Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  XJ2 S2, Dringende Frage: Rost im hinteren Radhaus
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 16:34    Titel: XJ2 S2, Dringende Frage: Rost im hinteren Radhaus  

Hallo zusammen, nachdem ich meinen X308 abgegeben habe, lässt mich Jaguar einfach nicht los. Jetzt bin ich an einem dran XJ6 Serie 2 von 1977. Nur eine Roststelle macht mir Sorge. Sie befindet sich im hinteren Radhaus an einer kleinen Querstrebe etwas oberhalb der Benzinpumpe. Dahinter verläuft ein Kabel oder Schlauch.
Ist diese Stelle relativ einfach zu reparieren oder bedeutet daß das Aus für das Auto? Die Tanks müssen sowieso raus, der alte Sprit darin ist völlig verharzt... Sonst steht er sehr gut da, kaum Rostbefall sichtbar!
Danke für Eure rasche Hilfe,
Axel




66B3C467-18E6-4877-9793-7309CB921E39.jpeg



Zuletzt bearbeitet von Jag-Axel am Di 12 Mai, 2020 19:12, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 16:59    Titel:  

Moin,
das würde mich erstmal nicht erschrecken. Nur wird´s wahrscheinlich noch mehr Rost geben. Leg die Stelle komplett vom Unterbodenschutz frei bis du in gesichert gesundes Blech kommst und stell davon ein Bild ein. Alles ist zu reparieren.
Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Ribolla
Sponsor 2022
Graz



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 17:35    Titel:  

Hallo,
mein XJ 6 Serie 1 hatte an der gleichen Stelle ein Loch.

Dazu noch die Traverse unterm Kühler, und die vorderen Spitzen der Schweller. Alles andere war und ist kerngesund.

Ich würde den Kauf abhängig machen von folgenden Stellen:
- Aufnahmepunkte Längslenker Hinterachse
- Kofferraum undter Hutablage (Scheibenrahmen durch?)
- Spritzwand/Querträger unter dem Armaturenbrett (Scheibenrahmen durch?)
- A-Säulen
- Übergang hinten Schweller/Kotflügel
- Stehwände Motorraum
- Längsträger vorne und hinten.

Wenn das alles WIRKLICH ok ist (und nicht überlackiert/gespachtel/, würde mir ein Salzloch im Kotflügel weniger Sorgen bereiten.

Bei einem XJ-Kandidaten habe ich mit einem Bleistift am Unterboden herumgedrückt, nagelneuer schwarzer Unterbodenschutz. Kracks - plötzlich war ich von unten im Teppich. Der Vekäufer meinte "ein bisserl Flugrost"
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 18:31    Titel: es wird nicht dabei bleiben.......  

......aber, selbst wenn sich nach der Freilegung der näheren und weiteren Radhausumgebung noch andere Stellen zeigen sollten, kann ich Dir versichern, daß ich Radhäuser restauriert bekommen habe, die schlechterdings quasi "Siebe" waren.

Also: keine Sorge !! Deswegen brauchst Du diesen Wagen nicht aufgeben......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 19:11    Titel:  

Peter, wenn ich am Verweifeln bin, bring ich ihn zu dir ;-)

Der XJ hat eine Hohlraumversiegelung bekommen, war wohl serienmässig für Fahrzeuge für die Schweiz. Drum steht er noch recht gut da.




8DEF44CB-E524-4338-8B52-6CB38240A3CA.jpeg

Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 19:41    Titel: ist das inetwa die angesprochene Stelle ?  

als ich meinen XJ12 gerade 5 Jahre gefahren hatte, wurden wieder einmal ein paar Stellen repariert. u. a. die m.E. von Dir angesprochene aussteifende Verstrebung im hinteren Radhaus......
Das sah dann so aus.......10 Jahre später kam dann eine Totalrestauration.........




1997-Radhaus hinten links.jpeg

Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 20:25    Titel:  

Wenn schon so an einer Stelle der "Blätterteig " so offenkundig und präsent lauert, ist er versteckt , garantiert an anderer Stelle brüderlich vorhanden. Oft ein Fass ohne Boden. Für mich wäre das und künftige Überraschungen nichts auf die alten Tage.

Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 12 Mai, 2020 20:39    Titel: ein Tip  

Hallo Axel,

ohne Dich jetzt beunruhigen zu wollen: ich würde an Deiner Stelle das betroffene Radhaus frei machen von Unterboden-und Steinschlagschutz (so vorhanden) und das ganze Radhaus eidsstrahlen lassen. Fest sitzende Farbschichten bleiben so noch erhalten, aber Du hast anschließend eine einwandfreie Beurteilungsbasis - wenigstens für das freigelegte Radhaus.

Von diesem Ergebnis aus solltest Du entscheiden, was zu machen ist.

Dabei kann natürlich auch herauskommen, daß noch andere Bereiche auf Rostbefall zu untersuchen sind.........aber gehen wir doch erst einmal davon aus, daß Du DIE Roststelle Deines XJ gefunden hast........Gruß - Peter aus FFM

Mein Rat geht von meinem Wissen um die potentiellen Gefahrenstellen in den hinteren Radhäusern aus und das sind je Radhaus gut 5 - 10 Stellen (ich kann sie Dir alle aufzählen und mit typischen Schadensbildern belegen), die standardmäßig stark gefährdet sind.......egal, ob hohlraumversiegelt oder nicht. Ein Radhaus ist zwar ein hohler Raum, aber kein Hohlraum......:-)) Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: Mi 13 Mai, 2020 17:31    Titel:  

Danke für Eure Ratschläge, aber es hat sich erledigt. Nach einer schlaflosen Nacht habe ich dem Verkäufer heute abgesagt. Nicht nur wegen dem Rost.
Ich schon keine Zeit mich um Triumph Spitfire und Rocket zu kümmern, da wäre der Jag momentan zuviel...
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: So 18 Sep, 2022 14:48    Titel:  

Meine Herren, ich bin wieder da. Habe vor kurzem einen 1980er Serie 3 mit nachweisbaren 84000 km gekauft und bin ausserordentlich glücklich! Der Wagen ist rostfrei und in gutem Zustand.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Willi
Sponsor 2022
Stuttgart



Verfasst am: So 18 Sep, 2022 18:34    Titel:  

Gratuliere,
man braucht sein Hobby

Grüße, Willi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: