.
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 20:38    Titel:  

Moin,

auf welcher Länge soll das Reparaturblech eingeschweißt werden? Wenn es ein größeres Stück oder gar der ganze Schweller ist, ist es besser den kompletten Schweller zu ersetzen. Der Schweller rostet von innen nach außen. Du wirst stauenen, wie es innen in den vermeintlich guten Bereichen und in den Überlappungen aussieht. Am Ende wirst du mehr Arbeit, ein schlechteres Ergebnis haben und dich im nachhinein ärgern.

Stumpf schweißen führt zu einer geringern Stabilität des Schwellers (und ist nebenbei angemerkt auch nicht TÜV-konform). Deshalb würde ich nur kleinerer Stücke (Flicken) würde ich stumpf einschweißen. Auf keinen Fall die ganze Länge des Schwellers. Die 90° Abkantung erübrigt sich dadurch. Beim stumpf Schweißen vermeidest du Verzug durch langsames Schweißen im Pilgerschritt. Der Abstand der Schweißpunkte beträgt ca. mind. das 20-fache der Blechdicke. Ich würde 20 bis 40 mm nehmen.

Größere Stücke abkanten und punkten. Dabei den bestehenden Schweller abkanten und das Reparaturblech aufsetzen, mit selbstbohrenden Blechschrauben fixieren und punkten. Für einen Teilersatz muss man keinen neuen Schweller kaufen. Wenn du überlappend schweißt, kannst du auch schweißbaren 2K-Karosseriekleber verwenden. Die Überlappung wird versiegelt und die Festigkeit erhöht.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Mo 09 Dez, 2019 20:01    Titel:  

Vielen Dank für eure Komentare,
Udo, ich arbeite eigentlich auch nach dem Motto "keine halben Sachen" aber der Schweller hat nur leichten Rostbefall von innen den man leicht abschmirgeln könnte. Wo du wohl Recht hast ist der Bereich der Blechüberlappungen, da fängt es ja immer zuerst an zu rosten. Wahrscheinlich bin ich morgen, vom Kopf her, bereit den kompletten Schweller zu erneuern.
Weißt du ob der Schweller unter der B Säule verläuft und in diesem Bereich am Unterboden befestigt ist? Wenn ja dann müsste man ja auch noch die B Säule lösen. Oh man, es wird immer mehr.

Lg Frank
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 10 Dez, 2019 18:55    Titel:  

Hallo,

vielleicht kennst du diesen Fred https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=43333&highlight=schweller. Auf den Bildern sieht man die Konstruktion ganz gut. Lieber eine Nacht mehr drüber schlafen.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: So 26 Jan, 2020 22:13    Titel: Außenschweller einkürzen  

Hallo Udo,
mittlerweile habe ich mir eine kleine Hobbywerkstatt eingerichtet. Kompressor mit Werkzeugen, ein Migatronic Schweißgerät und auch eine Absetzzange für die Blecharbeiten usw.
Auf der rechten Seite habe ich den Schweller mittlerweile komplett demontiert. Auf der linken Seite wollte ich eigentlich ein Rep. Teil (60€!), geht über die ganze Länge, von SNG einsetzen. Um Portokosten zu sparen bin ich selbst zu SNG NL gefahren um es umzutauschen doch leider war die Fertigungsmaße so schlecht das ich unverrichteter Dinge wieder nach Hause gefahren bin.
Jetzt kommen auf beiden Seiten neue Schweller rein.
Leider gibt es für die swb keine Schweller mehr, sodass ich nun beide um ca 10cm einkürzen muss. Ich habe mir gedacht das es am besten ist wenn man die Trennung im hinteren Türbereich vornimmt und nicht am Ende 10 cm abschneidet.
Kennst du die Problematik mit dem Einkürzen?
Da ich das Heißwachsen jetzt auch selbst mache, habe ich mir, s.u. unten, eine Feuerstelle mit Kessel gebaut. So konnte ich mein Schweißgerät ausgiebig testen. 😅

LG Frank




53487749-4D0C-49C5-8CEB-E7A4BACA87A4.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 26 Jan, 2020 23:32    Titel:  

Moin,

das Einkürzen von Schwellern hatte ich noch nicht. Immer schwer was zu sagen, wenn man das Teil nicht vor sich liegen hat. Am Ende muss der Schweller passen und alles, z.B. Abläufe an der richtigen Stelle liegen. Was spricht gegen Kürzen am Ende? Hinten umlegen und mit einem Stauchgerät stauchen, so dass die Rundung passt oder einschneiden wenn man keins hat. Man spart sich eine Schweißnaht.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2020 16:24    Titel:  

Hallo Udo,
Das mit der zusätzlichen Schweißnaht stört mich auch. Der neue Schweller hat im hinteren Bereich, oben, eine leichte Schräge und einen kleinen Absatz. Diese Form nach zu bilden wird schwierig. Im eingebauten Zustand kann man diese Schräge nicht sehen, ich werde versuchen den hinteren Bereich des alten Schweller als komplett zu entfernen, so kann ich dann die originale Form sehen.
Ich werde berichten.
LG Frank




489BD345-AC6F-4795-9B0F-3E7FFC4C61D9.jpeg

Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Di 15 Sep, 2020 20:59    Titel: Schweller  

Hallo,
Mittlerweile habe ich die neuen Schweller verbaut. Ich hatte die langen Schweller bei den Hintertüren um 10cm eingekürzt. Alle Spachtelarbeiten habe ich mit Zinnersatzspachtel von 3 M gemacht. Anbei ein paar Bilder.




1A144AD0-4108-46B7-A586-17472C9EF0BC.jpeg



1D31C337-820E-4BDB-97C6-B8731CE20A6D.jpeg



681F0937-1628-492B-9189-7CEC2327A79D.jpeg

Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Di 15 Sep, 2020 21:05    Titel: Schweller  

Weitere Bilder
LG Frank




2B0A5B26-C462-479E-AC66-8D29E2654029.jpeg



3B329285-2E1B-4CD4-AAED-03F1310E8799.jpeg



DD8F075D-13F4-4029-B617-DA5E5C64376F.jpeg

Wer liefert was?
      
gogoldive
registrierter Benutzer
Rösrath



BeitragVerfasst am: Mi 16 Sep, 2020 19:15    Titel: fein  

das sieht doch mal ordentlich aus. Ich kenne zwar das Material von 3m nicht, denke aber es ist ähnlich wie andere auch, 2 Komponenten aufs blanke Blech, ich habe Petec Karozinn genommen, mal schauen wie es sich in der Zukunft verhält.
Feine Arbeit, weiter so dann wird's auch ein schönes Auto.
Grüße
Günther
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mi 16 Sep, 2020 19:43    Titel:  

Moin,

ich verwende Mipa Kaltzinn, nachdem ich mit Teroson Schwemmzinnersatz durchwachsene Erfahrungen gemacht habe. Der Vorteil ist, dass es nicht aus der Dosiertube kommt und deshalb deutlich billiger ist. Nach 5 Jahren ist noch alles perfekt.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2020 19:25    Titel:  

Hallo,
ja die Verarbeitung aus der Kartusche hat den Nachteil das es schnell zu Lufteinschlüssen kommen kann wenn man nicht aufpasst. Allerdings hat man den Vorteil von der Mischdüse, hierbei werden die zwei Komponenten optimal gemischt, was für mich als Hobbyschrauber wichtig war. Die Festigkeit ist mit "normalen" Spachtel nicht zu vergleichen, ich habe hier einen getrockneten, langgezogenen Tropfen den ich mit den Fingern nicht durchbrechen kann. Weitere Vorteile sind ja allgemein bekannt.
Das schleifen/modellieren lässt sich ebenfalls gut machen.

LG Frank
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2020 19:41    Titel:  

hierbei werden die zwei Komponenten optimal gemischt

Moin,

genau hiermit habe ich schlechte Erfahrungen mit Kartuschen gemacht - warum auch immer. Mit der Folge, dass der Rotz nicht ausgehärtet ist und ich alles runterholen musste. Mit einer Briefwaage kann man den Härter ganz genau dosieren und die Mischung stimmt. Außerdem nervt es mich, dass aus der Dosierspitze erst kaum was rauskommt und sie nur einmal zu gebrauchen ist. Ansonsten ist das Zeug super.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Sa 19 Sep, 2020 17:38    Titel:  

Hallo
Heute habe ich den Innenraum entrostet, das war eine echt harte Arbeit, eigentlich nix für einen Opa. :-) Aber Glück gehabt, keine Löcher :-)
Von innen habe ich mehr Rost als von außen, hätte ich auch nicht gedacht.

LG Frank




52CC420C-9344-4A69-A065-BA52FF73A681.jpeg



B50E26FC-05CF-44D6-BBFE-A748070E4101.jpeg



DDD01EF8-6E3A-4E7E-B51D-83BF5CAEC329.jpeg

Wer liefert was?
      
Hartmut60
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mo 28 Sep, 2020 9:49    Titel: Entrostung  

Wow echt Glück gehabt!
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: