E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Wärmetauscher undicht
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
samira17
Sponsor 2020
München



BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2020 9:57    Titel: Wärmetauscher undicht  

Ich habe vor 2 Jahren den Wärmetauscher beim XK140 ersetzt , jetzt ist er wieder undicht . Das äußert sich mit einen schmierigen Beschlag der Fenster innen beim Einschalten (auch beim längeren Laufen) des Gebläses. Ich hatte einen aus England (guybroad) . Denke ich nehme jetzt den teueren von Limora. Hat jemand der Ganzjahresfahrer ähnliche Erfahrungen mit schlechten Wärmetauschern?

Grüße
Walter
Wer liefert was?
      
Rainer Lindner
registrierter Benutzer
südl. München



BeitragVerfasst am: Sa 28 Nov, 2020 8:50    Titel:  

Servus Walter,
eigentlich sind die Heizungskühler bei den alten Jaguar eher unauffällig. Aber klar, die Händler verkaufen das, was sie erhalten. Ich hab schon die verschiedensten Motorkühler von ein und demselben Händler bekommen.
Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, lass Dir doch das Ding von einem guten Kühlerbauer machen. Ich hab seit Jahren in unserer Pagode eine Heizung von Kühlerbau Schneider aus München drin. Preislich ok und Bearbeitungszeit auch.

Beste Grüße
Rainer
Wer liefert was?
      
samira17
Sponsor 2020
München



BeitragVerfasst am: Sa 28 Nov, 2020 9:20    Titel:  

Danke Rainer,

mit Schneider und Motorkühler habe ich auch bereits gute Erfahrungen. Jetzt geht es aber um die runde Wärmetauschermatrix beim Heizgebläse. Ich weiß nicht , ob er so etwas auch macht, ich werde ihn einmal hinbringen.

Grüße
Walter
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Sa 28 Nov, 2020 22:15    Titel:  

Kann der Händler Schönborn so einen Heizwärmetauscher nicht liefern ? Der bemüht sich immer, Qualität zu liefern.
L hat die Preispolitik geändert. Früher veruchten sie sich über niedrige Preis im Markt gut zu etablieren. Mittlerweile kommt es mir so vor, als hätten sie einfach die Preis um 50% erhört und hoffen darauf, nur 30% der Verkäufe zu verlieren.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Ribera
registrierter Benutzer
Augsburg



BeitragVerfasst am: Di 05 Jan, 2021 18:11    Titel:  

Hallo Walter,

bei meinem MK2 war der Heizkühler auch undicht, die Lötnaht an der Seitenwand hatte sich gelöst. Hab ich erst festgestellt, als ich den Kühler mit Wasser gefüllt und mit etwa 1 bar abgedrückt habe. Die Lötnaht habe ich erneuert, seither ist er dicht.
Wenn Du das Problem noch nicht gelöst hast würde ich Dir die Firma Bergmair&Seitz in Augsburg empfehlen. Dort lasse ich defekte Kühler und auch Benzintanks renovieren. Die Preise sind moderat.

Grüße
Richard
Wer liefert was?
      
Thomas_Schmid
Administrator
Dülken



BeitragVerfasst am: Mi 06 Jan, 2021 8:56    Titel:  

Würde auf jeden Fall anraten, sämtliche Kühler, respektive Wärmetauscher für alte Fahrzeuge nicht aus dem Handel zu beziehen.
Dort handelt es sich sehr oft um Lagerware, die schon etliche Male umgelagert wurde, letztlich altes Zeugs.

Das Handwerk vor Ort bietet gerade in dem Bereich eine Topqualität neu und optimal abgestimmt auf den Verwendungszweck. Dabei belaufen sich die Kosten oft sogar niedriger als im Handel, was ich selbst schon einige Male hatte.
Insbesondere bei Kühlern, die man ja nun auch sieht, hat man auch den Vorteil, dass die originale Optik erhalten bleibt, wenn Ober- sowie Unterteil des originalen Kühlers aufbereitet und wieder verwendet werden.

Also originale Optik, aber erheblich verbesserter Wärmeaustausch durch Hochleistungsnetze, vor Ort geprüft und mit einer Garantie vom örtlichen Handwerker, dass kann ein Händler dir nie bieten. Zudem man auch Jobs im eigenen Kiez unterstützt.

Für den Bereich Mönchengladbach / Krefeld kann ich Kühlerbau Fischer in Rheydt sehr empfehlen.
Ein Traditionsbetrieb in der dritten Generation, der gerade bei Oldtimern sehr viel Erfahrungen hat, dort liegen eigentlich immer wieder Kühler zur Reparatur, die man sonst nie zu Gesicht bekommt.
Bin dort, so selten wie man jemanden in dem Bereich braucht, aber schon seit den frühen 90ern dort Kunde.
Wer liefert was?
      
pfljag
Sponsor 2020
München



BeitragVerfasst am: Do 07 Jan, 2021 17:41    Titel:  

Hallo Walter und Rainer,

Kühlerbau Schneider nur nochmal zu Bestätigung ist super, Nutze ich seit den 90-er immer wieder mal, sowohl für Klima wie auch alles Kühler/Wärmetauscher. Auch der runde Wärmetauscher des XK sollte kein Problem sein wenn alle Teile noch vorhanden sind.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
samira17
Sponsor 2020
München



BeitragVerfasst am: Do 07 Jan, 2021 21:53    Titel:  

Danke Peter,

ich war schon verschiedene Male bei Schneider und immer mit mit gutem Erfolg.

Ich glaube, dass Problem hat sich gelöst. Wahrscheinlich war etwas Kühlmittel bei der Montage in den Ventilatorbereich gelaufen und ist inzwischen verdunstet. Jedenfalls habe ich zur Zeit keinen schmierigen Nebel mehr und der Wärmetauscher scheint doch dicht zu sein..

Danke noch einmal

Walter
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



BeitragVerfasst am: Sa 09 Jan, 2021 14:17    Titel:  

Hallo zusammen. Ich glaube nicht dass Limora großartig was anderes haben als die anderen. Der unterschied liegt vermutlich eher im Preis.
Teuer und gar nicht preiswert ist das EVANS Classic Cool. Das ist eine Dauerkühlflüssigkeit, die ich bei alle meinen Oldies einsetze. Erstens, weil nichts mehr korrodiert, auch keine Kontaktkorrosion mehr. Der andere Vorteil liegt darin dass es erst bei 180°C siedet und somit auch kein Druck auf's System kommt wenn der Motor heiss wird bei Bergfahren und so. Die Kühlfüssigkeit hält auch "lebenslang". Insofern wohl auch wieder nicht so teuer.

Ich wenn mein Post jetzt nach Werbung klingt und Themenverfehlung - die Kühler und auch der Heizungswärmetauscher werden so auch von innen geschützt.

gruß
Jax
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: