E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Montage eines E-Types Serie 2 2+2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mi 18 Dez, 2019 22:37    Titel: Montage eines E-Types Serie 2 2+2  

Hallo und guten Abend,

Ich bräuchte in nächster Zeit mal die Hilfe der Community. Ein Bekannter hat sich einen Serie 2 angeschafft, in Kisten und teilmontiert. Nun hat er mich um Hilfe beim montieren gebeten und na klar helfe ich ihm. Aber einiges ist mir unklar.

Bei den Rücklichtern fehlen die Lampenträger. Er hat komplette Leuchten und Chromecken, aber nichts wo wir die anschrauben könnten. Ich mache demnächst auch Bilder, dann wird vieles klarer. Aber vieleicht hat ja jemand Bilder von seiner Resto oder kennt eine Bezugsadresse dafür.

Auch die Befestigung der hinteren Seitenscheiben ist unklar. Aber dazu später mehr, Ich denke da fehlen auch Teile.

Soweit erstmal zum Warmlaufen. Da wird sicher noch die eine oder andere Frage auftauchen.

Grüße Martin
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mi 18 Dez, 2019 23:14    Titel:  

Moin, moin,

stell Bilder von den Teilen ein, die du hast und den Stellen, wo was eingebaut werden soll, dann kann ich dir wahrscheinlich weiterhelfen.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Gerhard Meyer
registrierter Benutzer
Wedemark



BeitragVerfasst am: Do 19 Dez, 2019 18:57    Titel:  

Hallo Martin,

um es euch etwas leichter zu machen, solltet ihr euch den Ersatzteilkatalog Jaguar E-Typ Serie 2
vom Oldtimer Veteranen Shop in Idstein besorgen. www.oldtimer-shop.de
Hier habt ihr alles in großen Bildern dargestellt und manche der künftigen Fragen erübrigen sich.

Gruß, Gerd


Zuletzt bearbeitet von Gerhard Meyer am Fr 20 Dez, 2019 10:39, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 19 Dez, 2019 21:51    Titel:  

Nabend,

der Tip mit OVS ist gut, Ich hab nur den Limora,und der ist nicht dolle.
Anbei einige Bilder.
Wie wird die Klapplehne hinten montiert? Fehlen dort die Löcher im Blech?
Wie werden die hinteren Ausstellfenster montiert? IWir haben nur eine Chromleiste und ein kleines verzinktes Blech.
Kennt jemand die 2 grünen Bleche?
Kennt jemand die abgebildeten verzinkten Teile? Waren in der Kiste mit "Zubehör Türen."

Das sollte es erstmal gewesen sein, jetzt kommt ja erstmal der Weihnachtsmann.

Grüße Martin




IMG_19122019_215000_(300_x_169_pixel).jpg



IMG_19122019_214758_(300_x_169_pixel).jpg



IMG_19122019_215014_(300_x_169_pixel).jpg

Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 19 Dez, 2019 21:56    Titel:  

Und das Ausstellfenster



IMG_19122019_214919_(300_x_169_pixel).jpg



IMG_19122019_214903_(300_x_169_pixel).jpg



IMG_19122019_214821_(300_x_169_pixel).jpg

Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Fr 20 Dez, 2019 12:03    Titel:  

Moin,

Klapplehne: In dem Blech auf dem das Teil liegt müssten in Richtung Innenraum nahe der Radkästen links und rechst jeweils 3 Muttern eingelassen sein. Hier wird der Klappmechanismus festgeschraubt. Hat das Blech zwischen der Radkästen, so dass man die Hinterachse sieht? Bei mir ist dort zu, ich denke es sollte geschlossen sein.

verzinkte Teile: an den größeren Brackets wird der Mechanismus für den Türöffner festgeschraubt. Dieser hat einen Vierkant auf den der Hebel des Türöffners draufkommt. Die Brackets werden innen in der Tür befestigt, mit 2 Schrauben im Türboden und mit einer an der Türinnenseite. In die viereckigen Öffnungen werden Plaste-Dübel für die Schrauben eingesteckt. Das ganze befindet sich hinter der Aussparung im vorderen Bereich der Türen. Die kleinere Teile dienen vermutlich der Verhinderung von Klappergeräuschen der Verbindungsstange zwischen Türöffnermechanismus und Türschloss. Sie werden vermutlich in die Türinnenwand eingenietet und mit o.a. Düblen am Türboden festgeschraubt. Es fehlt m.E. aber noch ein Gummipuffer o.ä. Bei mir sieht das Teil anders aus.

Ausstellfenster: Der Rahmen des Ausstellfensters hat nach vorne hin eine Ausformung über die gesamte Höhe, die in den Chromrahmen an der B-Säule gesteckt wird, so dass sich ein Schanier bildet. Die abbildete Leiste wird auf diesen Chromrahmen geschraubt und sorgt dafür dass das Schanier geschlossen ist. Erst die Leiste locker auf den Rahmen schrauben, dann das Fenster einschieben und das ganze an der B-Säule festschrauben. Der Chromrahmen hat hierfür kleine Stehbolzen.

Was in der Tüte ist, kann ich nur erahnen. Der Verschluss, der hinten an den Rahmen des Ausstellfensters und die Karosserie (innen) geschraubt wird. Die kleine Platte mit den 2 Löchern kommt zwischen Verschluss und Karosserie und die der Einstellung des Verschlusses.

Die beiden Blechteile kann ich momentan nicht verorten. Ich vermute es sind Abdeckungen/Verkleidungen im Bereich Motorraum/engine frames.

Auf der Website von SNG Barratt sind die Teile wesentlich besser abgebildet als bei Limora. I.d.R. ist es dort auch billiger.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Sa 21 Dez, 2019 21:21    Titel:  

Hallo Udo,
erstmal danke für deine Ausführungen. An der Karosserie wurde reichlich geschweißt, vielleicht auch das hintere Blech. Mal sehen ob wir mit Muttern arbeiten können um die Sitzbank zu verschrauben oder Einziehmuttern nieten müssen.
Wenn du da noch ein Bild finden würdest wäre super.

Das mit den Türen macht Sinn, das wird wohl so sein.

Mit den Ausstellfenstern stehe ich noch auf Kriegsfuss. Ich denke da fehlen mir noch Teile. Da werde ich aber erst im neuen Jahr zu kommen.

Schöne Weihnachten
Martin
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 22 Dez, 2019 12:29    Titel:  

Moin,

die Pfeile zeigen auf die Aufnahmen für die Klapplehne.

Grüße Udo




Aufnahme Klapplehne.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mi 08 Jan, 2020 23:47    Titel:  

Hallo Udo,

wir sind jetzt wieder ein Stück weiter. Die Klappbank werden wir mit Schrauben und Muttern fest machen.
Die Löcher im Blech zur Hinterachse habe ich mit einem Blech verschlossen.
Bei den hinteren Seitenscheiben fehlen die Chromrahmen an der B-Säule.
Verzinkte Teile sind, wie du sagst, für die Türöffner. Fehlen leider auch.
Die anderen verzinkten Teile werden auch auf dem Türboden verschraubt und dienen dazu die Griffschalen zu fixieren. Fehlen aber auch, ebenso die Türverkleidungen sowie die oberen Türverkleidungen aus Holz. Das wird sicher sein grösstes Problem werden die ganzen fehlenden Teile aufzutreiben. Das Auto ging durch mehrere Werkstätten und es scheint jedesmal etwas verschwunden zu sein.
Mit den Lampenschalen für die Rückleuchten weiss ich nun auch Bscheid. Sie fehlen - was auch sonst.

Soweit erstmal vielen Dank für deine Hilfe. Sollten sich neue Fragen ergeben werde ich wieder posten.

Grüße Martin
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Do 09 Jan, 2020 10:41    Titel:  

Moin,

die Armlehnen werden an der Türinnenseite verschraubt, hierzu gibt es jeweils 2 Aufnahmen. Die Griffschalen bzw. die Schalen in denen sich der Türöffner befindet ist an der Türpappe festgetackert und mit einer Schraube an der Türinnenseite befestigt. Am Türboden sind nur befestigt: Fensterrahmen, Aufnahme für Türöffner, Führung Stange Türöffner.

Holz gibt es in dem Auto nur auf der Unterseite der Vordersitze wo der Bezug festgetackert ist. Die obere Türverkleidung ist aus Blech und wird mit Kunstleder bezogen. Türpappen und ober Türverkleidung gibt es bei BAS http://www.car-hood.co.uk/e-type-s2-42-22 Die ober Türverkleidung müßte die Nummer 45 sein.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mi 15 Jan, 2020 22:34    Titel:  

Nabend,
die Klapplehne wurde erfolgreich eingebaut. Bei uns im E gibt es noch ein bisschen mehr Holz, aber egal.
Was ich im Augenblick brauchen könnte wäre eine linke Lampenschale für's Rücklicht. Wenn jemand eine rumliegen hat, gerne.
Ich habe noch ein Bild gemacht wie das bei unserer Tür mit dem Halter aussieht.

Grüße Martin




IMG_15012020_222829_(300_x_169_pixel).jpg



IMG_15012020_223002_(300_x_169_pixel).jpg

Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: