E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Jaguar S type Bj 2000 4.0 V8 - Springt nicht mehr an
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
tomtomkatze
registrierter Benutzer
Gaggenau



BeitragVerfasst am: Mi 15 Jan, 2020 17:43    Titel: Jaguar S type Bj 2000 4.0 V8 - Springt nicht mehr an  

Servus liebe Jag Gemeinde

Meine Katze springt nicht mehr an und brauche Hilfe bei der Fehlersuche

Aktuelles Verhalten meiner Katze :

Ich drehe den Zündschlüssel in der Wahlhebel-Stellung P herum und ich höre den Anlasser wie er surrt
aber keine Zündung kein Vroooom...nichts. Meine Frau riecht Benzin und hört ein Klacken im Motorraum

Folgendes habe ich bisher schon gemacht

a) Benzin - check - vorhanden
b) Batterie abgeklemmt und wieder angeschlossen (wartezeit 1) 2min 2) 10min)
c) Batterie im Transmitter gewechselt
d) Kabelbruch im Kofferraumkabelbaum beseitigt und hinterher Batterie ab und angeklemmt und mehrfach auf und zugeschlossen

Zusätzlich Merkwürdiges Verhalten :
Beim Abschliessen macht das Schloss der Fahrertür wieder auf...es verriegelt sich nicht- alle anderen schon
Ich vermute noch ein anderer Fehler
Dann muss ich noch die ABS Sensoren tauschen - da blinkt das Lämpchen im Anzeigefeld...da ist aber schon lange so und die Traktionskontrolle funktioniert
Und das Schiebedach funktioniert auch nicht richtig- hat aber mit dem aktuellen fehler nichts zu tun.

Ich habe jetzt mal über Nacht das Ladegerät rangehängt, durch das viele versuchen wird die Batterie ja auch nicht besser- die ist übrigens 2 Jahre neu

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen
lg tomtom
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Mi 15 Jan, 2020 19:56    Titel: kommt einiges zusammen  

dass er nicht startet - hab ich grad keine bessere Idee
da sollte hilfe aus dem Forum möglich sein

das mit dem Türschloss ist relativ häufig zu finden im forum
da ist ein microschalter im schloss defekt - vermutlich hilft da nur austausch
es ist besser wenn es nicht schliesst …. als dass es nicht mehr öffnet (ist sozusagen der schlechtere ausgang)

ein kleiner test vorab:- im Fahrzeug sitzend - manuell die einzelnen schlösser am verschlussriegel zu schliessen / öffnen
bleibt die türe zu, wenn du von innen abschliesst, gehen alle 4 zu ...
schliesst die türe, wenn du manuell mit schlüssel arbeitest
geht bei fahrt die türe zu??
ist es dann immer noch die fahrertüre oder reagiert ein anderes schloss ebenfalls, wenn du das alles mal versuchst?

da kann man schon ein paar sachen versuchen - und das Ergebnis dann hier posten
aber meist liegt es an einem defekten schloss

grüssle
Mars
Wer liefert was?
      
client10
registrierter Benutzer
Friedland



BeitragVerfasst am: Di 21 Jan, 2020 14:36    Titel: Elektronik  

Klingt nach Nockenwellensensor, oder Benzinsperre. Zweiteres ist im Bordbuch beschrieben. Ist eine Sperre nach Unfall. Sitzt irgendwo im Fußraum vorne.
Nockenwellensensor hatte ich mal beim X-type, genau das gleiche Verhalten. Motor dreht, aber startet nicht.
Wer liefert was?
      
tomtomkatze
registrierter Benutzer
Gaggenau



BeitragVerfasst am: Sa 25 Jan, 2020 16:53    Titel:  

Danke - Sensor überprüft - ist ok

jemand eine andere Idee ?
oder hängt es mit dem Defekt der ZV zusammen
vielleicht weil die Beifahrertüre sicherheitsverriegelt ist ?
Wer liefert was?
      
Andy_Arbeit
registrierter Benutzer
Rheinhessen



BeitragVerfasst am: So 26 Jan, 2020 0:34    Titel:  

Ich bezweifle mal dass ein defekter NWS den Motor lahmlegt. Das verursacht eventuell nur einen Leistungsverlust da der ECU diese Werte fehlen und nur noch Werte vom KWS übermittelt/verarbeitet werden. So sind zumindest meine Erfahrungen mit einem defekten NWS.

Du hast den NWS also schon überprüft. Wie genau? Was lässt Dich vermuten dass er i.O. ist?
Was ist mit den Leitungen? Kommen die Signale auch in der ECU so an wie sie der NWS sendet?
Ist der KWS auch i.O.?

Klugsch***modus an:
Ein Motor braucht min. 4 Dinge damit er anspringt:
1. Luft
2. Benzin (beides im Verhältnis 14,7:1)
3. Zündfunke
4. korrekte Steuerzeiten
Wenn die 4 Dinge zusammenkommen springt er auch an.
Klugsch***modus aus:

client10 hat Dir den Hinweis auf die Benzinversorgung gegeben. Darauf bist Du nicht eingegangen.

Lies erst einmal die Fehler aus und DANN kannst Du anfangen zu suchen. Auslesen kannst Du mit jedem OBD-Reader. Die Codes werden damit richtig erfasst nur wird die Interpretation derer nicht immer zu 100% stimmen.

Diese OBD-Reader gibt es für kleines Geld und sind durchaus in der Lage die ECU und andere Steuercomputer im Jag auszulesen. Bei der Interpretation bzw. dem Klartext der Codes wird Dir hier sicherlich jemand genau sagen können was sie bedeuten.

Einfach auslesen und dann die angezeigten Bauteile austauschen wird sicherlich ein teurer Spaß.

Selbst wenn Du das SDD/IDS zur Verfügung hast wirst Du damit auch nicht einfach so in die Tiefe der Steuercomputer eintauchen können. Diese Software sagt Dir auch nicht dass jetzt hier und da etwas gedreht werden muss oder genau dort vielleicht ein Kontaktproblem besteht.

Just for your info... Diagnose starts in your brain not with a wrench.

Setze Dich mit Deinem Jag (sprich mit der Technik/Elektronik) auseinander und versuche zu verstehen, was da vor sich geht.
Einfach zu sagen "Sensor überprüft - ist ok" wird Dich nicht weiterbringen.
Einfach andere Ideen einzufordern auch nicht, da das Problem einen nicht startenden Motor nur erraten werden kann. Mit viel Glück landet jemand einen Treffer und Du bezahlst dafür.

Alles nicht böse gemeint aber trotzdem good luck,
Andy
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: So 26 Jan, 2020 1:13    Titel:  

Hallo tomtom,

wenn, wie Du schreibst, beim Startversuch Benzin zu riechen ist, schließe ich den Crash-Sensor als Ursache aus.

Was ist mit der einfachen Möglichkeit, dass schlichtweg der Motor abgesoffen ist?
Das ist mir bei meinem S-Type bereits zweimal passiert, weil ich jeweils nur mal kurz aus der Garage rausfahren wollte. Beim anschließenden Startversuch kam der Motor nicht richtig in Schwung und hat dann nur noch gedreht, ohne zu zünden.

Abhilfe bringt nur mit komplett durchgetretenem Gaspedal (unterbricht die Benzinzufuhr) solange zu orgeln, bis das überflüssige Benzin abtransportiert wird. Sobald der Motor zu zünden beginnt, nimmt man den Fuß wieder vom Gas. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Alles was darüber hinaus geht, sollte wirklich per Fehlerauslese/Diagnose angegangen werden, sonst wird es ein (teures) Stochern im Nebel.

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
tomtomkatze
registrierter Benutzer
Gaggenau



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 11:01    Titel:  

Moin Moeller
nachdem nun die Batterie deffinitiv auch kaputt war, habe ich eine neue eingebaut
nun konnte ich auch gut wieder orgeln
Auto nicht abgesoffen aber er springt nicht an
kann die Benzinpumpe defekt sein ?

ich muss wohl das Diagnosegerät aus Stuttgart holen...hmmm
so langsam macht diese Karre immer weniger Spass....

haste noch nen Tip ?
Kann es wirklich nicht an der ZV sein, dass die die Benzinzufuhr sperrt
oder diese Wegfahrsperre ?hmmm???
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 13:06    Titel:  

Hallo tomtom,

es könnte vieles sein, so auch theoretisch die Benzinpumpe.

Wie ich schon schrieb: Mach eine Fehlerauslese/Diagnose, denn Raten treibt nur die Kosten in die Höhe.

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 13:10    Titel:  

hi TomTom,

wenn du dein diagnosegerät hast, dann wirst du sehen, dass alles wieder spass macht
sich dort einzuarbeiten und festzustellen, was alles machbar ist

weil du nicht raten und grübeln musst, sondern eine klare ansage bekommst

also, besorg dir den rechner, mach deine ersten Gehversuche und lächle....

Grüssle
Wer liefert was?
      
tomtomkatze
registrierter Benutzer
Gaggenau



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 14:25    Titel:  

hi ihr zwei- danke - ihr macht mir wieder Mut
ich war schon am überelgen nen neuen zu kaufen...den 4,2er...hehe..

jo dann plane ich mal wann ich nach stgt kann um das diagnose gerät mir auszuleihen....

danke euch
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 15:08    Titel:  

ja, mach das

…. und in der Zwischenzeit kannst du als 'kleine' hausaufgabe mal in den diagnosebeitrag ganz oben im S-Forum rein
und schmökern, was da alles so drin steht, wo es dich hinführen kann und was wirklich möglich ist

grüssle

PS: Willi soll dir das ding einfach einpacken und im Paket senden …
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2020
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 20:10    Titel:  

Hallo Markus,
meinst du mich ? Was willst du einpacken ?
Noch einfacher: Am Sonntag ist Stammtisch. Warst schon lange nicht mehr dabei :) .

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 21:07    Titel:  

Hi Willi,

ich dachte du bist mit @Tomtom in Verbindung und ----- gelöscht, nicht für die Öffentlichkeit bestimmt -----

die termine der Stammtisch - Treffen sind mir natürlich alle bekannt - und vermutlich wird es wieder nichts
in meinem verdrehten arbeitsleben bin ich Sa. und So. eingespannt - dafür hab ich die Woche frei ….

aber ich wird es sicher mal wieder schaffen
grüssle
Mars


Zuletzt bearbeitet von Mars63 am Di 18 Feb, 2020 21:28, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2020
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 21:23    Titel:  

Hallo Markus,
ja, klar helfe ich Tomtom. Das war nur eine Nachricht an Dich, nicht an die Öffentlichkeit. :) . Macht aber nichts und ändert nichts.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Di 18 Feb, 2020 21:29    Titel:  

doch, ändert was ….. du hast recht ---- beitrag geändert
Mars
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: