E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E-Type Restaurierung: Tank / Benzinpumpe - Ersatzteile
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
JamesClown
registrierter Benutzer
Fürth / Bayern



BeitragVerfasst am: Fr 05 Jun, 2020 20:55    Titel: E-Type Restaurierung: Tank / Benzinpumpe - Ersatzteile  

Hallo Zusammen,
mein Vater hatte vor ein paar Jahren begonnen seinen E-Type Coupe 3,8 L Bj 62 zu restaurieren. Leider ist er zwischenzeitlich verstorben. Ich möchte nun das Projekt fortführen. Ganz leicht ist es nicht, da fast alles zerlegt ist und ich erst immer schauen muss wies wieder zusammen gehört. Aber ich komm voran.

Momentan bereite ich den Tank neu auf und dabei möchte ich die Dichtungen alle erneuern. Meine Fragen dazu:
1. Wo kauft ihr eure Ersatzteile? Als kompetenten Ersatzteilhändler konnte ich nur Limora finden aber sicherlich gibt es noch andere oder?
2. Ich komme gut mit Büchern und Zeichnungen zurecht. Das original Werkstatthandbuch habe ich bereits (ENG & DE). Könnt ihr mir noch weitere Empfehlen? Am besten möglichst detailiert. Zum Beispiel würde mich interessieren welchen Widerstand der Tankgeber bei welcher Stellung hat. Gibt es da etwas? PDF ginge auch.
3. Konkret zur Benzinpumpe. Bei Limora konnte ich keinen Dichtsatz für alle Dichtungen und Schläcuhe der Lucas Benzinpumpe finden. Dort gibt es nur die ganze Pumpe oder einen Nachbau. Weiß wer wo ich an so spezielle Teile komme?

Viele Grüße und Danke schonmal im vorraus
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 05 Jun, 2020 22:04    Titel:  

Hallo James,

SNG Barratt
Oldtimer Veteranen Shop
Anglo Party
F.W.Schönborn
MOSS

gibt noch mehr Händler aber da kannst du erstmal nachsehen. Den besten Katalog hat meiner Meinung nach OVS.

Ein deutsches WHB könnte ich dir anbieten, aber das hast du ja schon. Einen ins deutschen übersetzen Schaltplan habe ich auch anzubieten. Ansonsten finde ich das Buch von Hayes gut.

Der 3,8er hat ja noch die Pumpe im Tank. Meine ist ok, da musste ich nichts machen. Wenn kaputt würde ich wahrscheinlich eine Hardi Pumpe ausserhalb einbauen.

Grüße Martin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: