E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Drosselklappen Problem - Fehlermeldung bzw. OEM Nummern
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
pephan
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 23 Dez, 2019 17:00    Titel: Drosselklappen Problem - Fehlermeldung bzw. OEM Nummern  

Liebe Jaguarfreunde,

ich habe mit meinem S Type V8 4.0 Liter BJ 02/2002 – also einer der letzten vor dem Facelift – ein Problem mit der Drosselklappe. Der Wagen geht kurz – ein bis zwei Sekunden – in das Motornotprogramm, läuft dann wieder ganz normal. Allerdings hat er dann einen Fehler gespeichert und „Check Engine“ leuchtet. Der gespeicherte Fehler ist: P1584 – Drosselklappen Stellantrieb  Funktion fehlerhaft. (Weist eher auf ein Problem mit dem Drosselklappenmotor hin, als auf eine Problem mit dem Drosselklappensensor?!)

Nach dem ersten Mal habe ich die Drosselklappe gereinigt, in der Hoffnung, daß diese nur kurz hängen geblieben ist.

Allerdings ist nachher der Fehler nach ca. 400km wieder aufgetreten.

Meine erste Frage lautet: Kennt das jemand und was der Grund sein könnte? Spinnt da nur was oder ist der Drosselklappenmotor am Kaputtgehen.

So oder so, ich dachte, daß ich eben die Drosselklappe als ganze Einheit samt Antrieb ersetze. Kostenneu: ca. 2.490,-!!! Ohne Sensor!

Es werden einige gebrauchte Drosselklappen z.B. auf Ebay angeboten. Durchaus erschwinglich. Allerdings dürfte Jaguar dauernd die Teile geändert haben bzw. Ersatzteilmutationen verwendet haben. Die erste Drosselklappe habe ich nach Eingabe der genauen Motor und Fahrzeugspezifikation bestellt. Die hat aber so was von überhaupt nicht gepaßt! Nachdem ich dazu meine originale Drosselklappe ausgebaut habe, habe ich jetzt auch eine OEM Nummer: XR8U-BM 016 451 A 082500. Die Nummer vom Sensor lautet: XR8F 9E928 –AE 0724C 0390.

Jetzt habe ich einige Drosselklappen gefunden, bei welchen die Nummer bis XR8U-BM gleich ist. Sie sehen optisch – nach genauer Prüfung, auch der Grössenrelationen von Drosselklappe und dem Flanschdurchmessern – genauso wie meine aus.

Meine zweite Frage an Euch:

Sind die Zahlen nach dem XR8U-BM „nur“ z.B. Seriennummern? Und sind daher egal und man könnte diese Teile verwenden.

Oder weisen die unterschiedlichen folgenden Nummern doch auf Unterschiede hin, z.B. auf unterschiedliche Codierungen oder Ähnliches? Sodaß dann z.B. das Gaspedalmodul nix mit der Drosselklappe anfangt?

Ich versuche auch eine gebrauchte Drosselklappe samt aufgebauten Sensor zu bekommen. Ist das richtig, daß man, wenn man den Sensor tauscht (der ja dreh- und verstellbar ist), dann die Drosselklappe neu „anlernen“ muß?

Liebe Experten, ich danke Euch schon in Vorhinein.

Viele Grüße

Josef
Wer liefert was?
      
Annasuitor
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mo 23 Dez, 2019 20:15    Titel: Drosselklappensystem Problem  

Hallo Pephan,
wenn die Drosselklappe/Sensor gewechselt wird,muss das neue Teil nach einem bestimmten Ablauf/Programm zwingend
neu angelernt werden.
Vorweihnachtliche Grüße aus Düsseldorf
Bernd
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2020
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mo 23 Dez, 2019 21:57    Titel:  

Hallo Josej,
die Drosselklappe neu einzustellen dürfte nicht schwer sein, so weit ich gelesen habe.
Lesestoff gibt es hier : http://www.jagrepair.com/JaguarSTypeElectricalOBDIIcodes.htm

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: